In der dritten Live-Show von „Deutschland sucht den Superstar“ müssen die verbliebenen acht Kandidaten gleich zwei mal auf der DSDS-Bühne performen.

Bei ihrem ersten Auftritt hat jeder Kandidat hat die Chance ein Solo-Song vor Millionen von Zuschauern an den Bildschirmen zu Hause zu singen. Beim ihrem zweiten Auftritt wird ein Duett vorgetragen. Die Challenge dieser Woche lautete: „Finde den richtigen Duett-Partner“. Jeder Superstar-Anwärter hatte die Möglichkeit den Song und den Duett-Partner frei zu wählen.

Auf den Jury-Stühlen nehmen wie gewohnt Dieter Bohlen, Prince Kay One, Mieze Katz und Marianne Rosenberg platz.

Gleich zwei Kandidaten werden am Ende der Show ausscheiden. Wie gewohnt entscheiden ganz allein die Zuschauer, wer weiter kommt und für wen der DSDS-Traum platzt.

Die Solo-Songs der Kandidaten:

Aneta Sablik:
„Dirty Diana“ von Michael Jackson

Christopher Schnell:
„Hero“ von Family Of The Year

Daniel Ceylan:
„Be Alright“ von Justin Bieber

Elif Batman:
„Son Of A Preacher Man“ von Dusty Springfield

Enrico von Krawczynski:
„Boyfriend“ von Justin Bieber.

Meltem Acikgöz:
„Footprints In The Sand“ von Leona Lewis.

Richard Schlögl:
„Eisberg“ von Andreas Bourani

Yasemin Kocak:
„When Love Takes Over“ von David Guetta feat. Kelly Rowland

Die Duett-Partner und ihre Songs:

Aneta Sablik & Richard Schlögl:
„California King Bed“ von Rihanna

Elif Batman & Christopher Schnell:
„Say Something“ von A Great Big World & Christina Aguilera

Meltem Acikgöz & Enrico von Krawczynski:
„Higher“ von Taio Cruz & Kylie Minogue

Yasemin Kocak & Daniel Ceylan:
„I’m Your Angel“ von Celine Dion & R. Kelly