Auch bei H&M ist man nun in Weihnachtsstimmung. Für die neuste Werbekampagne konnte das schwedische Modehaus niemand geringeres als den US-amerikanischer Jazzsänger und Entertainer „Tony Bennett“ und US-Sängerin Lady Gaga verpflichten.

In dem TV-Spot werden einige Kleidungsstücke der H&M-Kollektion zu Weihnachten präsentiert. In dem Werbespot ist u. a. eine Party zu sehen, bei der die Gäste in schwarz oder weiß gekleidet tanzen.

Doch wie heißt das Lied, welches in dem TV-Spot zu hören ist?

It Don’t Mean A Thing (If I Ain’t Got That Swing) von Tony Bennett & Lady Gaga

“Lady Gaga” ist der Künstlername der US-Amerikanerin “Stefani Joanne Angelina Germanotta”. Sie ist eine Pop-Sängerin und Songwriterin. Bereits in ihrer Jugend experimentierte sie viel mit Instrumenten. Der Klang des Klaviers gefielt ihr am Besten. Sie erlernte daraufhin das Klavierspielen. Auch das schreiben eigener Songtexte war für sie immer wichtig. Ihr Debüt-Album “Fame” erschien 2008 und verkaufte sich mehr als 15 Millionen mal. Bisher hat “Gaga” 125 Millionen verkauften Singles und 24 Millionen verkauften Alben vorzuweisen und mit 5 Grammys zählt sie zu den erfolgreichsten Künstlern der Gegenwart.

„Tony Bennett“ ist ein 88-jähriger Jazzsänger und Entertainer der mittlerweile über 50 Millionen Tonträger verkauft hat. Das wohl bekannteste Lied des 17-fache Grammy-Gewinners heißt „I Left My Heart in San Francisco“.

TV-Spot: