In der Horrorkomödie „The Final Girls“ geht es um Max Cartwright (Taissa Farmiga), ein junges Mädchen, die ihre Mutter Amanda (Malin Akerman) viel zu früh verloren hat. Gemeinsam mit ihren Freunden Gertie (Alia Shawkat), Vicki (Nina Dobrev), Duncan (Thomas Middleditch) und Chris (Alexander Ludwig) geht sie ins Kino um den Horrorstreifen „Camp Bloodbath: Cruel Sommer 2“, in der ihre Mutter zu sehen ist, anzuschauen. Als plötzlich im Kinosaal Feuer ausbricht und die Freunde versuchen zu entkommen, entdecken sie einen vermeintlichen Ausweg. Der Ausweg entpuppt sich als Eintrittskarte in den Film. Max, ihre Freunde und ihre Mutter bekommen es daraufhin mit einem Killer zu tun, der Jagd auf sie macht…

Hinweis: Nachfolgend eine komplette Tracklist aller 8 Songs, die in der Horror-Komödie „The Final Girls“ zu hören sind. Einige dieser kommerziellen Songs sind nicht auf dem offiziellen Soundtrack-Album zu finden, werden aber im Film verwendet.

Tracklist:

Song:Hörprobe:
Dance Hall Days – Wang Chung
Zeit: 0:03 | Szene: Amanda und Max unterhalten sich im Anfang des Films über Frank.
a
Bette Davis Eyes – Kim Carnes
Zeit: 0:04 | Szene: Amanda und Max sitzen im Auto und fahren zu Mel.
a
Wild Heart – Bleachers
Zeit: 0:07 | Szene: Max ist mit Gertie im Auto. Sie unterhalten sich über Chris.
a
Mickey – Toni Basil
Zeit: 0:13 | Szene: Max ist mit ihren Freunden im Kino. Sie schauen sich den Film ihrer Mutter an.
a
Lollipop – The Chordettes
Zeit: 0:14 | Szene: Nancy erzählt eine Geschichte über Billy Murphy.
a
Cruel Summer – Bananarama
Zeit: 0:22 | Szene: Alle kommen im Camp an. Nancy sagt Max, dass dieser Sommer ihr Leben ändern wird.
a
Heartbreakers – The Cold Crush Brothers---
Cherry Pie – Warrant
Zeit: 0:59 | Szene: Tina fängt an zu strippen um Billy in eine Falle zu locken.
a