Am Samstag den 26. April 2014 startet das Halbfinale der Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“. Die verbliebenen vier DSDS-Kandidaten Aneta Sablik, Daniel Ceylan, Meltem Acikgöz und Richard Schlögl kämpfen gegeneinander um den Einzug ins große Finale am 3. Mai 2014. Um den Traum des Superstars in Deutschland zu erreichen, müssen die vier Kandidaten erneut zwei Songs auf der DSDS-Bühne performen.

Das Motto des DSDS-Halbfinale lautet: „Inszeniere deinen Song“. In der ersten Runde müssen die letzten vier DSDS-Kandidaten ihren Auftritt komplett alleine planen. Outfit, Choreografie und die Interpretation des ausgewählten Songs liegen in der fünften Mottoshow alleine bei den Superstar-Anwärtern. Wer die Challenge gewinnt entscheidet die Jury rund um Dieter Bohlen, Marianne Rosenberg, Mieze Katz und Prince Kay One. Zu gewinnen gibt es erneut ein brandneues Auto.

Neben der Challenge treten alle DSDS-Kandidaten im Halbfinale mit einem zweiten Song auf. Insgesamt bekommt der Zuschauer somit insgesamt acht Auftritte der DSDS-Kandidaten an diesem Abend zu sehen.

Die zwei Kandidaten mit den wenigsten Zuschaueranrufen müssen „Deutschland sucht den Superstar“ verlassen.

Die Songs beim 1. Auftritt der Kandidaten im Halbfinale:

Aneta Sablik:
„Wake Me Up“ von Avicii

Daniel Ceylan:
„Everything I Do (I Do It For You)“ von Bryan Adams

Meltem Acikgöz:
„Just Give Me A Reason“ von Pink feat. Nate Ruess

Richard Schlögl:
„Lila Wolken“ von Marteria feat. Miss Platnum & Yasha

Die Songs beim 2. Auftritt der Kandidaten im Halbfinale:

Aneta Sablik:
„Survivor“ von Destiny’s Child

Daniel Ceylan:
„When A Man Loves A Woman“ von Michael Bolton

Meltem Acikgöz:
„My Immortal“ von Evanescence

Richard Schlögl:
„Halt dich an mir fest“ von Revolverheld