Für Musikfans wird 2015 wieder ein tolles Jahr um durch ganz Europa zu reisen und die besten Musikfestivals zu besuchen. Wir haben für euch die größten und beliebtesten Musikfestivals in Europa zusammengetragen.

1. Primavera Sound

Spanien (28-30 Mai)

Das jährliche Musikfestival „Primavera Sound“ wird vom 28. bis zum 30. Mai im Parc del Forum nördlich von Barcelona stattfinden. Zum ersten Mal wurde das Festival übrigens 2001 ausgetragen. Das Lineup besteht größtenteils aus Alternative und elektronische Musik. Die Top Acts dieses Jahr sind u. a. „The Black Keys“, „James Blake“, „Patti Smith“ und „The Strokes“. Mehr Informationen über Primavera Sound erfahren?

2. Rock am Ring / Rock im Park

Deutschland (05-07 Juni)

„Rock am Ring“ und „Rock im Park“ sind zwei verschiedene Musik-Events die gleichzeitig abgehalten werden. Auch ist das Line-Up beider Festivals identisch. „Rock am Ring“ wird nicht wie in den vergangenen Jahren am Nürnbergring stattfinden, sondern am Flugplatz Mendig. Rock im Park findet am Zeppelinfeld in Nürnberg statt. 2015 treten unter anderem „Die Toten Hosen“, „Bastille“, „Foo Fighters“, „Hozier“ und „The Prodigy“ auf. Mehr Informationen über Rock am Ring erfahren?

4. Glastonbury Festival

England (24-28 Juni)

(c) Dave Lewis

(c) Dave Lewis

Das fünf Tage „Glastonbury Festival“ findet in der Nähe von Pilton, Somerset statt. Das Festival wurde 1970 das erste Mal ausgetragen und zählt mit seinen jährlich 175.000 Besuchern zu den beliebtesten Festivals weltweit. Auf dem Festival ist eine ganze Reihe von Musikgenre zu hören. Von Dance, über Pop bis hin zu Blues oder Folk bietet das Musik-Event eine tolle Abwechslung. Dieses Jahr sind u. a. die Künstler „Mary J. Blige“, „Florence and the Machine“, „Kanye West“ und „Pharrell Williams“ zu hören. Mehr Informationen über Glastonbury Festiva erfahren?

3. Roskilde

Dänemark (01-04 Juli)


Das Festival wird in der Nähe der dänischen Stadt „Roskilde“ abgehalten. Das Musikfestival „Roskilde“ gehört weltweit zu den größten Musik-Events überhaupt. Jedes Jahr sind geschätzt 110.000 Musikfans in der 50.000 Einwohner Stadt unterwegs. Die Idee für das Festival wurde 1971 von zwei jungen Studenten realisiert. Obwohl auf dem Festival traditionell überwiegend Alterative Musik gespielt wurde, waren in den vergangenen Jahren auch einige Pop, Rock, Metal, Hip Hop, Reggae und Elektronic Acts zu hören. Die Top-Acts 2015 sind u. a. „Florence and the Machine“, „Paul McCartney“, „Nicki Minaj“ und „Muse“. Mehr Informationen über Roskilde erfahren?

5. Open'er Festival

Polen (01-04 Juli)

(c) M. Murawski

(c) M. Murawski

Das „Open’er Festival“ findet an der Nordküste von Polen in Gdynia statt. Das Festival ist noch recht jung und wurde das erste Mal 2002 als ein Open Air Festival ausgetragen. Neben dem Festivalgelände gibt es die Möglichkeit für Musik-Fans zu campen. Zu den Künstlern dieses Jahr zählen „Disclosure“, „Drake“, „Modest Mouse“ und „Mumford and Sons“.Mehr Informationen über Open’er Festival erfahren?

6. Exit

Serbien (09-12 Juli)

Das Musikfestival „Exit“ findet seit 2000 jährlich in Novi Sad auf der Petrovaradiner Festung statt. Das Event wurde gegründet um den Menschen nach dem Zerfall Jugoslawiens einen „Ausweg“ zu bieten. Der Schwerpunkt des Musikfestivals liegt auf Rockmusik und elektronischer Musik. Zu den Top-Acts gehören dieses Jahr u. a. „Clean Bandit“, „Martin Garrix“, „Milky Chance“, „Emeli Sande“. Mehr Informationen über das Exit Festival erfahren?

7. Tomorrowland Festival

Belgien (24-26 Juli)

Tomorrowland wurde 2005 gegründet und zählt heute mit über 360.000 Menschen zum größten Festival, dessen Schwerpunkt auf elektronischer Musik liegt. Durch den enormen Erfolg des Festivals gibt es mittlerweile auf der ganzen Welt Ableger. So z. B. in Amerika oder Brasilien. Zu den diesjährigen Top-Stars gehören unter anderem „Avicii“, „David Guetta“, „Robin Schulz“ und „Tiesto“.
Mehr Informationen über das Tomorrowland Festival erfahren?

8. Sziget Festival

Ungarn (10-17 August)

Das Sziget Festival wird auf einer Donauinsel in Budapest in Ungarn ausgetragen. Das einwöchige Event bietet dem Besucher auf über 60 Bühnen mehr als 1.000 Einzelveranstaltungen an. Jedes Jahr strömen bis zu 400.000 Besucher nach Budapest um Musik aus den verschiedensten Genre anzuhören. Gegründet wurde das Festival 1993. Die diesjährigen Top-Acts sind „Avicii“, „Florence and the“, „Machine“, „Ellie Goulding“ und „Robbie Williams“. Mehr Informationen über das Sziget Festival erfahren?

9. V Festival

England (22-23 August)

Das „V Festival“ erblickte 1996 das erste Mal das Licht der Welt. Mittlerweile gehört das Musik-Event zu den größten jährlichen Ereignissen in England. Das Festival wird an zwei verschiedenen Locations (Hylands Park, Chelmsford und Weston Park, Staffordshire) abgehalten. Das V Festival ist dafür bekannt, die größten Stars der Mainstream-Musik auftreten zu lassen. Dieses Jahr können sich die Besucher auf Stars wie „Ellie Goulding“, „Calvin Harris“, „Olly Murs“ und „Sam Smith“ freuen. Mehr Informationen über das V Festival erfahren?

10. Rock en Seine

Frankreich (28-30 August)

„Rock en Seine“ findet im Westen von Paris in Chateau de Saint-Cloud statt. Das erste Mal wurde das Festival 2003 ausgetragen. Damals traten 10 Bands auf, die von 22.000 Besuchern bejubelt worden. Mittlerweile treten auf dem Festival 60 Musiker und Bands auf, die über 100.000 Musikfans anlocken. Top-Acts dieses Jahr sind u. a. „Chemical Brothers“, „Hot Chip“, „Marina and the Diamonds“ und „The Offspring“. Mehr Informationen über Rock en Seine erfahren?