Die 44 besten Filme auf Amazon Prime Video 2019

Fernbeziehung im Vordergrund. Dahinter ist ein Fernseher zu sehen
Photo by Glenn Carstens-Peters on Unsplash

Im hart umkämpften Markt der Streaming-Anbieter entscheidet neben ansprechender Software und guter Preise vor allem eines über den Erfolg: Das Angebot an Filmen.

Wir haben 44 Titel ausgewählt, die Filmfans vom Angebot des amerikanischen Online-Riesen Amazon überzeugen können:

1. Wolf of Wallstreet


Die Geschichte eines Börsenmaklers, der mit seinen krummen Geschäften vom kleinen Vertreter bis zum millionenschweren Börsenmogul aufsteigt, wird von Leonardo DiCaprio in seiner Rolle als „Jordan Belfort“ gleichermaßen mitreißend wie komisch erzählt.

Abgefahrene Partys, der totale Kontrollverlust und eine dramatische Familiengeschichte machen diesen Film zu einem der spannendsten Portraits der Wirtschaftskriminalität unserer Zeit.

Auch ohne viel Hintergrundwissen zu den Vorgängen an den weltweiten Aktienmärkten ist dieser Film ein absolutes Highlight. Besonders bemerkenswert: Matthew McConaughey als Coach und Anleiter für DiCaprio sowie Jonah Hill als völlig durchgeknallter Gesellschafter der Erfolgsfirma.

Auf Prime Video anschauen

2. Das Schweigen der Lämmer


Kaum eine Geschichte wurde je so eindringlich und fesselnd erzählt, wie die des Serienmörders und Kannibalen Hannibal Lector. Auf der Suche nach Hinweisen auf einen Serienmörder, konsultiert eine junge FBI-Agentin, gespielt von Jodie Foster, den bereits inhaftierten Massenmörder Dr. Hannibal Lecter. Die Erfahrungen, die Lecter in seiner eigenen Zeit als Täter gesammelt hat, sollen dem FBI helfen, den als „Buffalo Bill“ bekannten Psychopathen zu verstehen und dingfest zu machen. Doch Lecter spielt mit seinen neuen Verbündeten ein unheimliches Katz-und-Maus Spiel.

Die Performance von Anthony Hopkins wird für alle Zeiten als Richtwert für eine fesselnde Darstellung gelten – ohne einmal zu blinzeln trägt er seine Dialoge vor und verkörpert das absolut Böse.

Auf Prime Video anschauen

3. Matrix


Computer-Hacker Neo wird durch eine merkwürdige und futuristisch anmutende Truppe zur Wahrheit geführt – die Welt, wie wir sie kennen ist nichts anderes, als eine Täuschung. Längst haben Maschinen die Macht über unseren Planeten ergriffen und halten die Menschen in großen Systemen als lebendige Batterien gefangen. Nach seiner Erweckung aus dem künstlichen Schlaf durch Laurence Fishburne in seiner Rolle als „Morpheus“, setzt Neo alles daran, die Menschheit aus ihrem Schicksal zu befreien.

Die dystopische Zukunftsversion aus der Feder der Wachowskis setzte mit seinen Special Effects neue Maßstäbe des filmisch Machbaren und gilt seit der Erstveröffentlichung 1999 als Meilenstein des SciFi Kinos.

Auf Prime Video anschauen

4. Inside Man


Eine Bank ausrauben, ohne dabei der Polizei in die Finger zu geraten – das ist der waghalsige und ebenso skurrile Plan von Bankräuber und Profi-Planer Dalton Russell (Clive Owen). Während er also im Inneren der Bank seine Geiseln maskiert und mit ihnen ein wildes Verwirrungsspiel startet, steht vor der Bank Detective Keith Frazier als Chef der Verhandlergruppe (gespielt von Danzel Washington) und versucht, Kontakt mit Russell aufzunehmen. Je tiefer die beiden Charaktere in den Sog der Story geraten, desto klarer wird für den Zuschauer, dass es hier um mehr geht, als um einen schnöden Bankraub.

Mit der Umsetzung seines genialen Planes stellt Russell die Behörden und auch die Bank auf eine Zerreißprobe, deren Ausgang bis kurz vor dem Ende ungewiss scheint.

Auf Prime Video anschauen

5. Zurück in die Zukunft


Robert Zemeckis hat mit seiner Reihe um den Jugendlichen Marty McFly (gespielt von Michael J. Fox) und Doc Brown (Christopher Lloyd) eine wahre Ikone der Popkultur erschaffen. In einer Welt voller Zeitreisen, slapstickmäßigen Zufällen und wahnwitzigen Dialogen schafft der Ausnahmeregisseur es, ein ganzes Örtchen der USA zum Leben zu erwecken – und das über mehrere Jahrzehnte hinweg.

Die Story rund um den Zeitreisenden DeLorean DMC-12 hat neben einer unterhaltsamen Story und liebenswürdigen Charakteren auch den möglichen Zeitreise-Problemen neues Futter gegeben: Was passiert eigentliche, wenn ein Zeitreisender in der Vergangenheit seine eigenen Eltern trifft?

Auf Prime Video anschauen

6. The Big Lebowski


Entspannt, lässig, ein wenig grotesk und faul: Das ist „Der Dude“. Jeff Bridges erschuf diesen absoluten Kult Charakter durch seine unverwechselbare Performance als arbeitsloser Taugenichts Lebowski, der, ohne viel dafür zu können, in eine abenteuerliche Verwechslungsfalle tappt.

Unterstützt von zwei treuen Weggefährten, Walter Sobchak (gespielt von John Goodman) und Donny Keranbatsos (Steve Buscemi) versucht er in erster Linie, die Verwechslung aufzuklären und das wieder zu erlangen, was ihm in seinem Leben am wichtigsten war: Sein Teppich. Oder zumindest EINEN Teppich.

Während die drei sich mit Nihilisten und Superreichen herumschlagen müssen, versucht der geneigte Zuschauer, zwischen Lachattacken und völliger Sprachlosigkeit wieder Luft zu bekommen. Genial und absolut kultig – der Dude ist Kunst.

Auf Prime Video anschauen

7. Der ewige Gärtner


Das Drama des brasilianischen Regisseurs Fernando Meirelles erzählt die dramatische Geschichte um die Ermordung einer jungen Aktivisitin, die in einer entlegenen Region im Norden Kenias ermordet aufgefunden wurde. Auf der Suche nach dem Hintergrund der Tat gerät der Ehemann der Toten einer verzweigten Verschwörung auf die Spur und entdeckt bald, das mehr hinter den Vorkommnissen und der Arbeit seiner Frau steckt, als er zunächst angenommen hatte.

Dieses Drama der Extraklasse lebt, neben der spannenden Hauptstory, hauptsächlich von den gelungenen Rückblenden, die das Leben der beiden tragischen Figuren erzählt und den Zuschauer komplett in ihren Bann zieht. Mit Ralph Fiennes und Rachel Weisz ist „Der ewige Gärtner“ nicht bloß hochkarätig besetzt, sondern auch eines der mitreißendsten Dramen aus der Feder von John le Carré.

Auf Prime Video anschauen

8. 22 Bullets


Spätestens mit „Leon der Profi“ hat Jean Reno bewiesen, dass er es versteht, eiskalte Killer zu porträtieren. Mit der Geschichte um Charly Matteí hat Regisseur Richard Berry die unglaublichen Geschehnisse um das Leben des Maseiller Gangsterbosses Jacques Imbert gekonnt in einen fantastischen Film gegossen.

Gerade die schauspielerischen Leistungen Jean Renos machen dieses Werk zu einem berührenden und vor allem mitreissenden Meisterstück. Die im Laufe des Films langsam entstehende Allianz zwischen dem ehemaligen Mafia-Boss und einer einzelnen Polizistin ist zwar nichts neues, wurde jedoch selten so intensiv und gleichzeitig überzeugend gezeigt. „22 Bullets“ überzeugt auf der ganzen Linie als Actionfilm, als Drama, als Charakterstudie und als tolle Erzählung. Französisches Kino der Extraklasse.

Auf Prime Video anschauen

9. Shutter Island


Wer nach „Titanic“ dazu neigte, Leonardo DiCaprio in eine bestimmte Ecke der Schauspielerzunft zu stellen, der wird sein Urteil nach „Shutter Island“ unweigerlich ändern. Und zwar um 180 Grad. Die Geschichte um eine Ermittlung auf der namensgebenden Insel und der darauf befindlichen Psychiatrie ist so düster und intim, dass es schwer fällt, die Ereignisse als bloßen Film zu begreifen.

Regie-Mastermind Martin Scorsese hat mit „Shutter Island“ eine schwere Aufgabe nicht nur erfüllt, sondern gemeistert: Er schafft es, das innere Seelenleben seiner Protagonisten so deutlich zu zeigen, dass unweigerlich auch beim Zuschauer innere Ängste und Sehnsüchte geweckt werden. Der eigentliche Kriminalfall tritt bald in den Hintergrund und lässt die Frage nach Realität und Wahrheit in den Vordergrund kriechen. Eine großartige und düstere Vision der Vergangenheit.

Auf Prime Video anschauen

10. Memento


Ein Film wie ein Kunstwerk – so wurde Memento einmal richtig beschrieben. Die Story ist schnell erzählt, das Werk an sich jedoch ist so komplex, dass auch nach diversen Durchgängen neue Aspekte entdeckt werden können. Die Geschichte von Leonard Shelby (Guy Pearce) handelt vom Gedächtnisverlust des Protagonisten, der nach den traumatischen Erlebnissen eines Überfalls in seinem Haus nicht mehr in der Lage ist, ein Gedächtnis zu bilden.

Der Film bedient sich in der Nacherzählung der Story diverser besonderer Stilmittel – die einzelnen Erzählstränge etwa werden in unterschiedlicher Reihenfolge und verkehrten Farbvarianten dargestellt. Durch diesen Kunstgriff versteht es Regisseur Christopher Nolan, dem Zuschauer die prekäre Lage der Hauptperson nachvollziehen zu können und lädt zu einer gemeinsamen Suche nach der Wahrheit ein. Ein Film, der garantiert auch nach dreimaligen Schauen noch Spaß macht.

Auf Prime Video anschauen

11. Ohne Limit


Eine Droge, welche die kognitive Leistungsfähigkeit der Nutzer extrem ansteigen lässt – so schnell ist die Hauptstory von „Ohne Limit“ zusammengefasst. Und doch ist der Film viel mehr. Der an einer Schreibblockade leidende Protagonist des Films, Eddie Morra (hervorragend porträtiert von Bradley Cooper) trifft durch Zufall den Bruder seiner Ex-Frau, seines Zeichens Drogendealer und Spezialist für eine neuartige Substanz namens NZT-48.

Mit diesem Stoff versorgt, schafft es Morra zunächst sein Meisterwerk zu schreiben und im Anschluss in einen Kampf um die knappe Ressource NZT zu geraten, der ihn bis in die höchsten Ebenen der Gesellschaft führt. Zusammen mit Carl van Loon (Robert De Niro) wirkt der Hauptcharakter des Films gleichermaßen glaubhaft wie phantastisch – der Film von Neil Burger hat einen extrem hohen Unterhaltungswert!

Auf Prime Video anschauen

12. Cast Away


„Wiiiiilsoon!“ – Kaum je in der Filmgeschichte hat ein einziger Name eine so emotionale Reaktion beim Publikum ausgelöst. Und die Kunst des Filmes „Cast Away“ besteht nicht nur darin, einem Volleyball diese Kraft zu verleihen. Die wahnwitzige und bewegende Geschichte von FedEx-Angestellten Chuck Noland, der auf einem Flug über den Pazifik abstürzt und sich vier Jahre lang auf einer einsamen Insel durchschlagen muss.

Die Darstellung des verzweifelten Bürohengstes in der Wildniss brachte Tom Hanks eine Oscar Nominierung ein und Millionen von Zuschauern den Tränen nahe. Ein Film über Verzweiflung, Hoffnung und Freundschaft, der auf keiner Top Liste fehlen darf.

Auf Prime Video anschauen

13. Operation Kingdom


Im Anschluss an einen Terroranschlag im Saudi Arabischen Riad soll das FBI den Fall untersuchen und stößt dabei auf Hindernisse und Komplikationen vor Ort. Insbesondere der Hintergrund der Beziehungen zwischen den USA und Saudi Arabien machen den Film von Regisseur Peter Berg zu einem sehenswerten Dokument des Nahostkonflikts.

Gerade die Sinnlosigkeit und vertrackte Situation des Kampfes gegen den Terrorismus wird dem Zuschauer eindrucksvoll gezeigt, nachdem beide Seiten, die Agenten des FBI wie auch die Terroristen ihren Anhängern versprechen „Keine Angst, wir bringen sie alle um!“. Packend und mitreißend, Jamie Fox in Höchstform – eine klare Empfehlung!

Auf Prime Video anschauen

14. E.T.


Der wohl liebenswürdigste Alien der Filmgeschichte feiert mittlerweile seinen 37. Geburtstag und hat doch nichts von seiner ursprünglichen Faszination eingebüßt. Regisseur Steven Spielberg konnte sich nicht zuletzt durch die Geschichte um den kleinen Alien an die Spitze des Regie-Olymp heben.

Mit der Geschichte um Elliott, einen kleinen Jungen, der einen zurückgelassenen Alien entdeckt und ihm hilft, nach Hause zu kommen, eroberte Spielberg die Herzen der Zuschauer.

Indem der Film auf die Gefühlswelten von Kindern zurückgreift und besondere emotionale Reaktionen bei den Zuschauern hervorruft, versetzt er den Zuschauer binnen kürzester Zeit in einen Zustand absoluter Faszination.

Auf Prime Video anschauen

15. Smokin‘ Aces


Von den Kritikern nicht geschont, schafft es das Werk von Joe Carnahan jedoch, was viele Filme vergeblich versuchen: Den Zuschauer zu unterhalten und zu fesseln. Die Story rund um einen auf der Abschussliste der Mafia stehenden Las Vegas Magier ist so wahnwitzig wie brutal inszeniert, macht jedoch vor allem Spaß.

Die schnellen Schnitte, die unglaublichen Charaktere und das blitzbunte Setting Las Vegas macht Smokin Aces zu einem Stück Filmkunst, welches auch aus den Fingern des großen Tarantino hätte stammen können. Untermalt von Musik von Motörhead und The Prodigy rast die Story am Zuschauer vorbei und am Ende bleibt man durchgeschüttelt und unterhalten auf dem Sofa zurück. Highspeed-Kino vom Feinsten.

Auf Prime Video anschauen

16. Zero Dark Thirty


Die Geschichte um eine der spektakulärsten Militäreinsätze der jüngeren Vergangenheit berichtet über den Einsatz eines Einsatzkommandos der US Navy Seals mit dem Ziel, Osama bin Laden zu verhaften oder zu töten.

Die Story begleitet die CIA-Ermittlerin Maya durch die Höhen und Tiefen der Aufenthaltsermittlung bin Ladens, welcher sich nach den Anschlägen auf das World Trade Center verdeckt hält. Die Operation Neptune‘s Spear ist längst Geschichte, die extrem eng an der Realität gehaltene Verfilmung macht deutlich, welche Risiken und Hürden die eingesetzten Soldaten und Ermittler überwinden mussten, um den Plan in die Tat umzusetzen. Unbedingt ansehen!

Auf Prime Video anschauen

17. Der Pate


Wenn das Wort „Epos“ fällt, so kann im Zusammenhang mit Filmen lediglich von wenigen Werken gesprochen werden. „Der Pate“ von Francis Ford Coppola gehört jedoch zweifellos dazu. Das Meisterwerk aus dem Jahre 1972 erzählt die Geschichte vom gleichnamigen Roman von Mario Puzos, in der Marlon Brando und Al Pacino in den Hauptrollen brillieren.

Das Skript rund um Mafiapaten Don Vito Corleone darf ohne Tadel als der Urvater der Mafiafilme gelten und begleitet das Leben der großen „Fünf Familien“, die sich das New York der Nachkriegszeit unter sich aufteilen.

In einem Wust aus Bestechungen, Mord und Drogenhandel verlieren sich Allianzen so schnell, wie sie geschmiedet werden und die extreme Tiefe dieses Films saugt den Zuschauer nach wenigen Minuten so sehr ein, wie es kaum ein anderer Film schafft.

Auf Prime Video anschauen

18. Schindlers Liste


Steven Spielberg erzählt mit „Schindlers Liste“ die bewegende Geschichte des deutschen Industriellen Oskar Schindler, der es im Zweiten Weltkrieg mit taktischem Geschick und schier unermüdlichem Engagement schaffte, 1200 Juden aus der damaligen Tschechoslowakei und dem besetzten Polen zu retten.

Die wahre Geschichte dieses Mannes wurde in einem bewegenden Epos verfilmt und durch eine hochklassige Besetzung dargeboten. Liam Neeson, Ben Kingsley und Ralph Fiennes bilden den Kern des Filmes und setzen sich selbst ein Denkmal mit ihrer Darstellung. Ein Film für die Ewigkeit, der in jede „to-watch-list“ gehört.

Auf Prime Video anschauen

19. Jagd auf Roter Oktober


Kurz vor Ende des Kalten Krieges wird das sowjetische Super U-Boot Roter Oktober fertiggestellt und startet seine Jungfernfahrt unter den wachsamen Augen der Amerikanern. Auf Grund der veränderten Antriebstechnik und den beladenen Atomwaffen wird das Boot als akute Bedrohung gesehen und soll durch die USS Dallas aufgeklärt werden.

CIA-Analyst Jack Ryan (gespielt von Alec Baldwin) erkennt jedoch die wahren Hintergründe der plötzlichen Truppenaktivitäten der Sowjetischen Armee: Die Mannschaft der Roten Oktober möchte überlaufen.

Eine spannende Katz und Maus Jagd beginnt und wird auf verschiedenen Ebenen geführt: Ein Thriller der Extraklasse.

Auf Prime Video anschauen

20. A Beautiful Mind


Mit „A Beautiful Mind“ gelingt Regisseur Ron Howard ein einfühlsames und mitreißendes Porträt des Mathematikers und Ausnahmewissenschaftlers John Forbes Nash Jr.. Der wegen psychischen Erkrankungen lange als Außenseiter gesehene Nash wird von Russell Crowe gespielt, der Film begleitet den Wissenschaftler durch seine Anfangszeit in Princeton bis hin zum späten Erfolg in den 1990er Jahren.

Die gelungene Umsetzung der Wahnvorstellungen des Protagonisten, gekoppelt mit dem Hintergrund der Figur, machen diese künstlerische Adaption der Biographie zu einem mitreißenden und bewegenden Portrait.

Auf Prime Video anschauen

21. Truman Show


Jim Carrey ist besonders für seine komischen Rollen bekannt geworden. Und auch wenn er diese in der „Truman Show“ dann und wann aufblitzen lässt, zeigt der Film vor allem, dass Carrey auch dramatische Rollen hervorragend spielen kann.
Die als medienkritische Gesellschaftsstudie angelegte Story erzählt die Geschichte von Truman Burbank, der seit seiner Geburt Teil einer Realityshow ist, ohne es zu wissen.

Die Welt, in der er lebt ist eine einzige Illusion und der Zuschauer begleitet den stets gut gelaunten Protagonisten auf dem Weg zur Wahrheit. Witzig und dramatisch zugleich regt dieser Film wie kaum ein zweiter dazu an, sich mit der aktuellen Entwicklung von Medien und Gesellschaft zu befassen.

Auf Prime Video anschauen

22. No Country for Old Men


Die Verfilmung von Cormac McCarthys Roman „Kein Land für alte Männer“ erzählt die Geschichte eines verpatzten Drogendeals, in der drei Männer ein umfangreiches Katz-und-Maus Spiel beginnen. Hochklassige Besetzung und Zentrum des Filmes bilden die drei Protagonisten Ed Tom Bell (Tommy Lee Jones), Anton Chigurh (Javier Bardem) und Llewelyn Moss (Josh Brolin).

Während die Handlung immer mehr an Fahrt gewinnt und die Lage komplett außer Kontrolle zu geraten scheint, verspinnt sich der Zuschauer langsam aber sicher im Plot, bis er komplett gefesselt der Auflösung des Chaos entgegenfiebert.

Auf Prime Video anschauen

23. Gladiator


Als eine der 100 wichtigsten Figuren der Filmgeschichte wurde der von Russel Crowe verkörperte Maximus Decimus Meridius durch das US Magazin Empire gewählt. Absolut zurecht, finden wir. Mit dem Monumentalfilm von Regisseur Ridley Scott hat sich die gesamte Besetzung des Filmes, vor wie hinter den Kameras, ein Denkmal gesetzt. Fünf Oskars und jede Menge Lob heimste das Epos um Feldherren Maximus ein, der im Laufe seiner politischen wie militärischen Karriere zwischen die Fronten des römischen Reichs gerät.

Nach seinem Fall zum einfachen Gladiator setzt Maximus alles daran, seine Freiheit und sein Leben wieder zu erlangen. Packend, spannend, dramatisch und wunderschön in Szene gesetzt: Ein Film für die Ewigkeit.

Auf Prime Video anschauen

24. Indiana Jones – Jäger des Verlorenen Schatzes


Sollte es in der Filmwelt einen cooleren Helden geben als Indi – man möge ihn uns zeigen. Der Charakter mit Schlapphut, Peitsche und süffisantem Grinsen macht alles richtig. Mit der Verkörperung dieses zum Egoismus neigenden Archäologen machte Harrison Ford sich unsterblich.

Es gibt keinen Grund mehr zu diesem Film und allen anderen Teilen der Serie (mit Ausnahme der neuesten Adaption vielleicht) zu schreiben. Wer ihn nicht kennt, hat einen klaren Auftrag: Schauen.

Auf Prime Video anschauen

25. Es war einmal in Amerika


Sergio Leone gilt nicht umsonst als einer von Hollywoods größten Regisseure. Mit dem Gangster-Epos „Es war einmal in Amerika“ erschuf Leone ein extrem bewegendes Porträt eines aufstrebenden Gangsterbande, die im New York der 1920er durch die bestehende Prohibition einen lukrativen Geschäftszweig für sich entdeckt hat.

Am Kopf der Bande steht der charismatische Gangster Noodles (gespielt von Robert DeNiro), dessen Lebensgeschichte in drei voneinander getrennten Handlungssträngen in den 20ern, den 30ern und den späten 60ern dargestellt wird.

Ein glaubwürdiges und bewegendes Epos voller Freundschaft, Verrat, Emotionen und Spannung – Leone in Bestform!

Auf Prime Video anschauen

26. Rambo – First Blood


Der Archetyp des Action-Helden wird heutzutage mit nur einem einzigen Wort beschrieben: Rambo. Der von Sylvester Stallone erdachte Charakter erlebt in „Rambo: First Blood“ sein Leinwanddebüt und nimmt den Zuschauer mit auf eine erstaunlich nachdenklich Story, in der vor allem die Gräuel des Krieges und die heute als posttraumatische Belastungsstörung bekannte Erkrankung von Veteranen.

Im Gegensatz zu späteren Adaptionen erleben wir Stallone in einer zwar actiongeladenen Rolle, können jedoch seine Probleme in der zivilen Gesellschaft mitfühlen und kämpfen mit dem Protagonisten um eine gültige Position zwischen Leben und Vergangenheit. Bewegend und spannend ist der erste Teil der Rambo Reihe ein krasser Gegenentwurf zu den späteren, schießwütigen Episoden. Wer noch nie einen Rambo gesehen hat, der sollte hier einsteigen. Und die Reihe danach eventuell nicht weiter verfolgen.

Auf Prime Video anschauen

27. Dirty Dancing


Liebe, Herzschmerz und die mitreißende Musik der 1980er – kaum ein Film erfüllt dermaßen viele Klischees wie „Dirty Dancing“. In den Hauptrollen balzen Partick Swayze und Jennifer Grey umeinander und schaffen es immer wieder, ihre tänzerischen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen.

Natürlich ist „Dirty Dancing“ mit einem Augenzwinkern zu sehen, doch auf irgendeine, nicht näher zu beschreibende Art und Weise schafft es diese Überraschungssensation des Jahres 1987, die Herzen des Publikums höher schlagen zu lassen. Wer noch nie die berühmte Hebefigur gesehen hat, verfügt über eine grobe Bildungslücke und wird hiermit aufgefordert, sie zu schließen.

Auf Prime Video anschauen

28. Shrek


Der schrille Animationsfilm aus dem Jahr 2001 ist der bunte Gegenentwurf zum klassischen Märchenkitsch: Oger Shreck (gesprochen von Komödien-Gott Mike Myers) zieht aus, um Prinzession Fiona (Cameron Diaz) aus der Gewalt eines bösartigen Drachen zu befreien. Im Laufe des immer wahnwitzigeren Abenteuer begegnen die Charaktere und die Zuschauer den unwahrscheinlichsten Kameraden und Figuren. Vom vorwitzigen sprechenden Esel (Eddie Murphy) über Pinocchio und den Lebkuchenmann bis zum edlen „Monsieur Hood“ (Vincent Cassel) warten etliche Stars und bekannte Figuren auf das Publikum.

Ein echter Spaß für die ganze Familie, besonders die Erwachsenen werden sich über den ein oder anderen tiefergehende Gag freuen. Mit Anspielungen auf Peter Pan, Robin Hood, Pinocchio, Schneewittchen, Rotkäppchen und vielen mehr, wird der Film zu einer wahren „Easteregg-Suche“.

Auf Prime Video anschauen

29. Drachenzähmen leicht gemacht


Der im Jahr 2010 erschienene Animationsfilm aus dem Hause Dreamworks erzählt die Geschichte eines jungen Wikingers, der mit seiner Familie in einem idyllischen Dorf an der Steilküste eines unbekannten Landes lebt. Der Alltag besteht aus Seefahrt, Landwirtschaft und dem ein oder anderen Trinkgelage – so weit, so bekannt. Doch ein Kleinigkeit unterscheidet diese Geschichte von vielen anderen ihrer Art: Neben Schafen und Wikingern leben auch eine ganze Armada von unterschiedlichsten Drachen in diesem idyllischen Fleckchen Erde. Während die Drachenjagd für die meisten Erwachsenen des Dorfes eine der schönsten Beschäftigungen ist, erkennt der Junge Hiccup (Jay Baruchel), dass nicht alle Drachen bösartige Monster sind. Zusammen mit seinem Gefährten „Toothless“, einem schwarzen Drachen, erlebt er die größten Abenteuer.

Tolle Animationen machen diesen Film neben seiner herzwärmenden Geschichte zu einer echten Bereicherung jeder Filmsammlung.

Auf Prime Video anschauen

30. Apollo 13


Das Drama um die 13. Apollo-Mission der NASA erzählt die Geschichte einer außergewöhnlichen Crew, die durch alle nur erdenklichen Schwierigkeiten gehen muss, um ihre Mission zu erfüllen und ihr eigenen Leben zu retten. Eng an den realen Begebenheiten der damaligen Mission erzählt der 1995 erschienene Film von Ron Howard die Geschichte von James Lovell (Tom Hanks), Fred Haise (Bill Paxton) und John Swigert (Kevin Bacon) und reißt die Zuschauer direkt in ihren Bann.

Selten wird man von einem Drama so gefesselt, wie in diesem Fall. Untermalt mit Originaldialogen aus der tatsächlichen Apollo-13, gerät man bald in die Vorstellung, dass es sich nicht um einen ausdrucksstark inszenierten Film, sondern um eine tatsächliche Dokumentation handelt. Nervenkitzel satt: Houston, wir haben ein Problem.

Auf Prime Video anschauen

31. Nur ein kleiner Gefallen

Auf Prime Video anschauen

32. A Quiet Place

Auf Prime Video anschauen

33. Fight Club

Auf Prime Video anschauen

34. Heat

Auf Prime Video anschauen

35. Mission: Impossible 6

Auf Prime Video anschauen

36. First Reformed

Auf Prime Video anschauen

37. Under the Silver Lake

Auf Prime Video anschauen

38. The Terminator

Auf Prime Video anschauen

39. The Florida Project

Auf Prime Video anschauen

40. 12 Monkeys

Auf Prime Video anschauen

41. Star Trek

Auf Prime Video anschauen

42. The Place Beyond the Pines

Auf Prime Video anschauen

43. Coherence

Auf Prime Video anschauen

44. Mission: Impossible – Phantom Protokoll

Auf Prime Video anschauen

Die 44 besten Filme auf Amazon Prime – Fazit

Mit dieser Auswahl an 44 Top Filmen ist nur die Spitze des Eisbergs sichtbar gemacht worden, den Amazon Prime mit seiner Filmauswahl darstellt. In beinahe allen Genres, und seien sie noch so ausgefallen, finden sich diverse Klassiker, Neuheiten und exklusive Produktionen des Anbieters. Natürlich handelt es sich bei dieser Liste um eine persönliche Top 44, ohne Anspruch auf Vollständigkeit oder irgendeine Art von nachvollziehbaren Kriterien: Es ist eine persönliche Top 44, nicht mehr und nicht weniger. Doch sie zeigt, was alles auf Nutzer von Prime wartet. Wir hoffen, dass wir allen Interessierten ein paar Anregungen oder vielleicht sogar einen Grund zum Testen des Amazon-Angebotes liefern konnten. Wir wünschen gute Unterhaltung!

LESETIPP:
Die 50 besten Serien auf Amazon Prime Video 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.