Das Vermögen von Justin Timberlake – Wie reich ist der Sänger?

Justin Timberlake
(c) Tom Munro

Justin Timberlake, der berühmte R&B und Soulsänger, wurde von der „People With Money“ -Liste vor kurzem auf den ersten Platz der reichsten Sänger 2017 gesetzt. Sein Verdienst für dieses Jahr wird auf ungefähr 82 Millionen US-Dollar geschätzt und beinhaltet sowohl Werbeeinnahmen als auch Profitbeteiligungen und Sponsorengelder.

Werdegang des Tausendsassas

Dem 36-jährigen war, seitdem er das erste Mal Janet Jackson performen sah, klar, dass auch er auf die Bühne gehört. Aufgewachsen ist der am 31. Jänner 1981 geborene Justin Timberlake in einer kleinen Gemeinde von Memphis, als Sohn eines Chorleiters, der ihm die Liebe zur Musik näher brachte. Seinen ersten Fernsehauftritt absolvierte er bei der Talentshow Star Search. Der eigentliche Erfolg begann aber erst Anfang der 1990er Jahre beim Mickey Mouse Club. Hier war er in der Rolle eines Sängers, Moderator aber auch als Schauspieler zu sehen. In dieser Fernsehshow fungierten neben ihm aber auch noch die jetzt berühmten Sängerinnen Christina Aguilera und Britney Spears. Mit letzterer war Justin Timberlake auch von 1998 bis 2002 zusammen.

1996 wurde er zum Leadsänger der Boyband *NSYNC, bei der er weltweit zum Superstar wurde. Sie veröffentlichten fünf Alben, die allesamt durch die Decke gingen. Trotz des Triumphes mit der Band, beschlossen sie die Gruppe 2002 aufzulösen.

Im gleichen Jahr veröffentlichte Timberlake sein erstes Soloalbum „Justified“, in dem er seine Liebe zu R&B noch stärker Ausdruck verlieh. 2006 publizierte er sein zweites Album „FutureSex/LoveSounds“ als Solokünstler, das unter anderem in den USA, Australien und in Kanada auf den ersten Platz der Albumcharts landete.

Aufgrund seiner großen Affinität zum Thema Mode wurde 2006 auch seine erste Modekollektion namens „William Rast“ in LA vorgestellt, die er mit einem Jugendfreund unter dem Motto „Street Sexy“ zusammen entwickelte.

Im selben Jahr stellte er auch seine Fähigkeiten als Moderator bei den MTV Europe Music Awards unter Beweis. Da er auch anderen talentierten Sängern helfen möchte, gründetet er 2007 sein eigenes Plattenlabel Tennman Records, bei der er als Vorsitzender und Geschäftsführer tätig ist. Auch sein soziales Engagement zeichnet den sympathischen Sänger aus. Unter anderem hat er die Schirmherrschaft für ein Golfturnier übernommen, dass zugunsten der Shriners Hospitals for Children in Las Vegas stattfindet.

Auch als Schauspieler war er ab 2000 immer wieder in Filmen zu sehen unter anderem in „The Social Network“, „Bad Teacher“ und „Freunde mit gewissen Vorzügen“.

Privat ist er seit 2007 mit der berühmten Schauspielerin Jessica Biel liiert und seit 2012 verheiratet. Die Hochzeit soll unglaubliche 5 Millionen Euro gekostet haben, was aber angesichts des gemeinsamen Gesamtvermögens von über 260 Millionen US-Dollar kein Problem darstellt. Seit 2015 sind beide auch stolze Eltern eines gemeinsamen Sohnes namens Silas.

Wie reich ist Justin Timberlake wirklich und woher kommt sein Vermögen?

Bis heute hält seine steile Karriere an und das macht sich auch auf seinem Konto bemerkbar.

Das Vermögen von Timberlake wird auf 245 Millionen $ geschätzt. Dass er so reich ist, verdankt er unter anderem seinen vielseitigen Fähigkeiten. Egal ob als Schauspieler, Sänger oder Moderator, alles, was er angreift, wird zu Gold. Eine wichtige Einkommensquelle ist das Abhalten von Konzerten und Darbietungen bei speziellen Veranstaltungen. Alleine durch seinen Auftritt bei der Super-Bowl-Party soll er unglaubliche 2,8 Millionen Euro erhalten haben. Eine Millionengage für ein einziges Konzert ist bei Justin Timberlake keine Seltenheit.

Viel Geld verdankt er aber auch zahlreichen Aktieninvestitionen, die er in kluge Hände gegeben hat. Außerdem besitzt er auch eine große Anzahl an Immobilien, die dafür sorgen, dass sein Vermögen immer weiter anwächst.

Ein großer Coup gelang ihm mit einem Sponsoringvertrag mit der amerikanischen Kosmetikfirma CoverGirl. Außerdem fließt viel Geld auf Timberlakes Bankkonto dank seiner zahlreichen prominenten Sponsoren wie Sony, Givenchy und den Autos von Audi. Des Weiteren ist er auch als Investor bei der Getränkefirma Bai Brands tätig.

Wie schon erwähnt, gründete er mit seinem Jugendfreund das Modelabel „William Rast“ . Der ungewöhnliche Name entstand durch den Vor- und Zunamen der beiden Großväter. Das Label zeichnet sich vor allem durch die hohe Qualität, das exklusive Design und jede Menge Komfort aus.

Sein Einkommen vermehrt er auch mit dem Mitbesitz mehrerer Restaurants in Amerika. Unter anderem gehören das gut besuchte Lokal „Chi“ und das „Destino“ in West-Hollywood sowie das Restaurant „Southern Hospitalty“ in New York dazu.

Geld verdient er auch mit seiner eigenen Tequila-Marke „901 Silver“. Die Bezeichnung 901 steht hierbei für die Vorwahl seiner Geburtsstadt Memphis. Für einen Werbespot mit dem Künstler Tony Lucca führte er auch persönlich Regie.

Sein Talent bewies er auch schon als Möbeldesigner beim Label „HomeMint“. Er entwarf zusammen mit der Designerin Estee Stanley verschiedene Einrichtungsgegenstände aber auch zahlreiche Wohnaccessoires.

Bereits bestätigte Projekte für 2018

Weitere Auftritte, mit dem der Sänger weitere Millionen verdient, stehen für das Jahr 2018 bereits fest. Trotz des Busenblitzer-Skandals mit Janet Jackson beim Super-Bowl im Jahr 2004, darf er im nächsten Jahr wieder auf der Bühne stehen. Außerdem bestätigte die amerikanische Football-Liga NFL, dass Justin Timberlake als Hauptact beim Finale am 4. Februar 2018 sein Entertainment Feuerwerk zünden wird und dadurch sein Einkommen weiter anwächst.

Dem sympathischen Sänger, der auch auf vielen Charity-Veranstaltungen unentgeltlich auftritt, ist nur zu wünschen, dass seine Karriere so steil weiter geht und er seine vielen Talente auch weiterhin gewinnbringend einsetzen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.