Booking.com: Song aus der Werbung

Booking.com Werbung

Auf Booking.com können Nutzer Reisetarife vergleichen und Unterkünfte buchen. Über die interne Suche gibt es die Möglichkeit viele weitere Filter einzusetzen. So ist es zum Beispiel möglich nach Freizeitgestaltung, Innenraumausstattung und Barrierefreiheit zu filtern.

Booking.com strahlt in Deutschland zwei Werbespots aus, in denen unterschiedliche Songs zu hören sind.

Im 1. TV-Spot ist ein asiatisches Ehepaar in einem Cabrio zu sehen, die sich den Sonnenaufgang anschauen. Der 2. Werbespot zeigt einen jungen Rollstuhlfahrer, der voller Freude die Straße entlang rollt. Beide Werbespots weisen auf die vielseitigen Filtermöglichkeiten der Seite hin. Der Slogan lautet: „Lebe neugierig“.

Die Songs aus den Booking.com TV-Spots heißen:

1. TV-Spot:

Only You von Yazoo
Amazon Music: anhören

Yazoo war ein englisches Synth-Pop-Duo bestehend aus den ehemaligen Depeche Mode Mitgliedern Vince Clarke (Keyboards) und Alison Moyet (Gesang).

Innerhalb von nur 18 Monaten veröffentlichte das Duo zwei Alben, „Upstairs at Eric’s“ und „You and Me Both“, die für ihre Produktion von der Kritik gelobt wurden. Yazoo genoss weltweiten Erfolg, vor allem in ihrem Heimatland, wo drei ihrer vier Singles die Top-3 der UK Singles Charts erreichten.

Trotz ihres Erfolgs trennten sich die beiden im Mai 1983, weil sie sich nicht über das weitere Vorgehen einigen konnten. Clarke gründete anschließend Erasure, ein weiteres erfolgreiches und länger andauerndes Synth-Pop-Duo, während Moyet eine sehr erfolgreiche Solokarriere begann.

Im Jahr 2008 versöhnten sich Clarke und Moyet und spielten eine erfolgreiche Tournee durch Großbritannien, Europa und Nordamerika.

2. TV-Spot:

Here You Come Again von Dolly Parton
Amazon Music: anhören

Schon seit den 1970er Jahren zählt die US-Amerikanerin zu den erfolgreichsten Country-Sängerinnen und Songschreiberinnen. Ihr Debüt gab Parton mit 13 Jahren. In der Grand Ole Opry sang sie damals ihren selbst geschriebenen Song „Puppy Love“. Es folgten in den nachfolgenden Jahrzehnten an die 80 Musikalben, 25 Nummer-eins-Hits und acht Grammys.

Das Lied „Here You Come Again“ erschien 1977 und erreichte in den USA Platz 3 der Single-Charts.

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.