AXA: Song aus der Werbung mit dem Tennis-Stars Serena Williams

Screenshot aus AXA Werbung

Das Versicherungsunternehmen AXA strahlt in Deutschland einen neuen Werbespot aus. In dem TV-Spot steht die Tennisspielerin Serena Williams im Mittelpunkt.

AXA hat für die neueste Werbekampagne einen Weltstar verpflichtet. Mit Serena Williams wirbt das Unternehmen für ihre vielfältigen Versicherungsarten.

In dem TV-Spot steht Serena Williams auf einem Tennisfeld und ist gerade dabei einen Aufschlag zu machen. Kurz davor schaut sie auf ihre linke Seite und sieht sich selbst als junge Erwachsene, als Jugendliche und als Kind. Die jüngste Version hat dabei ihre Kopfhörer auf und trägt einen Walkman, der an ihrer Hose befestigt ist. Sie lässt den Ball mit ihrem Tennisschläger am Boden auf und ab prallen und singt dabei den Text „I know i can“. Serena Williams schaut sich ihre jüngeren Ichs kurz an und schlägt anschließend erfolgreich den Ball über das Netz.

AXA möchte mit dem Werbespot aufzeigen, dass man an sich selbst glauben soll und Grenzen oft nur in unseren eigenen Kopf entstehen. AXA möchte Menschen auf ihrem Lebensweg beraten und für die richtige Vorsorge sorgen.

Der Song aus dem AXA TV-Spot heißt:

I Can von Nas
Amazon Music: anhören

Nas ist ein amerikanischer Rapper, Songwriter, Plattenproduzent und Unternehmer. Nas hat acht aufeinander folgende Platin- und Multiplatin-Alben veröffentlicht und über 30 Millionen Platten weltweit verkauft.

Auch als Unternehmer macht er eine gute Figur. So besitzt er ein eigenes Plattenlabel und ist Mitherausgeber der Zeitschrift „Mass Appeal“ und Inhaber eines Fila Sneaker Stores.

„I Can“ ist die zweite Single aus seinem sechsten Album God’s Son. Es wurde am 11. Februar 2003 veröffentlicht.

AXA TV-Spot:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.