Gestern noch berichteten wir darüber, dass der südkoreanische Rapper PSY seine neue Single „Gentleman“ ins Netz gestellt hat. Heute wurde nun das offizielle Musikvideo veröffentlicht.

Obwohl der Titel den Namen „Gentleman“ trägt, verhält sich der PSY in seinem neuen Video alles andere als gen­t­le­man­like. Er zieht einen Stuhl weg, auf dem sich gerade eine schönen Frau setzten will, bringt Kinder zum weinen, tanzt auf einem Spielplatz herum, öffnet zwei Frauen den BH und verhält sich sonst auch nicht wie ein typischer Koreaner. Aber schaut euch den Clip am Besten selbst an:

Musikalisch blieb sich der 35-jährige treu. Wer “Gangnam Style” liebte, sollte sich auch “Gentleman” anhören. Auf große Experimente verzichtete PSY gänzlich. Der neue Song sei ein “riesen Spaß”, meinte der Rapper kürzlich in einem Interview.

Der Südkoreaner löste mit dem Song “Gangnam Style” eine beispiellose Begeisterung auf ganzen Welt aus. Fast kein Land konnte sich dem Charme des Rappers widersetzen. Allein auf YouTube wurde das offizielle Musikvideo über 1,5 Milliarde mal angeschaut. Kein anderes Video konnte mehr Hits erzielen.