Die Ergo Versicherungsgruppe strahlt derzeit im deutschen Fernsehn einen neuen Werbespot aus. Insgesamt arbeiten für das Unternehmen weltweit knapp 30.000 Mitarbeiter.

In der Werbung wird dem Zuschauer Mut gemacht. So glaubt ERGO an die „Mutbürger“, die nicht jeder Pfütze aus den Weg gehen. Leute die sich etwas trauen, die auf der Straße so laut lachen, dass man sich fragt, wer war das wohl gerade. An Menschen die einen Weg sehen, wofür andere nur Verbotsschilder stehen. An Menschen die so stark sind, dass sie im Notfall auch Hilfe annehmen. An Männer die nicht nur beim Fußball weinen…

„Geh den Weg den du für richtig hältst aber gehe ihn mit Selbstvertrauen und dem sicheren Gefühl das wir an deiner Seite stehen“ – ERGO.

Doch wie heißt das Lied, welches in dem TV-Spot zu hören ist?

A Real Hero von College feat Electric Youth
Amazon MP3: reinhören/downloaden
iTunes: herunterladen

„College“ ist ein Musikprojekt des französischen DJs David Grellier. „College“ produziert überwiegend nostalgischer Musik. Inspirationen holt sich der Franzose u. a. von seinen Landsleuten Daft Punk und Musiker wie Alan Braxe und Fred Falke. 2013 erschien das letzte Album „Heritage“.

Hinter „Electric Youth“ stecken die beiden Kanadier Austin Garrick und Bronwyn Griffin. Der gemeinsame Song „A Real Hero“ mit „College“ wurde in dem US-amerikanischer Thriller „Drive“ verwendet.

TV-Spot: