Hier klicken!
Connect with us

Das sind die 50 meistgesehenen Musikvideos 2017!

Photo by Jakob Owens on Unsplash

Musiktipp

Das sind die 50 meistgesehenen Musikvideos 2017!

Photo by Jakob Owens on Unsplash

Das sind die 50 meistgesehenen Musikvideos 2017!

Welches ist das meist geschaute Musikvideo aus dem Jahr 2017? Wir zeigen euch die 50 beliebtesten Musikvideos 2017 mit den meisten Aufrufen auf YouTube.

Außerhalb jeglicher Vorstellungskraft liegen die gezählten Aufrufe der Musikvideos dieser Hitliste: Die meistgesehenen Musikvideos 2017 bringen gemeinsam unglaubliche 14.077.071.068 Klicks zusammen! Wenn dies nicht einmal mehr Beleg dafür ist, wie wichtig das Internet heute für Musiker und wie wichtig die Produktion von Musikvideos noch immer ist. Hier die 50 Lieder, die 2017 die größte Aufmerksamkeit im Netz erhalten haben.

Platz 01: „Despacito“ von Luis Fonsi und Daddy Yankee

3.6 Milliarden Aufrufe

Ein mehrfacher Rekordbrecher ist der Sommerhit Despacito: In zig Ländern, beispielsweise in Spanien und in der Schweiz, ist kein Titel länger auf Platz 1 der Charts gestanden. Alleine in den USA verkaufte sich der Track beinahe 3,5 Millionen Mal, während er in Deutschland dreifach mit Platin für 1,2 Millionen verkaufte Einheiten ausgezeichnet wurde. Des Weiteren löste die Zusammenarbeit der beiden südamerikanischen Künstler mit drei Milliarden Aufrufen „See You Again“ von Charlie Puth und Wiz Khalifa als meist gesehenes Video auf der Streaming-Plattform Youtube ab. Kein Wunder also, dass der Clip von Despacito DAS Musikvideo der Musikvideos 2017 ist.

Platz 02: „Shape Of You“ von Ed Sheeran

2.3 Milliarden Aufrufe

In 35 Ländern konnte sich Ed Sheeran mit Shape Of You seit Januar 2017 an die Chartspitze singen und auch im Ranking, die die meistgeklickten Musikvideos 2017 aufführt, schaffte es der erfolgsverwöhnte Brite fast bis ganz nach oben. Der Rotschopf, der das Musikvideo mit Regisseur Jason Koenig in Seattle drehte, involvierte zwei Gast-Stars in den Dreh, die hierzulande zuvor eher unbekannt gewesen sind. Das amerikanische Model Jennie Pegouskie und der japanische Star-Sumo Wrestler Yamamotoyama Ryūta waren bei den Aufnahmen mit von der Partie! Bei den MTV Video Music Awards blieb es zwar lediglich bei einer Nominierung für das beste Musikvideo der Sparte Pop, doch immerhin konnte Ed Sheeran die Trophäe in der Kategorie „Künstler des Jahres“ einheimsen.

Platz 03: „Chantaje“ von Shakira ft. Maluma

1.7 Milliarden Aufrufe

Dass die beiden Latino-Artists mit kolumbianischen Wurzeln vor allem in Spanien einen Erfolg (fünfmal Platin für 200.000 Verkäufe) erzielen würden war abzusehen: Denn das Musikvideo drehten die beiden Kollegen, die auch im Alleingang für Einige Titel in Hitlisten sorgten, die die meistgesehenen Musikvideos 2017 dokumentieren, in Barcelona. Ein Nummer 1-Hit wurde Chantaje des Weiteren in Mexiko, Guatemala, Brasilien, Equador und Uruguay.

Platz 04: „Rockabye“ von Clean Bandit ft. Sean Paul & Anne-Marie

1.5 Milliarden Aufrufe

Die Kooperation der englischen Grammy-Gewinner von Clean Bandit mit Sean Paul und der Newcomerin Anne-Marie trug Früchte: In 25 Ländern führte das Trio die Bestsellerlisten an! 30 Mal Platin wurde ihnen hierfür überreicht. Der offizielle Clip, der in Spanien und im Vereinten Königreich gedreht wurde, positionierte sich auf Rang 30 der erfolgreichsten Videos auf Youtube aller Zeiten.

Platz 05: „We Don’t Talk Anymore“ von Charlie Puth ft. Selena Gomez

1.4 Milliarden Aufrufe

Trotz dessen, dass die Zusammenarbeit des Sängers und der Sängerin und Schauspielerin Selena Gomez bereits Mitte 2016 auf den Markt kam, reichte es 2017 noch für Position 5 der Top-Videos des Jahres. In die Charts eingestiegen ist We Don’t Talk Anymore in 35 Ländern, wobei alleine in Amerika und Großbritannien beinahe vier Millionen Einheiten verkauft werden konnten. Bei den MTV Video Music Awards des gleichen Jahres wurde dem Titel eine Nominierung in der Kategorie „Beste Kooperation“ zugesprochen. Der Preis wurde ihnen schließlich jedoch von Zayn und Taylor Swift weggeschnappt.

Platz 06: „Vente Pa‘ Ca“ von Ricky Martin ft. Maluma

1.2 Milliarden Aufrufe

Alle guten Dinge sind drei, sagt man. Was die meistgeklickten Musikvideos 2017 angeht, ist keiner erfolgreicher als er: Maluma. Vente Pa‘ Ca ist der dritte Hit unter den erfolgreichsten acht Musikvideos 2017, in dem er seine Finger – besser gesagt, seine Stimme – im Spiel hatte. Produziert wurde das Video von Jessy Terrero aus der Dominikanischen Republik, der auch schon für Musikvideos von Jennifer Lopez, 50 Cent und Enrique Iglesias als Regisseur engagiert wurde. In neun Ländern toppte das Lied die Charts, ebenso wie die US Latin Pop-Hitliste.

Platz 07: „Reggaeton Lento (Bailemos)“ von CNCO

1.0 Milliarden Aufrufe

CNCO? Bitte wer? In Europa ist das Quartett, das Ende 2015 in der Casting-Show „La Banda“ gegründet wurde, eher unbekannt. Doch in Südamerika, Zentralamerika und in Ländern wie Italien, Spanien und Portugal ist die Latin-Boygroup schon lange kein Geheimtipp mehr. Im August 2017 veröffentlichten sie eine Remix-Version des Titels mit der britischen Girlband Little Mix, was den Musikern auch in England große Popularität einbrachte.

Platz 08: „Felices los 4“ von Maluma

917 Millionen Aufrufe

Eines ist beim Videoclip dieses Songs herausragend: Kein anderer Track eines Latin-Künstlers wurde innerhalb von 24 Stunden so häufig aufgerufen, wie dieser. Ob dies an Schauspieler Wilmer Valderrama gelegen hat? Denn der spielt im Video den Gatten einer Ehefrau (das von Model Natalia Barulich gemimt wurde), mit der er eine chaotische Beziehung führt.

Platz 09: „That’s What I Like“ von Bruno Mars

906 Millionen Aufrufe

Obwohl That’s What I Like bei Weitem nicht die erfolgreichste Veröffentlichung von Bruno Mars ist, schaffte es das Video, welches von der „Good Company“ geschaffen wurde, auf Platz 7 der meistgesehenen Clips 2017 und konnte über sechs Millionen Verkäufe generieren.

Platz 10: „El Amante“ von Nicky Jam

881 Millionen Aufrufe

Musik made in Lateinamerika konnte 2017 ein extrem erfolgreiches Jahr verbuchen. El Amante ist der sechste Latin-Track in den Top 10. Obwohl er lediglich in zwei Ländern (Italien und Spanien) die Top 20 der Charts erreichte, landete er mit seinem dazugehörigen Musikvideo einen viralen Hit. Inhalt: Der Protagonist hat sich in eine vergebene Frau verliebt, die ebenfalls Gefühle für ihn entwickelt hat. Das Problem in der Story ist allerdings, dass sie eigentlich mit einem Anderen zusammen ist.

Plätze: 11 – 50

Die Musikvideos sind über den Song bzw. Interpreten verlinkt.

Platz:Interpret/Lied:Aufrufe 2017 (Millionen):
11.The Chainsmokers - Closer (Lyric) ft. Halsey866
12.Chris Jeday - Ahora Dice (Official Video) ft. J. Balvin, Ozuna, Arcángel850
13.Wiz Khalifa - See You Again ft. Charlie Puth766
14.Shawn Mendes - Treat You Better768
15."The Weeknd - Starboy ft. Daft Punk737
16.Enrique Iglesias - SUBEME LA RADIO ft. Descemer Bueno, Zion & Lennox713
17.Jason Derulo - Swalla (feat. Nicki Minaj & Ty Dolla $ign)706
18.DJ Khaled - I'm the One ft. Justin Bieber, Quavo, Chance the Rapper, Lil Wayne671
19.J. Balvin, Willy William - Mi Gente666
20.J. Balvin - Si Tu Novio Te Deja Sola ft. Bad Bunny660
21.The Chainsmokers & Coldplay - Something Just Like This655
22.Calvin Harris - This Is What You Came For ft. Rihanna655
23.Daddy Yankee Ft Ozuna - La Rompe Corazones640
24.Maroon 5 - Sugar631
25.Justin Bieber - Sorry (PURPOSE : The Movement)627
26.Wisin - Escápate Conmigo ft. Ozuna595
27.Danny Ocean - Me Rehúso571
28.Maluma - Sin Contrato570
30.Mark Ronson - Uptown Funk ft. Bruno Mars559
31.Taylor Swift - Shake It Off544
32.Katy Perry - Roar541
33.Bruno Mars - 24K Magic538
34.Enrique Iglesias - Bailando (Español) ft. Descemer Bueno, Gente De Zona523
35.Luis Fonsi, Daddy Yankee - Despacito522
36.Maluma - El Perdedor500
29.Ariana Grande - Side To Side ft. Nicki Minaj492
37.Maluma - Cuatro Babys ft. Noriel, Bryant Myers, Juhn485
38.Katy Perry - Dark Horse ft. Juicy J447
39.Simone & Simaria - Loka ft. Anitta440
40.Post Malone - Congratulations ft. Quavo429
41.Fifth Harmony - Work from Home ft. Ty Dolla $ign429
43.Ozuna - Tu Foto429
42.Meghan Trainor - All About That Bass428
45.Clean Bandit - Symphony feat. Zara Larsson422
44.Alan Walker - Faded421
46.Zion & Lennox Ft. J Balvin - Otra Vez418
47.Charlie Puth - Attention416
48.Carlos Vives, Shakira - La Bicicleta406
49.CNCO - Quisiera401
50.Migos - Bad and Boujee ft Lil Uzi Vert397

Klicken um zu kommentieren

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Artikel: Musiktipp

Anzeige

Song nicht gefunden?

Besuche unsere Songsuche-Seite um eine Suchanfrage zu verfassen. Lasse dir von unzähligen Musikfans helfen!

Musiktipps

Musiktipp

1984: Die 100 besten Songs

Von 16. September 2017

Musiktipp

Die 15 erfolgreichsten Rapper aller Zeiten

Von 14. September 2017
Photo by Jakob Owens on Unsplash

80er Jahre

1983: Die 100 besten Songs

Von 9. September 2017
Anzeige
Zum Anfang