dooloop.tv ist ein Projekt der Clipfish GmbH & Co. KG und gehört sozusagen zur RTL Group. Im Juni 2012 gestartet, liefert die „Social-Music-TV“-Seite allen Musikliebhabern über 50.000 Musikvideos.

Doch wie heißt das Lied, welches in dem TV-Spot zu hören ist?

Meine Soldaten von Maxim
Amazon MP3: reinhören/downloaden
iTunes: herunterladen

Der Kölner Maxim versuchte sich in Deutschland ein Standbein mit deutschsprachigem Reggae aufzubauen. Doch schnell merkte er, dass das Geschäft in diesem Bereich hart umkämpft war und auch sonst von der deutschen Gesellschaft nur schwer angenommen wurde. Seit 2008 geht der Singer-Songwriter in Richtung Pop.

„Ich schreib‘ keine Lieder mehr über Killefitz. Ich schreibe nur noch über Dinge die mich wirklich berühren.“

Nach 10 Jahre im harten Musikgeschäft konnte er für sein neustes Album „Staub“ ein großes Major-Plattenlabel von seinem Talent überzeugen. Mit Rootdown Records bzw. Warner Music will er 2013 so richtig durchstarten. Sein nunmehr viertes Album „Staub“ erscheint am 31. Mai.

TV-Spot: