Im letzten Jahr haben die Kopfhörer der URBANITE-Serie von Sennheiser vor allem bei Fans kräftiger Beats und stylischem Design für viel Furore gesorgt. Sowohl die Fachpresse als auch bisherige Käufer waren angetan von der hochwertigen Verarbeitung, dem Sound und Features der robusten Begleiter für unterwegs. Liebhabern abgedrehter Marketing-Ideen legen wir die Website zur URBANITE-Kampagne mit dem zugehörigen Spot „Let your Ears be Loved“ ans Herz.

Auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas stellte Sennheiser jetzt ganz frisch das neue Modell der Over-Ear-Version vor, den URBANITE XL WIRELESS. Der kabellose Verwandte der klassischen URBANITES punktet mit noch mehr Freiraum für den Hörer und verbindet sich über NFC und Bluetooth problemlos mit deinem Smartphone.

Eine Akkuladung reicht locker für bis zu 25 Stunden Musikgenuss, und genauso wie die kabelgebundenen Kopfhörer sparst du mit seiner cleveren Falttechnik Platz in deiner Tasche. Durch die Touch-Steuerung an der Ohrmuschel regelst du bequem die Lautstärke und wechselst zwischen den Titeln. Eigentlich High-End-Geräten vorenthalten ist die Filterung von Umgebungsgeräuschen, durch ein Dual-Mikrofon beherrscht der URBANITE XL WIRELESS XL aber auch das problemlos.

Wenn ihr euch selbst einen Eindruck vom neuen Schmuckstück von Sennheiser machen wollt, habt ihr bei uns die Möglichkeit, ein Paar des URBANITE XL WIRELESS zu gewinnen. Dazu müsst ihr nur die folgende Frage beantworten und die richtige Antwort mit dem Betreff „Urbanite XL Wireless“ an gewinnspiel@musikradar.de schicken. Wir wünschen viel Glück!

Frage: Die Liebe zu welchem Körperteil steht beim URBANITE im Vordergrund?

(c) All rights owned by Sennheiser worldwide unlimited. Owner: Anna Bornemann (SeCom)

(c) All rights owned by Sennheiser worldwide unlimited. Owner: Anna Bornemann (SeCom)