Hier klicken!
Connect with us

Rapper The Game und die 6000 $ Lüge

News

Rapper The Game und die 6000 $ Lüge

Als Rapper muss man sein Image pflegen. Eine beliebte Methode ist seinen Fans zu zeigen wie Reich man doch ist. The Game sollte vielleicht an seiner Methode arbeiten, sonst wird es peinlich so wie in diesem Fall!

Am vergangenen Sonntag war der Rapper in einem Restaurant in Hollywood essen. Nachdem Essen gab er dem Kellner Eme Ikwuakor angeblich ein Trinkgeld von 6000 DOLLAR. Auf Instagram veröffentlichte er ein Bild des Kellners und schrieb dazu:

You aint sayin nothin‘ unless you leaving the waiter a $6,000 tip !!!!!!!!!!!!!!!!!!! I’m drunk & IDGAF !!!!!

Das Problem an der Geschichte ist allerdings, dass diese nicht wahr ist. Der Kellner bekam zwar Trinkgeld, jedoch 5.750 Dollar weniger als von dem Rapper behauptet. 250 Dollar Trinkgeld sind zwar immer noch eine Menge aber eben keine 6000$.

Der Kellner war dennoch zufrieden und meinte gegenüber TMZ.com, dass The Game ein toller Kunde war.

So betrunken, wie er auf Twitter behauptete, war er also doch nicht. The Game nimmt eben nicht alles so genau…

Weiterlesen
Anzeige
Das könnte dir auch gefallen...
Klicken um zu kommentieren

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Artikel: News

Anzeige

Song nicht gefunden?

Besuche unsere Songsuche-Seite um eine Suchanfrage zu verfassen. Lasse dir von unzähligen Musikfans helfen!

Musiktipps

Photo by Austin Neill on Unsplash

Musiktipp

Die 20 beliebtesten Sänger der 90er Jahre

Von 23. September 2017

80er Jahre

1985: Die 100 besten Songs

Von 22. September 2017
Photo by Taylor Bryant on Unsplash
Photo by Ron Smith on Unsplash
Anzeige
Zum Anfang