Die 50 besten Pop-Songs 2013

Im vergangenen Jahr erblickten einige Lieder das Licht der Welt die die Menschen 2013 durch das Leben begleitet haben. Nachfolgend eine Liste der besten 50 Pop Songs die 2013 die Charts gerockt haben.

50. We the Kings – „Just Keep Breathing“

„We the Kings“ behandeln in dieser Single das Thema Mobbing. Es ist die dritte Single der US-Band, die in die Top 100 der US-Charts vordringen konnte.
Der Bass-Spieler „Charles Trippy“ dokumentiert täglich sein Leben auf youtube.com. Auch Frontsänger „Travis Clark“ startete vor kurzem ein Videotagebuch.
Amazon MP3: reinhören/downloaden
iTunes: herunterladen

49. Justin Timberlake – „Suit and Tie“ featuring Jay-Z

Nach einer etwas längeren Pause kehrte „Timberlake“ 2013 zurück ins Musikbusiness. Die Single „Suit and Tie“ ist eine Mischung aus Reto und Mainstream Pop.
Amazon MP3: reinhören/downloaden
iTunes: herunterladen

48. Ariana Grande – „Baby I“

Die ehemalige Disney-Darstellerin „Grande“ lässt mit diesem Lied die Diva heraushängen. Obwohl erst 20 Jahre alt, hört sich „Baby I“ an, als ob es von einer jahrelang erfahrenen Sängerin gesungen wurde.
Amazon MP3: reinhören/downloaden
iTunes: herunterladen

47. Passenger – „Let Her Go“

Das Lied „Let Her Go“ legt das Hauptaugenmerk auf die Stimme des Sängers. Bei einem Konzert des Sängers „Ed Sheeran“ durfte „Passenger“ seine Single performen. Weltweit wurde „Let Her Go“ zum Hit. In Deutschland erreichte die Single Platz 1 der Single-Charts.
Amazon MP3: reinhören/downloaden
iTunes: herunterladen

46. Ed Sheeran – „Lego House“

Die Single wurde in Australien mit 5x Platin ausgezeichnet. In Deutschland konnte sich das Lied nur bedingt durchsetzten. Die höchste Position in den deutschen Single-Charts wurde mit Platz 51 erreicht.
Amazon MP3: reinhören/downloaden
iTunes: herunterladen

45. Miley Cyrus – „Wrecking Ball“

Das Musikvideo zur Single „Wrecking Ball“ war nicht nur in den USA für mehrere Wochen das Gesprächsthema Nummer 1. In dem Video zeigt sich „Cyrus“ recht offenherzig und schreckte auch nicht vor sexuellen Gesten zurück. Der einstige Disney-Star ist erwachsen geworden. Trotz der Kontroverse zu dem Thema ist „Wrecking Ball“ ein powervoller Pop-Song geworden.
Amazon MP3: reinhören/downloaden
iTunes: herunterladen

44. Avicii – „Hey Brother“

Die Single ist eine Mischung aus Country und Elektro-Dance-Musik. Vielleicht auch gerade durch die Kombination solch zwei unterschiedlichen Musikgenre wurde das Lied zu einem großen Erfolg. Der Text wurde übrigens von „Dan Tyminski“ geschrieben, der in der Band „Union Station“ mit „Alison Krauss“ ist.
Amazon MP3: reinhören/downloaden
iTunes: herunterladen

43. Kelly Rowland – „Kisses Down Low“

Nicht alle Musikliebhaber konnte mit diesem Lied etwas anfangen. Es ist ein sexuell aufgeladenes Lied und eines der größten Erotik-Single 2013. Geschrieben wurde das Lied von „Mike Will Made It“, der auch schon mit „Miley Cyrus“ zusammengearbeitet hat.
iTunes: herunterladen

42. Taylor Swift – „Everything Has Changed“ featuring Ed Sheeran

Mit ihrem guten Freund „Ed Sheeran“ veröffentlichte „Taylor Swift“ auf ihrem Album „Red“ das Lied „Everything Has Changed“. Darin geht es um eine Romanze zweier Liebenden. Im echten Leben sind die zwei allerdings nur gute Freunde.
Amazon MP3: reinhören/downloaden
iTunes: herunterladen

41. Avril Lavigne – „Here’s To Never Growing Up“

„Lavigne“ singt sie in diesem Song über die den Abschlussball in der Schule und das Gefühl jung zu sein. Gemeinsam mit ihrem jetzigen Ehemann „Chad Kroeger“ schrieb sie an dieser Single.
Amazon MP3: reinhören/downloaden
iTunes: herunterladen

40. Olly Murs – „Troublemaker“ featuring Flo Rida

Der frühere X Factor UK Teilnehmer „Olly Murs“ ist derzeit einer der größten Mainstream Pop-Sänger in England. Mit der Single „Troublemaker“ landete er auch weltweit einen großen Hit.
Amazon MP3: reinhören/downloaden
iTunes: herunterladen

39. Imagine Dragons – „Demons“

Die Band brauchte nach dem Mega-Hit „Radioactive“ eine mindestens genauso erfolgreiche Single um im harten Musikgeschäft bestehen zu können. Die Single „Demons“ wurde diesem Anspruch gerecht und verkaufte sich mehrere Millionen mal.
Amazon MP3: reinhören/downloaden
iTunes: herunterladen

38. Ellie Goulding – „Burn“

Das Lied wurde ursprünglich für die Sängerin „Leona Lewis“ geschrieben. Die Single schaffte es dann aber noch nicht auf das Album „Glassheart“. So hatte „Goulding“ die Chance das Lied einzusingen.
Amazon MP3: reinhören/downloaden
iTunes: herunterladen

37. Selena Gomez – „Come and Get It“

Die Single „Come and Get It“ passte auf den ersten Blick so überhaupt nicht auf die junge Sängerin. Einen komplett anderern Stil schlug „Gomez“ 2013 ein und es wurde ihr größter Hit. Manchmal muss man eben Experimente wagen um ganz groß rauszukommen.
Amazon MP3: reinhören/downloaden
iTunes: herunterladen

36. Lana Del Rey – „Young and Beautiful“

„Wirst du mich immer noch lieben, wenn ich nicht mehr jung und wunderschön bin?“. Das Lied war das erste Mal in dem Film Der große Gatsby zu hören.
Amazon MP3: reinhören/downloaden
iTunes: herunterladen

35. Ylvis – „The Fox“

„What does the fox say?“. Auf YouTube wurde das Lied mehrere hundert Millionen mal angeklickt. Das norwegische Musikduo „Ylvis“ konnten ihrem plötzlichen Erfolg nicht fassen. Doch inzwischen werkeln die beiden an weiteren Liedern, um nicht in die traurige Nische der One-Hit-Wonder abgestellt zu werden.
Amazon MP3: reinhören/downloaden
iTunes: herunterladen

34. Eminem – „Berzerk“

Rapper „Eminem“ darf natürlich auch nicht in dieser Liste fehlen. Mit dem achtes Studioalbum „The Marshall Mathers LP 2“ kehrt „Eminem“ zurück zu seinen musikalischen Wurzeln. Fast das ganze Album ist dem „Old School Rap“ gewidmet. Die Single erreichte in den USA Platz 3 der Single-Charts.
Amazon MP3: reinhören/downloaden
iTunes: herunterladen

33. Labrinth – „Beneath Your Beautiful“ featuring Emeli Sande

Hinter dem Künstlername „Labrinth“ steckt der britische Sänger „Timothy McKenzie“. In England ein riesen Star muss ihn der Rest der Welt erst noch kennen lernen. Nach seiner Performance bei der US-Castingshow „America’s Got Talent“ wurde die Single „Beneath Your Beautiful“ zu einem großen Hit in den USA.
Amazon MP3: reinhören/downloaden
iTunes: herunterladen

32. Justin Timberlake – „Mirrors“

Das dazugehörige Album „The 20/20 Experience“ schlug bei den Fans wie auch bei der Fachpresse wie eine Bombe ein. In kürzester Zeit verkaufte sich das Album rekordverdächtig und auch die Kritiker waren von seinem Album hoch erfreut. „Mirrors“ erreichte in Deutschland Platz 2 der Single-Charts.
Amazon MP3: reinhören/downloaden
iTunes: herunterladen

31. Zedd – „Stay the Night“ featuring Hayley Williams

Der russisch-deutscher Musikproduzent „Zedd“ produzierte mit „Stay the Night“ ein weiterer Club-Song der in kürzester Zeit zum Mega-Hit avancierte. In Australien wurde die Single sogar mit Platin ausgezeichnet.
Amazon MP3: reinhören/downloaden
iTunes: herunterladen

30. Taylor Swift – „22“

Als Country-Girl gestartet werden ihre Songs immer Pop lastiger. „22“ ist dafür das beste Beispiel. Wie der Name vielleicht schon verrät, geht es in der Single um das Leben als 22-jährige.
Amazon MP3: reinhören/downloaden
iTunes: herunterladen

29. Pitbull – „Feel This Moment“ featuring Christina Aguilera

Die beiden Musikstars lieferten mit „Feel This Moment“ ein Musikfeuerwerk ab. Kein Wunder also, dass die Single mittlerweile mit Platin ausgezeichnet wurde.
Amazon MP3: reinhören/downloaden
iTunes: herunterladen

28. Eminem – „The Monster“ featuring Rihanna

Die Zusammenarbeit zwischen Eminem und Rihanna geht bis zum Jahr 2010 zurück. Ihre damalige gemeinsame Single „Love the Way You Lie“ handelt von häuslicher Gewalt und wurde zu einem Mega-Hit. Für Eminems achtes Studioalbum nahmen die beiden die Single „The Monster“ auf. Auch dieses Lied wurde zu einem Mega-Erfolg.
Amazon MP3: reinhören/downloaden
iTunes: herunterladen

27. Calvin Harris – „I Need Your Love“ featuring Ellie Goulding

Auch diese Zusammenarbeit hat sich gelohnt! Das Lied wurde allein in den USA über eine Millionen mal kostenpflichtig heruntergeladen.
Amazon MP3: reinhören/downloaden
iTunes: herunterladen

26. Bruno Mars – „When I Was Your Man“

Mit nur einem Klavier und seiner Stimme kann „Bruno Mars“ Millionen Menschen zum Weinen bringen. Er selbst sagte über das Lied, es sei eines der schwierigsten zu singenden Lieder gewesen, die er jemals aufgenommen hat.
Amazon MP3: reinhören/downloaden
iTunes: herunterladen

25. Beyonce – „Drunk In Love“

Völlig überraschen veröffentlichte „Beyonce“ letztes Jahr ihr fünftes Solo-Album. „Drunk In Love“ ist ein Liebesduett von „Beyonce“ und ihrem Ehemann Jay-Z.
Amazon MP3: reinhören/downloaden
iTunes: herunterladen

24. Katy Perry – „Roar“

Die große Frage, die sich viele stellten: Kann „Perry“ nach ihrem riesen Erfolg mit dem „Teenage Dream“ Album wiederholen? Die Antwort fehlt eindeutig aus: Ja! „Roar“ ist ein eingängiger und powervoller Hit geworden.
Amazon MP3: reinhören/downloaden
iTunes: herunterladen

23. Anna Kendrick – „Cups (When I’m Gone)“

Der „Cup-Song“ aus dem Film „Pitch Perfect“ ging nur eine Minute lang wurde aber schnell zu einem globalen Phänomen. Jedes kleine Mädchen wollte den „Cup-Song“ nachmachen. Die vollständige Version gesungen von „Kendrick“ erreichte die Top 10 der US-Single-Charts.
Amazon MP3: reinhören/downloaden
iTunes: herunterladen

22. Pitbull – „Timber“ featuring Ke$ha

Die Pop-Göre „Kesha“ und der Rapper „Pitbull“ haben sich für die Single „Timber“ zusammengeschlossen und einen großen Hit produziert. Ursprünglich war übrigens „Rihanna“ für das Lied vorgesehen. Sie hatte allerdings keine Zeit, denn sie nahm zu dieser Zeit den Song „Can’t Remember to Forget You“ mit „Shakira“ auf.
Amazon MP3: reinhören/downloaden
iTunes: herunterladen

21. One Direction – „Best Song Ever“

Die Boy-Band „One Direction“ kamen auf die Idee ihre Single „Best Song Ever“ zu nennen. Da kommt immerhin nicht die Frage auf, welches das Beste Lied der Welt ist. Vielen Fans gefällt es.
Amazon MP3: reinhören/downloaden
iTunes: herunterladen

20. Macklemore and Ryan Lewis – „Can’t Hold Us“ featuring Ray Dalton

Für Musiker ist es immer schwer einen Nummer 1 Hit zu toppen. Es ist praktisch und theoretisch nicht zu toppen. Was also machen? Genau! Einfach einen weiteren Nummer 1 Hit hinterher schieben. Nur den wenigsten Künstlern gelingt dieses Kunststück.
Amazon MP3: reinhören/downloaden
iTunes: herunterladen

19. Drake – „Hold On, We’re Going Home“

„Drake“ ist ein experimentierfreudiger junger Musiker. Nach seiner Rap-Karriere folgt nun die Pop-Karriere. Nicht nur rappen kann der gute Mann sondern auch singen. Vielen Menschen scheint seine neue musikalische Ausrichtung zu gefallen.
Amazon MP3: reinhören/downloaden
iTunes: herunterladen

18. Lorde – „Team“

Die neuseeländische Sängerin ist mit ihren jungen 17-Jahren jetzt schon ein Mega-Star. Ihre Single „Team“ konnte allein in den USA über 1,5 Millionen Mal verkauft werden.
Amazon MP3: reinhören/downloaden
iTunes: herunterladen

17. Sara Bareilles – „Brave“

Die Singer-Songwriterin „Sara Bareilles“ schaffte mit ihrem Überraschungshit „Brave“ den Weg an die Spitze der Charts. Die Single hat mittlerweile Platin-Status erreicht.
Amazon MP3: reinhören/downloaden
iTunes: herunterladen

16. Lady Gaga – „Do What U Want“ featuring R. Kelly

Man mag es kaum glauben, aber dieser Song sollte zuerst nicht als Single für das Album „Artpop“ fungieren. Nach den positiven Resonanzen entschied man sich allerdings um und veröffentlichte das Lied vorzeitig.
Amazon MP3: reinhören/downloaden
iTunes: herunterladen

15. Mariah Carey – „#Beautiful“ featuring Miguel

Obwohl „#Beautiful“ kommerziell nicht zu den erfolgreichsten Liedern gehört, sollte jeder Musikfan einmal in die Single reinhören. „Miguel“ und „Carey“ harmonieren perfekt miteinander.
Amazon MP3: reinhören/downloaden
iTunes: herunterladen

14. Pink – „Just Give Me a Reason“ featuring Nate Ruess

Der Frontsänger „Nate Ruess“ der Band „fun“ und „Pink“ singen nicht nur gemeinsam diese Single, sondern waren auch gemeinsam am Entstehungsprozess beteiligt. Weitere gemeinsame Songs können von uns aus gerne folgen.
Amazon MP3: reinhören/downloaden
iTunes: herunterladen

13. Bastille – „Pompeii“

Die britische Rockband „Bastille“ kannte vor ihrem Megahit „Pompeii“ nur die wenigsten. Die Single handelt von der römischen Stadt „Pompeii“ die nach einem Erdbeben komplett zerstört wurde.
Amazon MP3: reinhören/downloaden
iTunes: herunterladen

12. Katy Perry – „Dark Horse“ featuring Juicy J

„Perry“ startet mit „Dark Horse“ eine neue Ära ihrer musikalischen Karriere. Ihr neues Album „Prism“ soll viel „düsterer“ werden. Uns gefällt es!
Amazon MP3: reinhören/downloaden
iTunes: herunterladen

11. Rihanna – „Stay“ featuring Mikky Ekko

“Rihanna” und Musiker “Mikky Ekko” machen “Stay” zu einem Ohrwurm. In dem Lied will ein Paar die Beziehung beenden. Es stellt sich aber wenig später heraus, dass beide eigentlich nicht ohne den anderen Leben will.
Amazon MP3: reinhören/downloaden
iTunes: herunterladen

10. Jason Derulo – „Marry Me“

Nach einer schweren Tanzverletzung startete „Derulo“ 2013 wieder richtig durch. Die Single „Marry Me“ handelt natürlich von seiner Freundin „Jordin Sparks“. Er verspricht ihr darin die ewige Liebe.
Amazon MP3: reinhören/downloaden
iTunes: herunterladen

09. Kelly Clarkson – „People Like Us“

Die US-amerikanische Popsängerin verkaufte bisher mehr als 24 Millionen Platten. Es ist also Zeit für ein Greatest Hits Album. Auf diesem Album erschien unter anderem die neue Single „People Like Us“ geschrieben von von „Meghan Kabir“, „James Michael“ und „Blair Daly“.
Amazon MP3: reinhören/downloaden
iTunes: herunterladen

08. Robin Thicke – „Blurred Lines“ featuring T.I. and Pharrell

Der US-amerikanischen R&B-Sängers Robin Thicke schaffte mit „Blurred Lines“ ein Mega-Hit. In Deutschland landete der Titel auf Platz eins der Single-Charts. Das Lied löste eine kontroverse Debatte über Sexismus in Popvideos aus. Auch soll das Lied eine Rape Culture fördern.
Amazon MP3: reinhören/downloaden
iTunes: herunterladen

07. Avicii – „Wake Me Up“

Der schwedische DJ und Dance Musik Künstler „Avicii“ brachte mit „Wake Me Up“ eine Mischung aus Country, Folk und Elektro-Dance-Music Elemente zu einem Lied zusammen. Die Single war 2013 eines der größten Hits.
Amazon MP3: reinhören/downloaden
iTunes: herunterladen

06. Daft Punk – „Get Lucky“ featuring Pharrell Williams

Seit 1993 produziert das französische Duo Musik. Trotz ihres enormen Erfolgs und ihrer Popularität tauchen ihre Gesichter bis zum heutigen Tag nur sehr selten in den Medien auf. Zum Schutz ihrer Privatsphäre tragen die beiden Masken. Vielleicht auch deswegen ist „Daft Punk“ so erfolgreich.
Amazon MP3: reinhören/downloaden
iTunes: herunterladen

05. Macklemore und Ryan Lewis – „Same Love“ featuring Mary Lambert

„Macklemore“ und „Ryan Lewis“ hatten 2013 einen richtigen Lauf! Fast jedes veröffentlichte Lied wurde zu einem Mega-Erfolg. In „Same Love“ thematisieren die beiden Musiker das Thema Homosexualität und das Recht auf gleichgeschlechtliche Ehe.
Amazon MP3: reinhören/downloaden
iTunes: herunterladen

04. Little Mix – „Wings“

Die Girl-Band „Little Mix“ wurde von der britischen X-Factor Jury zusammengewürfelt. Ihr Debüt-Album „DNA“ erreichte in England Platin-Status.
Amazon MP3: reinhören/downloaden
iTunes: herunterladen

03. Lorde – „Royals“

Die neuseeländische Sängerin schaffte mit „Royals“ ihren internationalen Durchbruch. Quasi über Nacht wurde die Sängerin zum gefeierten Mega-Star. Die Single wurde in den USA mit 6x Platin ausgezeichnet. Bisher wurde die Single über 8 Millionen mal gekauft.
Amazon MP3: reinhören/downloaden
iTunes: herunterladen

02. Capital Cities – „Safe and Sound“

Ihre Debüt-Single „Safe and Sound“ erschien zwar bereits 2011 wurde aber erst 2013 zu einem großen Erfolg. Besonders in der Musik-Blogszene konnte sich das Lied durchsetzten, wodurch die Band über den ganzen Globus verteilt Fans hinzugewinnen konnten. 2012 erschienen sporadisch weiteren Songs. Im Dezember 2012 konnte „Capital Cities“ einen Vertrag mit dem Musiklabel Capitol Records unterzeichnen. Die beiden Frontmänner Ryan Merchant und Sebu Simonian haben sich über Craigslist kennengelernt. (Craigslist ist ein Online-Netzwerk mit Anzeigenseiten für alle möglichen Bedürfnisse. Im englischen Sprachraum ist die Seite weit verbreitet.)
Amazon MP3: reinhören/downloaden
iTunes: herunterladen

01. Pharrell Williams – „Happy“

In fast ganz Europa erreichte die Single „Happy“ mindestens Platz 10 der Single-Charts. Das Lied wurde ursprünglich auf dem Soundtrack von „Ich – Einfach unverbesserlich 2“ veröffentlicht. Das Musikvideo zu der Single “Happy” ist ganze 24 Stunden lang. Es gilt somit als das längste Musikvideo aller Zeiten. Auf der Internetseite 24hoursofhappy.com kann das komplette 24h-Video kostenlos angeschaut werden.
Amazon MP3: reinhören/downloaden
iTunes: herunterladen