Das Action-Adventure-Game „Rise of the Tomb Raider“ schickt die junge Grabräuberin „Lara Croft“ ins kalte Sibirien. Nach den übernatürlichen Erlebnis auf Yamatai in ihrem letzten Abenteuer, muss sie sich dieses in der verschollene Stadt Kitezh behaupten. Dort soll angeblich das Geheimnis der Unsterblichkeit liegen. Doch die geheime Organisation Trinity will nicht das Lara in Sibirien Nachforschungen anstellt. So muss sie schließlich ihre gesamten Survival-Skills einsetzen, um nicht schlussendlich in der Kälte Sibiriens zu verenden.

Der Original-Soundtrack zum neusten Lara Croft Abenteuer „Rise of the Tomb Raider“ wurde von dem Komponisten „Bobby Tahouri“ geschrieben. „Tahouri“ schrieb zuvor einige Stücke für die Filme „Iron Man“, „Ich – Einfach unverbesserlich 2“ und für die TV-Serie „Game of Thrones“.

Der Original-Score von „Rise of the Tomb Raider“ umfasst insgesamt 24 Songs und kann ihr kostenlos angehört werden:

Neben dem Soundtrack von „Bobby Tahouri“ hat das Entwicklerstudio „Crystal Dynamics“ ein Original-Song in Auftrag gegeben. Der Song „I Shall Rise“ wurde von der amerikanische Sängerin und Musikerin „Karen O“ eingesungen, die unter anderem auch in der Band „Yeah Yeah Yeahs“ mitwirkt.

I Shall Rise von Karen O
Hörprobe auf Amazon