Der größte südkoreanische Mischkonzern „Samsung“ strahlt im deutschen Fernsehn einen neuen Werbespot für ihre Smartphones Galaxy S6 und Galaxy S6 edge aus.

In dem TV-Spot werden unterschiedliche Szenen gezeigt, in denen verschiedene Menschen über ihren eigenen Schatten springen. So zum Beispiel eine junge Frau, die einen Wasserfall herunterspringt, eine Balletttänzerin vor ihrem großen Auftritt oder eine Frau, die in einem Freizeitpark in einem Freifallturm sitzt.

Das Lied, welches in dem TV-Spot zu hören ist heißt:

I’m Alive von Johnny Thunder
Amazon MP3: reinhören/downloaden

Der US-amerikanische Punk-Sänger „Johnny Thunder“ startete seine Karriere in der Gruppe „New York Dolls“, in der er fünf Jahre als Gitarrist aktiv war. Danach trat er der Band „Heartbreakers“ bei. Ab 1978 war er bis zu seinem Tod 1991 als Solo-Künstler tätig. Kurz vor seinem Tod nahm er mit der deutschen Band „Die Toten Hosen“ seinen Song „Born to Lose“ für das Album „Learning English Lesson One“ neu auf. „Thunder“ starb an den Folgen seiner Heroinabhängigkeit.

TV-Spot: