Die beliebtesten Liebeslieder der 80er Jahre

Zwei Liebende halten ihre Hände zur Kamera

Lieder über die verschiedensten Aspekte der Liebe sind seit es Musik gibt populär. Doch besonders in den 80er und 90er Jahren hatten „Love Songs“ einen noch größeren Stellenwert als in der kompletten bisherigen Musikgeschichte. Wir alle lieben ein gutes Liebeslieder und ganz besonders die Menschen, die in den 80er Jahren aufgewachsen sind. Die Musiker und Bands reagierten schnell auf den neuen Trend und produzierten am fließenden Laufband Liebeslieder, die die Herzen der Zuhörer erobern sollten. Dabei gab es verschiedene Variationen von Liebesliedern: Neben den typischen 80er Powerballaden, gab es viele Rockballaden die um die Gunst der Frauenherzen buhlten.

Zu der damaligen Zeit fanden sich auf fast jedem Rock-Album eine Ballade, welches die Geburtsstunde des „Kuschelrock“ einleitete.

In der nachfolgenden Liste haben wir die beliebtesten Liebeslieder der 80er Jahre zusammengetragen. Von Stars wie Tina Turner, Cyndi Lauper, Phil Collins über Bruce Springsteen, Lionel Richie bis hin zu Elton John und Whitney Houston haben wir einen bunten Mix an Love Songs zusammengestellt. Hörte dir die Kult-Hits einer längst vergangenen musikalischen Epoche an!

(Am Ende des Artikels haben wir für dich eine Spotify-Playlist mit allen hier aufgeführten Songs erstellt.)

01. I Want To Know What Love Is – Foreigner

Auf Amazon Music anhören


Dieser 80er Song wurde 1984 nach 3-jähriger Schaffenspause der Band von Mick Jones geschrieben. Mick sieht diese Komposition als Geschenk und sagt, dass der Song wahrscheinlich vollständig von einer höheren Kraft stammt. Bei der Bedeutung des Textes teilt sich die Meinungen der Hörer. Einige meinen, es sei Micks Suche nach der richtigen, echten Liebe, andere verstehen die Worte so, dass erst Gott die wahre Liebe am Ende des Weges geben kann. In den Charts erreichte dieses 80er Liebeslied Platz 1 in Australien, UK, USA, Kanada, Schweden und Norwegen. Foreigner wurde im Jahre 1976 gegründet und hat bis heute über 80 Millionen Alben weltweit verkauft.

02. Forever Young – Alphaville

Auf Amazon Music anhören


„Forever Young“ wurde im September 1984 veröffentlicht, erreichte aber nur in Schweden Platz 1 der Charts. Keyboarder Bernhard Mertens sagte in einem Interview, dass die Aussage des Songs nicht eindeutig ist. 1984 war der kalte Krieg und die Angst vor der Atombombe allgegenwärtig. „Forever Young“ behandelt das tägliche Leben mit der Möglichkeit der nuklearen Vernichtung. Das Lied spricht davon, das Leben in vollen Zügen zu leben und jeden Moment optimal zu nutzen, weil es ohne Vorwarnung und ohne Kontrolle des Einzelnen jederzeit weggenommen werden kann. Der Text war eine Kritik an der damaligen Führung der USA und der UdSSR. „Forever Young“ wurde zur Hymne einer ganzen Generation, obwohl viele Jugendliche damals nicht verstanden, was Alphaville eigentlich ausdrücken wollte.

03. Careless Whisper – George Michael

Auf Amazon Music anhören


George Michael und Andrew Ridgeley schrieben dieses 80er Liebeslied 1981, bevor sie unter dem Namen Wham! bekannt wurden. Die erfolgreichste Veröffentlichung des Liedes erfolgte 1984, allerdings nur unter dem Namen von George Michael, da die Plattenfirma der Meinung war, das Lied passe nicht zu Wham!. Der Song erzählt über das Fremdgehen und den dazugehörigen Schuldgefühlen. George verneint jedoch, dass es einen biografischen Hintergrund für „Careless Whisper“ gibt. Die Single-Version erreichte in den USA, UK und der Schweiz die Nummer 1 der Charts und ist einer der erfolgreichsten Titel von George Michael. George hat weltweit mehr als 100 Millionen Tonträger verkauft hat und wurde mit zwei Grammy Awards ausgezeichnet.

04. Africa – Toto

Auf Amazon Music anhören


„Africa“ wurde 1982 veröffentlicht und erreichte 2x Gold- und 13x Platinstatus, Nummer 1 der Charts erreichte das Lied allerdings nur in den USA. Ein Werbespot von UNICEF, in dem hungernde Kinder in Afrika gezeigt wurden, inspirierte Toto zu diesem Lied. „Africa“ sollte Aufmerksamkeit für deren Schicksal erregen. Der Text ist exotisch und geheimnisvoll. Er erzählt von der gleichzeitigen Liebe eines Mannes zu Afrika und einer Frau und lässt dabei durch Doppeldeutigkeiten und nicht ganz klaren Anspielungen viel Interpretationsspielraum. Zentrales Element des Liedes sind afrikanische Schlaginstrumente.

05. Is This Love – Whitesnake

Auf Amazon Music anhören


„Is This Love“ wurde 1987 von David Coverdale und John Sykes geschrieben. Ursprünglich war der Titel für Tina Turner vorgesehen, letztendlich behielt David Coverdale dieses 80er Liebeslied aber für seine Band Whitesnake. Der Song erzählt von der Liebe zu einer Frau, der Frage ob diese Liebe richtig ist und der Sehnsucht, diese Frau wieder in den Armen zu halten. „Is This Love“ erreichte Platz 2 in den US Charts und Platz 8 in den UK.

06. You’re the Inspiration – Chicago

Auf Amazon Music anhören


„You’re the Inspiration“ wurde von Peter Cetera und David Foster komponiert und erschien 1984 auf dem damals bereits vierzehnten Studioalbum von Chicago – Chicago 17. Eigentlich wurde der Song für Kenny Rogers geschrieben. Als dieser das Lied aber dann nicht veröffentlichte, schrieb Chicago die Komposition ein wenig um und veröffentlichte den Hit selbst. Das Album gelangte in den US Charts auf Platz 3, in UK auf Platz 14. Die Botschaft des Textes ist Liebe, unterstrichen durch Zeilen wie „Du bist der Sinn in meinem Leben“, „Du bist die Inspiration“.

07. Hello – Lionel Richie

Auf Amazon Music anhören


Der Musiker veröffentlichte „Hello“ 1983 auf seinem zweitem Album Can’t Slow Down. Aber erst die Singleauskopplung 1984 erreichte Platz 1 der Charts in den USA, Kanada, Australien, UK, Irland, Neuseeland, Schweiz, Niederlande und Belgien. Nominierungen von „Hello“ waren der Grammy Award für das „Lied des Jahres“ und die „Beste männliche Gesangsdarbietung“. Das zugehörige Video, in dem Richie einen Kunstlehrer spielt, der sich in eine blinde Kunststudentin verliebt, gewann 1985 den American Music Award für das beste Musikvideo. Zeilen wie „Bin ich es, nachdem du suchst?“ oder „Du bist alles, was ich je wollte“ prägen den Text und machen „Hello“ zu einem der besten Liebessongs der 80er.

LESETIPP:
Die 20 beliebtesten Musikvideos der 80er Jahre

08. Up Where We Belong – Jennifer Warnes & Joe Cocker

Auf Amazon Music anhören


Die Musik stammt von Buffy Sainte-Marie und Jack Nitzsche, der Text wurde 1982 von Will Jennings geschrieben. Das Titellied aus dem Film „Ein Offizier und Gentleman“ war in den USA auf Platz 1 der Billboard Hot 100 und in UK auf Platz 7 der Jahrescharts. „Up Where We Belong“ erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter 1983 den Oscar als „bester Filmsong“ oder den Golden Globe Award als „bester Original-Song“. Ebenfalls 1983 wurden Jennifer Warnes und Joe Cocker mit dem Grammy Award für die „beste Darbietung eines Duos in der Kategorie Pop“ ausgezeichnet.

09. The Lady In Red – Chris De Burgh

Auf Amazon Music anhören


1986 schrieb Chris de Burgh Musik und Text zu dem 80er Liebeslied „The Lady In Red“. Die Single verkaufte sich acht Millionen Mal und wurde in über 20 Ländern Nummer 1 der Charts. Der Text handelt von einem Paar, das sich streitet, weil sie zu spät zu einer Party kommen werden. Auf der Party gehen die beiden getrennte Wege, doch dann sieht er seine Frau in einem roten Kleid, von unzähligen Verehrern umschwärmt. Er erkennt, dass seine Frau umwerfend aussieht und er versteht, dass er ihr in letzter Zeit viel zu wenig Aufmerksamkeit gewidmet hat. Der 80er Song erhielt eine Nominierung bei den BRIT Awards als „Beste britische Single“.

10. Take On Me – A-ha

Auf Amazon Music anhören


„Take On Me“ ist die Debütsingle der norwegischen Band a-ha aus dem Jahr 1984. Zunächst wurden nur 300 Exemplare verkauft. Erst das zweite, von Steve Barron gedrehte Musikvideo machte das Lied bekannt. Am 16. September 1985 wurde die Single europaweit veröffentlicht, erreichte in 36 Ländern Platz 1 der Charts und wurde mehr als acht Millionen Mal verkauft. Insgesamt erreichte der Song 5× Gold und 1x Platin. Das Video zu „Take On Me“ gewann 1986 sechs Auszeichnungen bei den MTV Video Music Awards und wurde für zwei weitere nominiert. Im Video spielt Morten Harket, der Sänger von a-ha, einem Comic-Helden, der einen tragischen Tod stirbt, um dann der hübschen Leserin des Comics als Mensch aus Fleisch und Blut zu erscheinen.

11. We Don’t Need Another Hero – Tina Turner

Auf Amazon Music anhören


Der Titel wurde 1985 veröffentlicht und erhielt Nominierungen beim Golden Globe Award als „Bester Filmsong“ und bei den MTV Video Music Awards als „Best Female Video“. Mit „We Don’t Need Another Hero“ erreichte Tina Turner zahlreiche Top-Ten Plätze in den Charts, in Deutschland und der Schweiz sogar Platz 1. Der Song wurde von Graham Lyle und Terry Britten geschrieben und ist der Titelsong des Films „Mad Max – Jenseits der Donnerkuppel“. Im Film geht es um die verlorenen Seelen in der Donnerkuppel, die Befreiung der Kinder und um das Weiterleben von Max als Legende. Der Film, in dem Tina Turner neben Mel Gibson spielt und das Lied machten Tina endgültig zum Weltstar.

12. Total Eclipse Of My Heart – Bonnie Tyler

Auf Amazon Music anhören


„Total Eclipse Of My Heart“, geschrieben und produziert von Jim Steinman, wurde 1983 von Bonnie Tyler veröffentlicht. Ursprünglich wurde der Song für den Sänger Meat Loaf komponiert, doch dessen Plattenfirma wollte den Titel nicht bezahlen. Der 80er Song verkaufte sich fünf Millionen Mal und erreichte Platz 1 in UK, USA, Australien, Kanada und Norwegen. In England gewann das Lied 1983 den Variety Club Award für die beste Single des Jahres. Bonnie Tyler besingt die totale Finsternis in ihrem Herzen und dass sie jemanden braucht, der sie auffängt.

13. Sweet Child O‘ Mine – Guns N‘ Roses

Auf Amazon Music anhören


Die Singleauskopplung wurde im August 1988 veröffentlicht und erreichte als einzige Nummer 1 Single der Band Platz 1 der Billboard-Hot-100-Charts. Axl Rose schrieb „Sweet Child O’ Mine“ für das Model Erin Everly, in die er sich bei einem Konzert Hals über Kopf verliebt hatte. Die Musik wurde in vielen Magazinen ausgezeichnet, der Gitarrenriff sogar zu einem der besten aller Zeiten gekürt. Das Lied wurde auch bei den MTV Video Music Award als „Best Group Video“ nominiert.

14. Nikita – Elton John

Auf Amazon Music anhören


Dieser 80er Song erschien 1985. Die Musik kam von Elton John, der Text von Bernie Taupin. George Michael als Sänger und Nik Kershaw an der Gitarre unterstützten Elton bei der Aufnahme. Das Lied erreichte in vielen Ländern Platz 1 der Charts. Nikita ist als sowjetischer Grenzsoldat an der Berliner Mauer postiert, aber durch die Teilung von Ost und West für Elton John unerreichbar. Angeblich hat „Nikita“ einen autobiografischen Hintergrund. Es heißt, Elton John habe sich damals in einen Grenzsoldaten der DDR verliebt, die Unerreichbarkeit soll er in diesem Werk verarbeitet haben.

15. The Power of Love – Frankie Goes To Hollywood

Auf Amazon Music anhören


„The Power of Love“ erschien Ende November 1984 und war der dritte Nummer 1 Hit der Band in Großbritannien. Geschrieben wurde das Stück von Peter Gill, Mark O’Toole und Holly Johnson. Frankie Goes To Hollywood ließ auch Ironie in den Titel einfließen. Der Bösewicht im Stück ist eine Cartoon-Figur, die Maxi-Single erzählt von der vermeintlichen Zensur in den USA. Holly Johnson, Frontmann von Frankie Goes To Hollywood erklärt bis heute, dass „The Power Of Love“ nicht als Weihnachtslied gedacht war. Doch der Zeitpunkt der Veröffentlichung und die nachgestellte Weihnachtsgeschichte im Video machten ihn zu einer der erfolgreichsten Weihnachtssongs der Popgeschichte.

16. Glory Of Love – Peter Cetera

Auf Amazon Music anhören


„Glory of Love“ wurde 1986 von Peter Cetera, David Foster und Diana Nini geschrieben. Es ist zugleich auch der Soundtrack zum Film „Karate Kid II“. In den USA, Kanada und Schweden wurde das Lied ein Nummer 1 Hit. „Glory Of Love“ wurde 1987 in der Kategorie „Bester Song“ für den Oscar und in der Kategorie „Beste männliche Gesangsdarbietung“ für den Grammy Awards nominiert. Peter Cetera trennte sich 1985 von der Band Chicago und landete mit „Glory Of Love“ sofort einen Welthit. Der Text zur Musik ist eine Liebeserklärung mit dem Versprechen, dass er um ihre Ehre kämpfen und der Held sein wird, von dem sie träumt.

17. More Than I Can Say – Leo Sayer

Auf Amazon Music anhören


Nach Mega-Hits wie „When I Need You“ oder „You Make Me Feel Like Dancing“ hatte Leo Sayer die folgenden Jahre wenig Erfolg. Daher nahm Leo einen seiner Lieblingstitel aus früheren Jahren und machte daraus eine zeitgemäße Version. Es handelte sich dabei um ein Lied der 50er Jahre mit trauriger Vorgeschichte. Mitglieder der Band Crickets komponierten das Lied nur wenige Tage nach dem tragischen Unfalltod ihres Frontmanns Buddy Holly. Textzeilen wie „Ich vermiss Dich mehr als ich sagen kann“ oder „Warum ist mein Leben mit so viel Schmerz erfüllt, ich liebe Dich mehr als ich sagen kann“ erklären den damaligen Schmerz. Leo Sayer brachte den Titel zurück in die Charts und landete mit seiner Version einen Riesenhit.

18. Crazy For You – Madonna

Auf Amazon Music anhören


„Crazy for You“ wurde von Mike Stoller, John Bettis und Jon Lind im Jahre 1985 geschrieben. Die Musik ist auch im Soundtrack zu den Filmen „Vision Quest“ und „30 über Nacht“ zu hören. Der Text spielt auf die sexuelle Lust zweier Liebenden an. „Crazy for You“ wurde nach „Like A Virgin“ Madonnas zweiter Nummer 1 Hit in den USA. Auch in Kanada und Australien kam das Lied an die Spitze der Charts. 1986 wurde der Song in der Kategorie „Beste weibliche Gesangsdarbietung – Pop“ für die Grammy Awards nominiert.

19. What’s Love Got To Do With It – Tina Turner

Auf Amazon Music anhören


Das Stück wurde 1984 von Terry Britten und Graham Lyle ursprünglich für Phyllis Hyman geschrieben. Aufgrund Tina Turners Scheidung entschieden die Autoren jedoch, Tina dieses Stück singen zu lassen. Das Stück belegte drei Wochen Platz 1 der US-Charts. Bei den Grammy Awards 1985 bekam „What’s Love Got To Do With It“ Preise für die „Best Pop Vocal Performance, Female“ und den besten „Song of the Year 1985“. Die Textzeilen sprechen für sich: „Was ist die Liebe, außer einer gebrauchten Emotion?…..Was ist die Liebe, außer einer süßen alten Vorstellung?…..Wer braucht ein Herz, wenn ein Herz gebrochen werden kann?…..Was hat die Liebe damit zu tun?

20. Against All Odds (Take A Look At Me Now) – Phil Collins

Auf Amazon Music anhören


„Against All Odds“ wurde 1984 von Phil Collins veröffentlicht und stammt aus dem Soundtrack zum Film „Gegen jede Chance“. Der Text handelt von einem Mann, der sich unbedingt wieder mit seiner Ex-Geliebten versöhnen will obwohl er weiß, dass diese Versöhnung keine Chance hat. „Against All Odds“ gewann 1985 in der Kategorie „Beste männliche Gesangsdarbietung“ bei den Grammy Awards und war in der Kategorie „Bester Song“ für den Oscar nominiert.

Die Plätze 21-117 der besten Liebeslieder aus den 80er Jahre:

Jedes Lied ist über den Titel mit dem dazugehörigen Musikvideo verlinkt.

Platz:Song:Interpret:Anhören:
21.Careless WhisperGeorge Michaela
22.Against All Odds (Take A Look At Me Now)Phil Collinsa
23.All Through the Night Cyndi Laupera
24.All Night Long (All Night)Lionel Richiea
25.The River
Bruce Springsteena
26.The Power of Love
Frankie Goes To Hollywooda
27.Ich Liebe DichClowns & Heldena
28.What About Love?Hearta
29.We Don't Need Another Hero (Thunderdome)
Tina Turnera
30.A Question of Lust
Depeche Modea
31.One Of UsABBAa
32.Halt michHerbert Grönemeyera
33.True Colors
Cyndi Laupera
34.Sweet Child O' Mine
Guns N' Rosesa
35.I Want To Know What Love IsForeignera
36.Straight From The Heart
Bryan Adamsa
37.JosephineChris Reaa
38.Human NatureMichael Jacksona
39.HelloLionel Richiea
40.Black VelvetAlannah Mylesa
41.Kleine Taschenlampe brenn'Markusa
42.(I Just) Died In Your ArmsCutting Crewa
43.Greatest Love of AllWhitney Houstona
44.TieferPeter Maffaya
45.KayleighMarilliona
46.Listen To Your HeartRoxettea
47.Wind Of Change Scorpionsa
48.If You Don't Know Me By NowSimply Reda
49.CherishKool & The Ganga
50.Don't Stop Believin'Journeya
51.The Lady In RedChris De Burgha
52.Chariots Of FireVangelisa
53.Up Where We Belong
Jennifer Warnes & Joe Cockera
54.Hard To Say I'm SorryChicagoa
55.Total Eclipse of the Heart
Bonnie Tylera
56.Eternal Flame
Banglesa
57.I.L.D.Rockhaus---
58.Tell It To My HeartTaylor Daynea
59.What's Love Got to Do with It
Tina Turnera
60.Still Loving YouScorpionsa
61.Everlasting Love
Sandraa
62.You're My Heart, You're My SoulModern Talkinga
63.DriveThe Carsa
64.Brand new toyJeremy Daysa
65.Out of TouchHall & Oatesa
66.You're A WomanBad Boys Bluea
67.Eyes Without a FaceBilly Idola
68.With Or Without You U2a
69.HeavenBryan Adamsa
70.It's A Real Good FeelingPeter Kenta
71.Can't Fight This FeelingREO Speedwagona
72.Sealed with a KissJason Donovana
73.St Elmo's FireJohn Parra
74.A Different CornerGeorge Michaela
75.Waiting For A Star To FallBoy Meets Girla
76.She's Like the WindPatrick Swayze feat. Wendy Frasera
77.Don’t Stop the DanceBryan Ferrya
78.The Way To Your HeartSoulsistera
79.Right Here Waiting Richard Marxa
80.Herz aus GlasMünchener Freiheita
81.Take My Breath AwayBerlina
82.Tausendmal berührtKlaus Lage Band---
83.A Groovy Kind Of LovePhil Collinsa
84.Caravan Of LoveThe Housemartinsa
85.MandyBarry Manilowa
86.Ohne DichMünchner Freiheita
87.Computer LiebeKraftwerka
88.Brothers in ArmsDire Straitsa
89.Song For WhoeverThe Beautiful Southa
90.Baby, I Love Your Way/FreebirdWill to Powera
91.Baby Can I Hold YouTracy Chapmana
92.Der Blaue PlanetKarata
93.What Is Love?Howard Jonesa
94.Reality Richard Sandersona
95.TeardropsWomack & Womacka
96.Crazy For YouMadonnaa
97.First TimeRobin Becka
98.Hunting High And Lowa-haa
99.Promise MeBeverly Craven---
100.Love Is A ShieldCamouflagea
101.Zruck zu dir (Hallo Klaus) (Original) Nickerbocker & Bienea
102.Show Me HeavenMaria McKeea
103.In The Air TonightPhil Collinsa
104.Nothings Gonna Change My Love For YouGlenn Medeirosa
105.One More NightPhil Collinsa
106.RussiansStinga
107.Say You Say MeLionel Richiea
108.Jeanny Falcoa
109.Two PeopleTina Turnera
110.Don't Dream It's OverCrowded Housea
111.Nothing's Gonna Stop Us Now Starshipa
112.If I Could Turn Back Time
Chera
113.Every Rose Has Its ThornPoisona
114.PoisonAlice Coopera
115.EverywhereFleetwood Maca
116.Turn Back The ClockJohnny Hates Jazza
117.Nur geträumtNenaa

1980er Jahre Liebeslieder Spotify-Playlist:

Tipp der Redaktion:
1987 erschien der Tanzfilm „Dirty Dancing„, der mittlerweile zu den beliebtesten Romanzen der ganzen Filmgeschichte gehört. Allein sieben Liebeslieder wurden extra für den Film komponiert. Mit dem Song „She’s Like the Wind“ sang und tanzte sich Patrick Swayze mit Hilfe von Sängerin „Wendy Fraser“ in die Herzen jeder Frau. Ein perfekte Ballade um in den Erinnerungen zu schwelgen.

Der Song „All Night Long (All Night)“ erschien 1983 und wurde von Musiker „Lionel Richie“ selbst geschrieben. „Richie“ sang dieses Lied 1984 bei der Abschlussfeier der Olympischen Sommerspiele vor einem Fernsehpublikum von etwa 2,3 Milliarden Menschen. Noch heute ist „All Night Long (All Night)“ der meistgespielte Song von „Lionel Richie“.

Natürlich geht es in Liebesliedern immer um das Thema „Liebe“. Die oben angeführten 80er Songs zeigen aber, dass es sich dabei nicht immer um die Liebe von Mann zu Frau handeln muss. Die Liebe zum Frieden, zu seinen Mitmenschen und die Liebe zu Gott sind oft Themen in 80er Liebesliedern.

Wer einen ganz allgemeinen Blick auf die erfolgreichsten Lieder der 80er Jahre werfen will, empfehlen wir unsere Seite: Die beliebtesten Hits der 80er Jahre.

LESETIPP:
Die schönsten Liebeslieder aller Zeiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.