Bunq Green Card: Song aus der Werbung

Screenshot aus der bunq Werbung

Die neue Bank „bunq“ springt auf das aktuell heiß diskutierte Klimaschutz-Thema auf. Mit der sogenannten Bunq Green Card bezahlt die Bank für jede 100€, die mit der Karte bezahlt wird, einen Baum. Die jährliche Karten-Gebühr von 99 Euro schlägt dabei aber sauer auf.

In der Werbekampagne inszeniert sich das Unternehmen als „grüne“ Bank. Zu Beginn ist ein Braunbär zu sehen, der sich sichtlich zufrieden an einem Baum kratzt. Kurz darauf wird ein Nasenaffe gezeigt, der erstaunt den Mund weit aufreist. Anschließend wird die Botschaft eingeblendet: „Pro €100, die du damit [Bunq Green Card] bezahlst, planzen wir einen Baum.

Der Song aus dem Bunq Green Card TV-Spot heißt:

Imma Do Me von Juliet Roberts
Amazon Music: anhören

Juliet Roberts ist eine britische Jazz-, Rock-, Soul- und House-Sängerin. Seit 1982 macht die Sängerin erfolgreich Musik. In ihrer Karriere veröffentlichte sie zwei Studioalben. Ihr bisher erfolgreichstes Lied „“Caught in the Middle“ (Remix)“ erschien 1994 und erreichte in den USA Platz 1 der U.S. Dance-Charts und Platz 14 in den britischen Charts.

Bunq Green Card TV-Spot:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.