rush

(c) Universal

Am 3. Oktober fährt die Formel 1 in den deutschen Kinos ihre Runden. In dem Drama wird die wahre Geschichte über die Rivalität zwischen dem Österreicher Niki Lauda (Daniel Brühl) und dem englischen Rennfahrer James Hunt (Chris Hemsworth) aufgezeigt. 1976 gerät Laudas Ferrari ins Schleudern und es kommt zum Crash, bei dem er beinahe verbrannte. Nur sechs Wochen später sitzt er wieder im Ferrari und beginnt eine fulminante Aufholjagd. Ein Kampf zwischen dem englischem Playboy und Frauenschwarm Hunt und auf der anderen Seite der ehrgeizige und systematisch perfekte Sportler Lauda.

Das Lied aus dem 3. Trailer von Rush – Alles für den Sieg

I Can’t Stop von Flux Pavilion
Amazon MP3: reinhören/downloaden
iTunes: herunterladen

Der britische Künstler Flux Pavilion arbeitet als DJ und Dubstep- und Brostep-Produzent. Bereits mit 13 Jahren startete er seine Musikkarriere. Seinen Durchbruch feierte er Ende 2011. Bei der Musikshow Sound of 2012 der BBC, war er einer der 15 Nominierten. Sound of … ist eine alljährlichen Prognose des britischen Senders BBC, welche neuen Musiker im folgenden Jahr den Durchbruch schaffen werden.

Die Single I Can’t Stop wurde bereits 2010 von Flux Pavilion veröffentlicht.

Trailer (englisch):