Das Vermögen von Missy Elliott – Wie reich ist die Rapperin?

Atlantic Records, Missy Elliot Main December 2015 - Copy, CC BY-SA 4.0
Atlantic Records, Missy Elliot Main December 2015 - Copy, CC BY-SA 4.0

Missy Elliott, die 1971 in Portsmouth Virginia unter dem bürgerlichen Namen Melissa Arnette Elliott geboren wurde, dürfte wohl jedem ein Begriff sein, der sich auch nur ansatzweise für Hip-Hop oder R’n’B interessiert. Bereits seit den 90er Jahren agiert sie erfolgreich als Solokünstlerin und Produzentin in der Musikszene und arbeitete dabei mit zahlreichen Größen wie Christina Aguilera, Pink, Aaliyah oder auch Puff Daddy sowie Janet Jackson und Whitney Houston zusammen.

War sie zunächst nur als Produzentin und Songwriterin aktiv, so konnte sie ab 1997 auch erste eigene Erfolge verbuchen. Ihr erstes Solo Album „Supa Dupa Fly*“ schaffte es weltweit an die Spitze der Charts und machte sie zu einer der erfolgreichsten Frau in der Hip-Hop Szene. Diesen Titel konnte Sie in den folgenden Jahren erfolgreich verteidigen. Weiterhin trat sie als Gast-Rapperin auf, veröffentlichte eigene Songs oder schrieb und produzierte Hits für zahlreiche namhafte Künstler. Im Jahr 2005 wurde sie sogar für fünf Grammys nominiert und konnte zwei davon für sich beanspruchen.

In den darauffolgenden Jahren wurde es allerdings deutlich ruhiger um die Künstlerin, was auf gesundheitliche Probleme zurückzuführen war. Elliott leidet unter einer Autoimmunerkrankung, die sie zwischenzeitlich stark belastet und eingeschränkt hatte. Erst im Jahr 2017 konnte sie sich mit einer neuen Platte und einem neuen Look zurückmelden. War die Sängerin bis dato für ihre eher füllige Figur bekannt gewesen, präsentierte sie sich plötzlich rank und schlank und war kaum noch wiederzuerkennen. Sozusagen ein Neubeginn für die erfolgreiche Rapperin. Aber hat sich die langjährige Abstinenz von der Bühne womöglich negativ auf Ihr Einkommen oder ihren „finanziellen Wert“ ausgewirkt?

Erfolgreich und vermögend – Wie reich ist die Rapperin wirklich?

Da Elliott nicht nur als Solokünstlerin, sondern eben auch im Produzentenbereich vielseitig tätig war, konnte sie insbesondere zu Beginn ihrer Weltkarriere ihr Vermögen erfolgreich ausbauen. Zahlreiche Kollaborationen mit namhaften Künstlern brachten der außergewöhnlichen Frau aus Virginia das große Geld und ein hohes jährliches Einkommen ein. Heute schätzt man ihr Vermögen auf unglaubliche 50 Millionen US Dollar. Geld, das sie allerdings nicht nur durch ihre Tätigkeit innerhalb der Musikszene erwirtschaften konnte. Missy ist zudem erfolgreiche Unternehmerin und arbeitet seit Beginn ihrer Karriere mit zahlreichen weltweit bekannten Marken als Werbegesicht zusammen. Dadurch konnte sie, auch ohne dauerhaft in der Öffentlichkeit präsent zu sein, ihr Vermögen abseits des Rampenlichts weiter ausbauen.

Unternehmerin und Designerin

Dass Elliott ein echtes Multitalent ist, sollte aufgrund ihrer erfolgreichen und sehr abwechslungsreichen Karriere der letzten 20 Jahre niemanden mehr überraschen. Sogar als Unternehmerin konnte sie sich beispielsweise einen Namen machen. Mit „The Goldmind Inc“ gründete sie nämlich schon im Jahr 1997 ihr eigenes Plattenlabel, das bis heute aktiv ist und Künstler aus der Hip-Hop und R’n’B Szene unterstützt. Weiterhin arbeitete Melissa Arnette, wie sie mit bürgerlichen Namen heißt, in der Vergangenheit mit der Sportmarke adidas als Designerin zusammen. Ihre eigene Kollektion „Respect me“ war weniger überraschend stark beeinflusst vom urbanen Street Style der Hip-Hop Szene und zeichnete sich natürlich auch durch den eigenen modischen Stil der Künstlerin aus. Denn Missy weiß nicht nur durch ihre Musik zu begeistern, auch ihre Outfits in Musikvideos und bei öffentlichen Auftritten sorgten immer wieder für Furore. Damit nicht genug, darf sie sogar mehrere Restaurants sowie ein Fußball Team ( Portsmouth Angels) ihr eigen nennen und vertreibt unter Pure Wonderelliott – USA sogar ihren eigenen Vodka. Zuletzt hatte die Rapperin einen weiteren großen Werbeauftritt im Rahmen der Super Bowl Halbzeit 2018. In einem Werbespot für Doritos und Mountain Dew war sie an der Seite von Rap-Kollege Busta Ryhmes sowie den Schauspielern Morgan Freeman und Peter Dinklage zu sehen.

Das Vermögen und die Besitztümer von Missy „Melissa Arnette“ Elliott

Wie viele andere Stars auch, so scheint die Rapperin früh erkannt zu haben, dass Immobilien mitunter eine gute Investition für das eigene Vermögen und das hart verdiente Geld sind. Schließlich möchte man nicht nur Geld verdienen, sondern dieses auch entsprechend ausgegeben oder investieren. Die Künstlerin besitzt daher zahlreiche Häuser in unterschiedlichen Regionen der USA, die sie sich durch ihr beachtliches Einkommen der letzten Jahrzehnte zulegen konnte. Darunter zum Beispiel ein gigantisches Anwesen in Virgina Beach mit eigenem Tonstudio. Hier hält sich die millionenschwere Sängerin Gerüchten zu folge am häufigsten auf und arbeitet an neuen Alben und Songs für andere Künstler. Hinzu kommen weitere Häuser in Kinnelon oder auch Delray Beach in Florida. Ein hauseigener Pool und eine weitläufige Grünfläche rund um das Anwesen dürfen natürlich bei allen Luxus Villen, die die Sängerin zeitweise oder nur kurzweilig bewohnt, nicht fehlen. Aufsehen erregte die Rapperin in der Vergangenheit aber auch immer wieder mit ihren luxuriösen Autos. Insbesondere ihr 300.000 Dollar Lamborghini Diablo 3 im auffälligen lilafarbenen Design zählt zu den Schmuckstücken ihrer Sammlung.

Einnahmen und verdiente Millionen trotz langjähriger Pause

Obwohl sich Elliott aufgrund gesundheitlicher Probleme für über zehn Jahren aus der Öffentlichkeit zurückgezogen hatte, nagt sie mit ihrem geschätzten verdienten Vermögen von 50 Millionen Dollar noch lange nicht am Hungertuch. Zurückzuführen ist das sicherlich auf ihre erfolgreiche Tätigkeit als Songwriterin. Bis heue verbucht sie daher Einnahmen für Songs, die vor unzähligen Jahren entstanden aber bis heute vertrieben und angehört werden. Das machte sie in den letzten Jahren reich, ohne dass sie dafür an neuen Projekten arbeiten musste. Aber auch durch Geschäftssinn und durchdachte Investitionen konnte sie ihr Einkommen ständig weiter ausbauen. Gerüchten zu folge soll Missy ein Gespür für sinnvolle Aktieninvestitionen haben, durch sie in der Vergangenheit weitere Summen auf ihrem Bankkonto verbuchen konnte.

Privat eher zurückgezogen

Die Rapperin ist reich und kann sich mit ihren verdienten Millionen fast alles kaufen was sie will. Aber ob das private Glück dabei auf der Strecke geblieben ist? Infos zum Privatleben oder Liebesglück der Künstlerin sind spärlich gesät, weshalb es schwer ist, dies abzuschätzen. Denn egal wie sehr sie die öffentliche Arbeit auf der Bühne liebt, um die private Missy gibt es viele Geheimnisse und unbestätigte Gerüchte. Viele sehen es mittlerweile sogar als offenes Geheimnis an, dass Missy lesbisch oder gar bisexuell ist. Sie selber schweigt sich dazu aus, ebenso zu möglichen zukünftigen Heiratsplänen oder Kindern. Bis heute gilt sie daher offiziell als überzeugte Junggesellin, die sich in erster Linie ihrer Karriere verschrieben hat und sich zudem für unterschiedliche Organisationen stark macht, die Menschen- und Tierrechte unterstützen.

Beachtliches Vermögen und einflussreiche Karriere

Missy Elliott hat die Hip-Hop Szene zweifelsohne revolutioniert. Sie hat Frauen den Weg geebnet, sich in der eher von Männern dominierten R’n’B Welt durchsetzen zu können und nebenbei viel Geld verdient. Als Künstlerin, Songwriterin und Produzentin gilt sie heute als die erfolgreichste Frau im Hip-Hop und verfügt über ein regelmäßiges Einkommen sowie Vermögen, das ihr wohl für viele viele weitere Jahre ein Leben im puren Luxus ermöglichen wird. Auch auf Geschäftssinn und kluge Entscheidung ist es wohl zurückzuführen, dass sie ihr Geld trotz langjähriger Pause nicht etwa verloren hat, sondern dessen Wert sogar noch steigern konnte. Kein Wunder also, dass sie daher von vielen jungen Rap-Künstlerinnen wie Nicki Minaj oder Cardi B als Vorbild und Wegbereiterin verehrt wird. Und das absolut zu Recht.

*= führt auf amazon.de