Das Vermögen von Iggy Azalea – Wie reich ist die Sängerin?

(c) Max Abadian / Universal Music

„I´m so fancy“ sang die australische Sängerin Iggy Azalea 2014 und machte sie berühmt – eine Aussage die man so unterschreiben kann, wenn man sich das Vermögen der 28 Jährigen ansieht. Im Laufe ihrer Karriere hat sich die Sängerin und Rapperin ein Vermögen von rund 10 Millionen Dollar erarbeitet! Das würde momentan etwa 8,6 Millionen Euro Vermögen entsprechen. Ein stolzes Sümmchen an Einkommen, wenn man bedenkt, dass Iggy Azalea keinen all zu leichten Start ins Berufsleben hatte und früher nicht annähernd solche Summen verdient hat.

Iggy Azaleas Weg zur Millionärin

Die Sängerin wurde 1989 in Sydney geboren, wuchs allerdings Mullumbimby, Wales, auf. Iggy Azalea brach die High-School ab und entschied sich nach einem Urlaub in Florida im Alter von nur 16 Jahren für immer in den USA leben zu wollen. Dort holte sie ihren Schulabschluss später nach. Auszuwandern war eine mutige Entscheidung, die sich schließlich ausgezahlt hat – im wahrsten Sinne des Wortes! 2013 verdient die Sängerin rund 600.000 Dollar im Jahr, 2014 waren es schon über 700.000 Dollar im Jahr!

Das große Risiko alleine in die Staaten zu gehen und ihren Traum von der Musikkarriere zu erfüllen, hat sich also in jedem Fall gelohnt. Die Rapperin ist reich geworden. Dank ihrem Ehrgeiz und dem Segen ihrer Eltern, sollte sich dieser waghalsige Schritt als die richtige Entscheidung herausstellen.

Mehrere Einkommen sichern Iggy Azalea einen Lebensstil, den sie sich immer gewünscht hat. Die Künstlerin landete immer wieder Deals für Filme, TV-Shows und Serien und verdient sich so zusätzlich zur Musik weiteres Einkommen.

In jungen Jahren konnte Iggy Azalea hingegen nicht mit viel Geld um sich schmeißen. Ihre Mutter arbeitete als Putzfrau, ihr Vater war Maler. Schon früh war sie von Hip Hop und jeder Art von Rap fasziniert. In Florida sah sie sich unter ihres gleich und fühlte sich sofort mit den Staaten verbunden, dem Land, in dem Hip Hop Teil der Lebenskultur ist. Im Alter von 17 Jahren unterschrieb Iggy Azalea einen Plattendeal bei dem bekannten Label Wine-O, auf den Erfolg musste sie trotzdem lange warte. Sie brachte mehrere Singles auf iTunes heraus, doch nur zwei, nämlich „Pu$$y*“ und „Two Times“ brachten ihr Aufmerksamkeit.

Der Durchbruch folgte erst 2014 mit der Single „Fancy*“, welche es auf dem Album „The New Classic*“ erschien. Das Album brachte ihr Platin und die lang erhoffte Bekanntheit ein. Bis zum Jahr 2016 verkaufte sich das Hit-Album eine Million mal.

Lukrative Webedeals

Vor allem in den letzten Jahren machte Iggy Azalea als Model von sich reden. Sie sackte mehrere lukrative Werbedeals ein und stand zeitweise öfter vor der Kamera, als auf der Bühne. Erst kürzlich schloss sie eine Kollaboration mit Steve Madden. Die Premium Schuhmarke stellt sündhaft teure Stiefel und Schuhe her, manche Modelle kosten um die 2000 Dollar. Iggy Azalea scherzte daraufhin in einem Vanity Fair Interview über den Preis der Schuhe und spielt auf ihre Vergangenheit an, Zeiten, in denen sie kein Geld für derartigen Luxus hatte. Amethyst Amelia Kelly, wie die Sängerin mit bürgerlichem Namen heißt dürfte nun kein Problem mehr haben, sich diese Treter zu leisten.

Im Jahr 2018 kassierte die Musikerin einen weitern fetten Werbedeal, als sie für 5,5 Millionen Dollar in einem Werbespot der legendären Super Bowl Halftime Show auftrat. Für 30 Sekunden Werbung für Produkte von Monster ist das ein mehr als stolzes Sümmchen, welches ihr Einkommen weiter aufgebessert hat. Die Marke stellt stylische Kopfhörer her, was Iggy Azalea die Chance gab ihren eigenen Song „Savior*“ mit dem Rapper Quavo zu promoten. Die Sängerin selbst sagte zu dem Deal, sie sei mehr als dankbar und glücklich über diese Gelegenheit gewesen.

Dafür gibt Iggy Azalea ihr Geld aus!

Und wozu hat sie so viel Geld verdient, wenn sie es nur auf die Bank legen würde? Obwohl sie nicht reich aufgewachsen ist, weiß sie jetzt, wie es ist mit Stil zu leben. Die Rapperin kaufte sich ein Haus in Tarzana in Kalifornien für stolze 3,45 Millionen Dollar. Das riesige Anwesen wurde früher von ihrer Kollegin Selena Gomez bewohnt und verfügt über sechs Schlafzimmer, neun Badezimmern einem großen Pool und einem ebenso luxuriösen Gästehaus. Da lässt es sich aushalten! Auch in Sachen Autos klotzt die reiche Australien lieber, anstatt zu kleckern! Sie weiß ihr Vermögen auszugeben! Sie besitzt einen 458 Ferrari in mehreren Farben, einen Ferrari California T und einen Chevrolet Impala. Die Australierin hat also eine Vorliebe für schnittige, schnelle Flitzer mit Charakter! Nach ihrem langen Kampf, im Business Fuß zu fassen, hat sie sich die Schlitten aber auch verdient!

Privates

Die Sängerin war 2011 ein Jahr lang mit dem Rapper Asap Rocky liiert. Von 2013 bis 2016 war sie mit dem Basketball-Star Nick Young zusammen und später sogar verlobt, allerdings warfen Fremdgeh-Gerüchte einen Schatten über die Beziehung. Daraufhin war sie mit den Rapper French Montana zusammen. Das Paar trennte sich nach nur kurzer Zeit. Der momentane Beziehungsstatus der Sängerin ist unklar. Ihren Einblicken ins Privatleben und ihrem reichen Lifestyle auf Twitter, Facebook und Instagram folgen jeweils über 7 Millionen Menschen. Und: Das Vermögen der 28-Jährigen wird weiter wachsen!

Tags zu diesem Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.