Das Vermögen von Shakira – Wie reich ist die Sängerin?

(c) Sony Music
(c) Sony Music

Shakira ist nicht nur eine Sängerin aus Kolumbien, sondern die erfolgreichste Sängerin Kolumbiens überhaupt! Weltweit verkaufte sie 70 Millionen Alben und 55 Millionen Singles und bis heute ist sie die einzige Künstlerin aus Südamerika, die Nummer 1- Hits in den USA, Großbritannien und Australien vorweisen kann. Sie gewann zahlreiche Musikpreise: Beispielsweise zwei Grammy Awards, fünf MTV Video Music Awards, sieben Billboard Music Awards und 33 Trophäen der Billboard Latin Music-Preisverleihung. So hat sie im Jahr 2011 zu Recht einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame erhalten. Wie hoch das Vermögen von Shakira ist, werden wir im folgenden Text auflösen. An dieser Stelle lediglich so viel: Der Marktwert der Sängerin innerhalb der Unterhaltungsbranche beläuft sich derzeit auf ca. 220 Millionen US-Dollar!

Immenses Vermögen – so reich ist Shakira!

Im Zeitraum zwischen Dezember 2016 und 2018 hat Shakira 75 Millionen US-Dollar verdient. Damit führt sie die Anfang dieses Jahres veröffentlichte Liste der bestbezahlten Sängerinnen der Welt des People With Money-Magazins an. Realistisch bei den Summen an Geld, die sie während ihrer Karriere so hat einheimsen können. Schätzungen zufolge beläuft sich der Inhalt ihres privaten Sparschweines aktuell auf eine Höhe von ca. 330 Millionen US-Dollar, was etwa 275 Millionen Euro entspricht.

Durch Welttourneen ist das Einkommen für Shakira und ihre Entourage gesichert

Ihre Popularität scheint beinahe keine Grenzen zu kennen. 2016 hatte sie mit über 107 Millionen „Likes“ auf der Internetplattform Facebook mehr „Gefällt mir“ als jede andere Person im Musikbusiness. Eine ihrer lukrativsten Einnahmequellen sind Tourneen. So brachte ihre 60 Konzerte umfassende Konzertreise Tour of the Mongoose 2002 und 2003 einen Umsatz von 72 Millionen US-Dollar hervor. In den Jahren 2006 und 2007 bestritt sie ihre Oral Fixation-Tournee, mit der sie durch 117 Konzerte in Europa, Amerika, Asien und Afrika 100 Millionen US-Dollar umsetzen konnte. Nun erkannte die Konzertagentur Live-Nation das wirtschaftliche Potential von Shakira als Live-Künstlerin. Ein 10 Jahre andauernder Exklusiv-Deal mit Shakira und ihrer Plattenfirma sorgte für einen Gewinn von 300 Millionen US-Dollar! Ihre The Sun Comes Out World-Tour zwischen 2010 und 2011 war nicht minder erfolgreich: 107 Auftritte ermöglichten einen Gesamtumsatz über fast 120 Millionen US-Dollar.

So viel Geld hat Shakira in den letzten Jahren verdient

Jeder Superstar hat einmal klein angefangen: Ihr Debüt-Album Magia*, das 1991 auf den Markt kam, machte die Sängerin noch nicht wirklich reich. Es platzierte sich nirgends in den Charts und verkaufte sich lediglich 1 200 Mal. Ihr verdientes Taschengeld hierfür: 1 250 US-Dollar. Finanzielle Fahrt kam erst 1995 auf, als sie die Platte Pies Descalzos* veröffentlichte. 5 Millionen Einheiten konnte sie davon verkaufen, 1 Millionen Kopien alleine in ihrer kolumbianischen Heimat. Dank dieser CD konnte sie in diesem Jahr auf ein Einkommen von 5,2 Millionen US-Dollar anstoßen. 1998 konnte sie ihren Verdienst nochmals steigern: Durch die Erlöse ihres Longplayers Dónde Están los Ladrones*? kam ein Wachstum von ihrem Vermögen um 7,5 Millionen US-Dollar zustande.

Dann folgte im November 2001 ein musikalisches Experiment, das ihr Vermögen in ungeahnte Höhen schießen lassen sollte: Mit Laundry Service* veröffentlichte sie ihr erstes Album in englischer Sprache – und konnte damit ihren weltweiten Durchbruch als Sängerin feiern. Ungefähr 13,5 Millionen US-Dollar flossen dadurch auf ihr Konto. Reich machte sie auch das Jahr 2005: Nachdem alle Beteiligten feststellen konnten, dass man mit den Songs von Shakira auf Englisch so richtig Geld verdient, kamen in diesem Jahr gleich zwei Platten von ihr heraus – Fijación Oral, Vol. 1* auf Spanisch und Oral Fixation, Vol. 2* in englischer Sprache. An den Veröffentlichungen verdient hat sie 4,2 Millionen US-Dollar bzw. 8,7 Millionen US-Dollar. Ihr Einkommen in diesem Jahr betrug also insgesamt 12,9 Millionen US-Dollar!

Nachdem ihr Einkommen durch Plattenverkäufe 2009 und 2010 eher Rückläufig gewesen ist – mit den Alben She Wolf* und Sale el Sol* hat sie 2,05 Millionen US-Dollar bzw. 2,06 Millionen US-Dollar in ihre Taschen stecken dürfen – brachte ihr 2013 das Engagement als Coach in der amerikanischen Ausgabe von The Voice wieder richtig Geld in die Kasse. Das Einkommen für ihre Tätigkeit in der Casting-Sendung betrug nämlich 12 Millionen US-Dollar!

Kurzübersicht 2013 – 2015: So reich wurde Shakira in nur drei Jahren!

Jahr:Einnahmen:
201317 Millionen US-Dollar
201422,5 Millionen US-Dollar
201525,8 Millionen US-Dollar
Gesamt:62.3 Millionen US-Dollar

Die Sängerin aus Kolumbien sitzt auf einem riesigen Geldberg. Wir sind gespannt, was die Zukunft für die hübsche Kolumbianerin bereit hält.

*= führt auf amazon.de

Tags zu diesem Beitrag
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.