Justin Bieber ist offiziell der König von Twitter. Kein anderer Star hat mehr Follower wie der 19-jährige Kanadier. Wie aber jetzt heraus kam, sind mehr als die Hälfte seiner Follower Fakes – also keine rechten Personen.

Bieber hat auf Twitter über 37 Millionen Fans und ist damit der erfolgreichste Musikstar auf dieser Plattform. Die Internetseite Socialbakers hat sich u. a. darauf spezialisiert Fake-Accounts auf Twitter aufzuspüren. Dabei werden Profile als Spam-Accounts identifiziert, bei denen es ums „Geld verdienen“, „Diäten“, oder „Arbeiten von Zuhause aus“ geht.

Von den 37 Millionen Fans verleiben Bieber letztendlich nur noch 17.8 Millionen Follower. Ein Minus von 53 PROZENT.

Aber auch andere Stars helfen kräftig nach. Im Internet gibt es Firmen, die gegen Bezahlung einer moderaten Summe, Fans für den eigenen Twitter-Account generieren.

Lady Gaga hat auf Twitter momentan 36 Millionen Personen die ihr Folgen. Nach Abzug der Fake-Accounts verleiben ihr aber immerhin noch über 19 Millionen Fans. Damit ist sie im Grunde die wahre Twitter-Königin und verträgt Justin Bieber vom Thron!

Follower für seinen Twitter-Profil zu kaufen liegt also im Trend.