Hier klicken!
Connect with us

Die 10 erfolgreichsten Boybands aller Zeiten

Musiktipp

Die 10 erfolgreichsten Boybands aller Zeiten

Die 10 erfolgreichsten Boybands aller Zeiten

Die Geschichte der Boybands geht bis in die frühen 1960er Jahre zurück. Angefangen hat alles mit den „Jackson 5“, „The Monkees“ und den „Osmonds“, die vermehrt Songs veröffentlichten die junge Mädchen in der Pubertät angesprochen haben. In den 70er und 80er Jahren folgten Boygroups wie „Menudo“, „New Edition“ und „New Kids on the Block“. Die erfolgreichste Zeit der Boybands schlug aber in den 1990er Jahren. Mit „Boyz II Men“, „Take That“, „Backstreet Boys“, „NSYNC“ und „Westlife“ dominierten Boygroups aus den USA und Großbritannien die Charts in Deutschland und in vielen weiteren westlichen Ländern.

Doch was ist das Geheimnis einer Boyband?

Junge gut aussehende Männer, die mitten in der Pubertät stecken, ziehen das gleichaltrige weibliche Geschlecht quasi magisch an. Durch romantische Songs und glänzenden Bühnenpersönlichkeiten können erfolgreiche Boybands Millionen junger Teens in den Bann ziehen und verdienen dabei richtig gutes Geld. Plattenfirmen verkaufen unzählige Fanartikel, Konzerte, Meet and Greets und natürlich Alben. Das macht eine Boygroup fast unverzichtbar für viele Record-Labels.

Die Auflistung enthält viele Bands die bereits seit Jahrzehnten im Musikgeschäft tätig sind und auch noch heute Kultstatus genießen. Als Grundlage für unsere Liste der 10 erfolgreichsten Boybands aller Zeiten wurde die weltweit verkauften Tonträger als Maßstab verwendet.

10. Take That

Verkaufte Tonträger: 45 Millionen
(c) Universal Music

(c) Universal Music

Die britische Boyband Take That wurde 1990 in Manchester gegründet. 12 ihrer Songs erreichten in England Platz 1 der Single-Charts. International sind es sogar 56 Nummer-1-Hits. Nach nur fünf Jahren verließ Robbie Williams im Jahr 1995 die Band und startete seine Solokarriere. 2006 kehrte Williams zurück und Take That veröffentlichte ihr viertes Album „Beautiful World*„. 2010 kehrte Williams abermals zurück und das sechste Album „Progress“ wurde aufgenommen. Zu den erfolgreichsten Songs der Boygroup gehören „Back for Good*„, „These Days*“ und „The Flood*„. In ihren bisher 18-jährigen aktiven Karriere verkaufte Take That über 45 Millionen Tonträger und landet mit diesem spektakulären Wert auf Platz 10 der erfolgreichsten Boybands aller Zeiten.

09. Westlife

Verkaufte Tonträger: 50 Millionen

Westlife ist eine irische Boyband die 1998 gegründet wurde und sich 2012 endgültig auflöste. In Großbritannien konnten sich 14 ihrer Songs auf Platz 1 der Single-Charts platzieren. In Deutschland konnte sich die Band nicht richtig durchsetzen und verzeichnete nur wenige Charterfolge. Ihre Version von Uptown Girl ist der einzige Top-10-Erfolg in den deutschen Singlecharts. 2001 trat die Boyband ührigens bei einem Weihnachtskonzert im Vatikan auf. Ihre erfolgreichsten Hits waren u. a. „Uptown Girl*„, „You Raise Me Up*“ und „If I Let You Go*„.

08. *NSYNC

Verkaufte Tonträger: 55 Millionen

*NSYNC war eine US-amerikanische Boyband die 1995 gegründet wurde und sich 2002 auflöste. Ihr zweites Album „No Strings Attached*“ verkaufte sich in nur einem Tag über 1 Millionen Mal. Der Rekord hielt über 15 Jahre an. Die Boygroup arbeitete oft mit anderen bekannten Künstler wie etwa Elton John, Michael Jackson, Phil Collins, Celine Dion und Britney Spears zusammen. Ihre beliebtesten Songs sind: „Bye Bye Bye*„, „Tearin‘ up My Heart*“ und „Merry Christmas, Happy Holidays*„.

07. Boyz II Men

Verkaufte Tonträger: 60 Millionen
(c) Universal Music

(c) Universal Music

Die US-amerikanische Boyband Boyz II Men wurde 1985 gegründet. Boyz II Men hat sich auf emotionale Balladen spezialisiert und gehört zu den erfolgreichsten R&B-Musikgruppen aller Zeiten. Ihren internationalen Durchbruch gelang der Band 1990 mit der Single „End Of The Road*„, die sich weltweit Top-Positionen in den Charts sichern konnte. In ihrem Heimatland blieb die Single 13 Wochen auf Platz 1 der Charts. Mit der Veröffentlichung von „I’ll Make Love To You*“ und „One Sweet Day*“ gelang ihnen zwei weitere Mega-Hits. Ihre Singles wurden Rekordhalter für die bis dato längste Dauer als Spitzenreiter in den US-Charts mit 14 bzw. 16 Wochen.

06. The Monkees

Verkaufte Tonträger: 65 Millionen
(c) WME

(c) WME

The Monkees ist eine britisch-amerikanische Pop-Rock-Band die 1965 gegründet wurde. Ursprünglich war die Band für die gleichnamige TV-Serie „The Monkees“ gecastet worden. Dort spielte sie eine erfolglose Boygroup, die wie die Beatles sein wollten. In ihrem erfolgreichsten Jahr 1967 verkaufte The Monkees mehr Tonträger als The Beatles und The Rolling Stones zusammen absetzen konnten.

Zu ihren erfolgreichsten Liedern, die auch international erfolgreich waren zählen u. a. „I’m A Believer*„, „Last Train To Clarksville*„, „Pleasant Valley Sunday*“ und „Daydream Believer*„.

05. Bay City Rollers

Verkaufte Tonträger: 70 Millionen

Die schottische Boyband Bay City Rollers wurde 1966 gegründet und war Mitte der 1970er Jahre weltweit extrem beliebt. Sie wurden von vielen weiblichen Fans als Idole vergöttert und auf ihren Konzerten brach nicht selten Massenhysterie unter den Fans aus. Nachdem 1978 der Frontsänger Les McKeown die Band verließ stürze die Band in eine tiefe Krise aus der sie sich bis heute nicht mehr erholte. Zwar gilt die Band auch noch heute als nicht aufgelöst jedoch konnte sie nie wieder an die Erfolge vor 1978 anknüpfen. Ihre bekanntesten Songs waren „Bye Bye Baby*„, „Saturday Night*“ und „Shang-a-Lang*„.

04. The Osmonds

Verkaufte Tonträger: 77 Millionen
(c) MGM Records

(c) MGM Records

Die Boyband „The Osmonds“ war eine Musikgruppe die ausschließlich aus Familienmitgliedern bestand. Sie erhielt über 30 goldene Schallplatten. In ihrer erfolgreichsten Zeit hatte die Band auch eine TV-Serie mit dem Namen „The Osmond Family Show“. Die musikalische Familie beherrschte zusammen insgesamt 28 Musikinstrumente. Zwar gehört The Osmonds zu den erfolgreichsten Boygroups aller Zeiten, allerdings sind sie heute kaum noch gefragt und ihre Musik ist in Vergessenheit geraten. Zu ihren Hits zählen „Love Me For A Reason*„, „Crazy Horses*“ und „Down By The Lazy River*„.

03. New Kids on the Block

Verkaufte Tonträger: 80 Millionen
(c) Ibolya Nyikos

(c) Ibolya Nyikos

„New Kids on the Block“ ist eine US-amerikanische Boygroup die 1984 gegründet wurde. Die Pop-Gruppe zählten in den 199er Jahren zu den bestbezahltesten Entertainern der Welt. In nur einem Jahr machte die Band durch den Verkauf von Merchandisingartikeln einen Jahresumsatz von einer Milliarde Dollar. Sie gelten auch deswegen als Prototyp der erfolgreichen Boygroups an denen sich nachfolgende Bands wie Take That, Backstreet Boys und *NSYNC orientierten. Zu ihren bekanntesten Songs zählen „Step By Step*„, „You Got It (The Right Stuff)*“ und „Merry Merry Christmas*„.

02. The Jackson 5

Verkaufte Tonträger: 100 Millionen
(c) Bernie Ilson, Inc., public relations, New York.

(c) Bernie Ilson, Inc., public relations, New York.

Die berühmte Boyband „The Jackson 5“ wurde 1964 unter dem Namen „The Jackson Brothers“ gegründet und bestand zunächst aus den drei Brüdern Jackie, Tito und Jermaine Jackson. Zwei Jahre später stießen Marlon und Michael Jackson hinzu, woraufhin der siebenjährige Michael als Frontsänger eingesetzt wurde. Ihr erster Hit „I Want You Back*“ brachte gleich den Durchbruch und landete auf Platz 1 der US-Single-Charts. Die drei nachfolgenden Songs „ABC*„, „The Love You Save*“ und „I’ll Be There*“ erreichten ebenfalls die Spitze der Charts. Bis heute gibt es keine erfolgreichere Black-Music-Group. Noch heute verdienen die „Jackson Five“ mit ihren Songs und Vermarktungsrechten jährlich rund 50 Millionen Dollar.

01. Backstreet Boys

Verkaufte Tonträger: 130 Millionen

„Backstreet Boys“ ist eine US-amerikanische Boygroup aus Florida die 1993 gegründet wurde. Die Band wurde nach dem Flohmarkt „backstreet flea market“ in Orlando benannt. Ihre erfolgreichste Zeit feierten die Jungs Ende der 1990er Jahre. Mit 130 Millionen verkauften Tonträgern zählt „Backstreet Boys“ zu der kommerziell erfolgreichsten Boygroups aller Zeiten. Allein in Deutschland konnte die Band über 7 Millionen Tonträger absetzen und sind somit einer der Interpreten mit den meistverkauften Tonträgern in Deutschland. Zu ihren bekanntesten Hits gehören „I Want It That Way*„, „Everybody*“ und „As Long as You Love Me*„.

*= führt auf amazon.de

Klicken um zu kommentieren

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Artikel: Musiktipp

Anzeige

Song nicht gefunden?

Besuche unsere Songsuche-Seite um eine Suchanfrage zu verfassen. Lasse dir von unzähligen Musikfans helfen!

Musiktipps

Anzeige
Zum Anfang