Vor wenigen Stunden hat die US-amerikanische Sängerin Lana Del Rey auf YouTube ihre neuste Single „Chelsea Hotel No. 2,“ veröffentlicht. Auf ihren Twitter-Kanal schrieb sie übrigens ganz schlicht „New Video“. Natürlich ist der dazugehörige Clip in Deutschland wegen dem immer noch andauerten Streit zwischen der GEMA und Google gesperrt. Trotzdem ist eine nicht gesperrte Audio-Version auf YouTube anhörbar.

Bei ihrem neusten Song „Chelsea Hotel No. 2,“ handelt es sich um eine Coverversion von Leonard Cohen aus den 70er Jahren. Wer das Lied das erste mal hört spürt ein trübes melancholisches und nostalgisches Gefühl welches einen sofort erfasst und zum Nachdenken anregt.

Das dazugehörige Musikvideo ist im Stil einer Super 8 Kamera gehalten und eine Hommage an eine längst vergangene Ära.

Leonard Cohen singt in seiner Version über die sexuelle Begegnung in dem berühmte New Yorker Chelsea Hotel mit der Sängerin Janis Joplin. Später bereute er die Veröffentlichung des Liedes.