Ubisoft ist eines der größten Spielepublisher der Welt. Mit der Just Dance-Reihe und jetzt mit dem Rocksmith – Authentic Guitar Game will der Videospielhersteller vor allem Casual-Gamer vor die Spielkonsole locken. In dem Clip sind mehrere Gitarrenspieler ansatzweise zu sehen, die vor der heimischen Konsole bzw. dem PC abrocken. Kurze Zeit später kommen auch Spieler zu Wort die natürlich von Rocksmith begeistert sind.

Doch wie heißt das Lied, welches in dem TV-Spot läuft?

Take Me Out von Franz Ferdinand
Amazon MP3: reinhören/downloaden
iTunes: herunterladen

Nein, der Song wurde nicht von dem österreichischer Erzherzog Franz Ferdinand gespielt, sondern von der gleichnamigen britischen Band. Doch wie kam die britische Indie-Rockband auf ihren Namen? Die Gruppe stand vor ihrem fünften Auftritt. Zu dieser Zeit hatte die Band immer noch keinen Namen. Durch einen Zufall sprachen die Jungs über Erzherzöge und dann schließlich auch über den österreichisch-ungarischen Erzherzog Franz Ferdinand, dessen Ermordung den Ersten Weltkrieg auslöste. Sie wollen wie er die Welt verändern und der Klang des Namen gefiel ihnen. Ab diesem Zeitpunkt nannten sie sich „Franz Ferdinand“.

Musikalisch konzentiert sich die Band hauptsächlich auf Britpop, Indie-Rock, Post-Punk und New Wave. 2009 erschien ihr letztes Album Blood.

TV-Spot: