In der Filmbiografie geht es um den Apple-Mitgründer „Steve Jobs“, der von „Michael Fassbender“ gespielt wird. Der Film konzentriert sich auf die drei Produktpräsentationen von Macintosh (1984), NeXT (1988) und dem iPod (2001). Auch die Konflikte mit Apple-Gründer Steve Wozniak (Seth Rogen) und die Streitereien mit Marketing-Chefin Joanna Hoffman (Kate Winslet) sowie Apple-CEO John Sculley (Jeff Daniels) werden nacherzählt. Darüberhinaus gewährt die Filmbiografie Einblicke ins Privatleben von Jobs. So weigert er sich für eine ganze Weile, seine Tochter Lisa (Makenzie Moss) anzuerkennen, die er mit Ex-Freundin Chrisann Brenna (Katherine Waterston) hat.

Hinweis: Nachfolgend eine komplette Tracklist aller 4 Songs, die in dem Thiller „Steve Jobs“ zu hören sind. Einige dieser kommerziellen Songs sind nicht auf dem offiziellen Soundtrack-Album zu finden, werden aber im Film verwendet.

Tracklist:

Song:Hörprobe:
Rainy Day Women #12 & 35 – Bob Dylana
Don’t Look Back Into The Sun – The Libertinesa
Grew Up At Midnight – The Maccabeesa
Shelter From The Storm – Bob Dylana
Der Original-Soundtrack von „Steve Jobs“ umfasst 22 Songs und wurde von dem Filmkomponisten „Daniel Pemberton“ geschrieben.
 Song:Länge:
1.The Musicians Play Their Instruments?1:04
2.It's Not Working3:44
3.Child (Father)1:49
4.Jack It Up3:59
5.The Circus Of Machines I (Overture)2:58
6.Russian Roulette1:46
7.Change The World5:09
8.The Skylab Plan5:01
9.Don't Look Back Into The Sun (The Libertines)3:01
10....I Play The Orchestra2:22
11.The Circus Of Machines II (Allegro)4:30
12.Revenge9:38
13.Rainy Day Women #12 & 35 – Bob Dylan4:37
14.It's An Abstract2:27
15.Life Out Of Balance4:06
16.I Wrote Ticket To Ride2:59
17.The Nature Of People4:04
18.1998. The New Mac2:10
19.Father (Child)3:27
20.Remember4:11
21.Grew Up At Midnight (The Maccabees)4:00
22.Shelter From The Storm (Bob Dylan)5:02
Länge: 82:04