Die zehn besten In Ear Kopfhörer 2019

In Ear Kopfhörer
Photo by Jordan Cormack on Unsplash

Beim Kauf von In Ear Kopfhörern gibt es einiges zu beachten. Nicht nur sollten die kleinen Kopfhörer über eine gute Soundqualität verfügen, sie sollten ebenfalls auf lange Dauer bequem zu tragen sein. Da jeder Mensch unterschiedliche Ohren hat, ist es schwierig, den perfekten In Ear Kopfhörer zu empfehlen. Jeder muss den für sich passenden In Ear Kopfhörer selbst finden. Wird ein falscher Kopfhörer ausgewählt, der schlecht in den Ohren sitzt, kann es schnell vorkommen, dass er auf Dauer Schmerzen verursacht oder des Öfteren aus den Ohren fällt. Zwar sind die meisten In Ear Kopfhörer so hergestellt, dass sie möglichst guten Halt in den Ohren bieten, doch letztendlich muss jeder Musikliebhaber und Podcasthörer auf seine eigenen Bedürfnisse achten. So gibt es beispielsweise In Ear Kopfhörer, die speziell für den Sport und viel Bewegung gedacht sind. In unserer Liste stellen wir einige Kopfhörer vor, die sowohl gute Soundqualität als auch Langlebigkeit bieten.

LESETIPP:
Die 10 bequemsten In-Ear-Kopfhörer

1. Quad Driver In Ears von 1More – die besten ihrer Art

Sale
1MORE E1010 Quad-driver Hi-Fi Kopfhörer In-Ear Ohrhörer Hi-Res Audio mit Mikrofon und Fernbedienung Kompatibel mit iOS und Android
  • Vier Drivers- drei symmetrische armatures (Tweeter) und ein dynamischer driver(Woofer) sorgen eine große Klangbühne
  • Hi-Res Audio Zertifiziert - Audio mit hoher Auflösung stellt den Klang vollständiger und genauer wieder her
  • Sorgfältig abgestimmt mit dem Grammy Awarded Recording Master für hifi musik
Gute Qualität ist nicht immer teuer, im Falle der Quad Driver in Ears von 1More muss man jedoch etwas tiefer in die Geldbörse greifen. Nur wenige Menschen sind bereit um die 140 Euro für ein Paar In Ear Kopfhörer auszugeben, doch bei diesen Kopfhörern lohnt es sich.

Die Quad Driver überzeugen mit einer hervorragenden Soundqualität und glänzen zudem noch in einem schicken Design. Das Vorgängermodell Triple Driver In Ears von 1More sind für etwa die Hälfte erhältlich. Beide Kopfhörer zeichnen sich durch eine gute Soundqualität aus, doch die Quad Driver haben einen etwas besseren Sound und auch das Design wurde verbessert.

1More ist ein noch recht junges Unternehmen aus China, welches es mit seinen Kopfhörern durchaus mit Bose oder den Beats von Dr. Dre aufnehmen kann. Der Triple Driver Kopfhörer ist eine großartige Alternative mit gutem Sound und einem schönen Design. Sein günstigerer Preis dürfte einige Musikenthusiasten überzeugen. Ob die minimalen Verbesserungen im Quad Drivers den hohen Preis rechtfertigen, muss wohl jeder für sich entscheiden.

2. RHA MA390 Wireless – mit Stabilität und warmem Sound auf dem zweiten Platz

RHA MA390 Kabelloser In-Ear-Kopfhörer: Sweatproof Geräuschisolierende Bluetooth-Ohrhörer
  • Enthält 3 Jahre Hersteller Garantie mit rha oder direkt an amazon Konnektivität: Kabellos;Bluetooth;
Die RHA MA390 Wireless Kopfhörer verfügen über ein praktisches Nackenband, was verhindert, dass die kleinen Ohrenstöpsel verloren gehen. Mit einem Preis um die 70 Euro bieten die Kopfhörer einen großartigen Sound und auch die Akkulaufzeit von 8 Stunden kann sich sehen lassen. In 8 Stunden lassen sich viele Aktivitäten erledigen, begleitet von Musik, Hörbüchern oder Podcasts.

Die Kopfhörer sind robust gebaut und können einiges aushalten, was besonders für Aktivitäten außerhalb des Hauses von Vorteil ist. Die RHA MA390 Wireless überzeugen in erster Linie durch ihren dynamischen Sound und die gute Stabilität. Trotz des Nackenbandes sind die Kopfhörer jedoch nicht sonderlich gut für den Sport geeignet, da die Earbuds bei starken Bewegungen aus den Ohren fallen können. Nichtsdestotrotz sind die Kopfhörer sehr bequem. So bequem sogar, dass man sie beim Schlafen tragen kann. Der Bass der RHA MA390 Wireless ist voll und sorgt für einen warmen Sound. Auch die Mitten und Höhen kommen dank der Unterstützung des aptX Codecs gut heraus.

3. SoundPeats Engine – der Preis-Leistungssieger

Sale
Bluetooth 5.0 in ear Kopfhörer SoundPEATS Dual Treiber Bluetooth Kopfhörer Ohrhörer Stereo Wireless Headset mit 2 Controllern wasserdicht IPX6 Dual Akku 13 Stunden Spieldauer für alle Bluetooth Geräte
  • IPX6 SchweißresistentNano-Beschichtung schützt die Kopfhörer wirksam vor Schweiß und sorgt für mehr garantierte Lebensdauer, ideal zum Laufen, Joggen, Wandern, Yoga, Übungen, Fitness, Fitness, Reisen usw.
  • Dual DriversAuf jeder Seite des Headsets befinden sich zwei Lautsprecher. Ein Sprecher ist für die Bearbeitung der Höhen und der andere für die Bearbeitung des Basses verantwortlich. Die hohen und tiefen Frequenzen ergänzen sich, so dass eine hohe Klangqualität erzielt wird. Das Headset verfügt über insgesamt vier Lautsprecher mit einem Durchmesser von 6 mm, die dazu beitragen, die Klangeigenschaften der einzelnen Einheiten genau zu erfassen und die subtilen Details der Musik hervorzuheben.
  • Bluetooth 5.0Aktualisieren Sie auf die neueste Version von Bluetooth 5.0, um die erweiterte Konnektivität und den geringen Stromverbrauch sicherzustellen. Der geringe Stromverbrauch ermöglicht diesem kabellosen Headset eine 13 Stunden Spielzeit. Eine ideale Wahl für Reisen und langfristige Geschäftsreisen. Kompatibel mit einer Vielzahl von Geräten, Huawei,Samsung iPhone, PC.
Die Soundpeats Engine landen auf dem dritten Platz. Die In Ear Kopfhörer bieten das Beste, was für einen geringen Preis möglich ist. Die Kopfhörer überzeugen nicht mit einem ausgefallenen Design, dafür aber mit einer langen Akku-Laufzeit. Aufgeladen werden die kabellosen Kopfhörer via USB. Die SoundPeats Engine eignen sich für Sportler und alle, die viel unterwegs sind.

Das elastische Nackenband sorgt für Halt beim Training. Auf einige könnte das Nackenband jedoch auch störend wirken, da es sich beim Laufen unter Umständen stark bewegt. Die Kopfhörer verfügen über eine gute Isolierung und sind bis zu einem gewissen Grad wasserresistent. Ein Manko des Soundpeats Engine ist das eher mittelmäßige Mikrofon. Im Inneren befindet sich ein Dual-Treiber. Die Kopfhörer arbeiten mit Bluetooth 5.0, was ihnen eine Reichweite von 10 Metern ermöglicht. Des Weiteren unterstützten die SoundPeats Engine die Codecs aptX und aptX LL, was für Kopfhörer dieser Preisklasse eher ungewöhnlich ist. Die beiden Codecs können die Klangqualität von kabellose übertragener Musik deutlich verbessern.

4. ER4SR von Etymotic Research – detailreicher Sound für das besondere Erlebnis

Etymotic ER4-SR Studio Reference, geräuschisolierender In-Ear-Kopfhörer mit austauschbarem Kabel, Schwarz
  • Verbesserter, neutraler Frequenzgang mit sehr hoher Genauigkeit (92%) und Klangqualität
  • Präzise abgestimmte Balanced-Armature ACCU-Treiber mit einer Genauigkeit von 92%
  • Verflochtenes Kabel für erhöhte Stabilität
Die ER4SR von Etymotic Research sind der Sieger in der Kategorie Soundqualität. Dementsprechend müssen Musikliebhaber jedoch auch bereit sein, bis zu 400 Euro für die High End Kopfhörer auszugeben. Diese Preisklasse ist nicht für jedermann, dafür bieten die In-Ear-Kopfhörer jedoch einen hervorragenden Sound. Der Sound ist neutral. Wer basslastige Musik mag, sollte lieber zu einem anderen Kopfhörer greifen, denn die Tiefen sind zwar da, werden bei diesem Modell jedoch nicht extrem betont. Der detailreiche Sound eignet sich besonders für Musik wie Jazz oder ähnliches.

Das SR im Namen der Kopfhörer steht für „studio reference“ und so eignen sich die Kopfhörer unter anderem auch für Soundabstimmungen bei Musik- oder Videoprojekten. Im Lieferumfang sind 6 verschiedenen Ohrstücke enthalten. So findet jeder Nutzer die passende Größe für seine Ohren. Das Design der ER4SR ermöglicht eine gute Schallisolierung. Das Gehäuse ist aus Aluminium und sieht dementsprechend schick aus und bietet eine gute Haltbarkeit. Zusätzlich werden die Kopfhörer mit einem kleinen, stabilen Etui für die Aufbewahrung geliefert. Die ER4SR sind nicht für jeden Geldbeutel geeignet. Wer jedoch Wert auf Details legt und bereit ist, etwas mehr auszugeben, kann hier zugreifen.

5. Master & Dynamic ME05 – der Design-Sieger

Master & Dynamic ME05 InEar – Palladium
  • Tangle schlagfeste Gummi Kabel mit sauerstofffreiem Kupfer
  • Bearbeitete, Körper aus Messing, für hervorragenden akustischen Eigenschaften
  • Austauschbare Silikon Ohr Tipps
Für alle die ein ausgefallenes Design suchen und in der Öffentlichkeit mit ihren In Ear Kopfhörern strahlen möchten, sind die Master & Dynamic ME05 vielleicht die richtige Wahl. Master & Dynamic sind ein junges Unternehmen und hat sich in kurzer Zeit einen Namen durch die auffälligen Designs ihrer Produkte machen können. Die ME05 sind aus Messing gefräst, was nicht nur für einen besonderen Look sorgt, sondern auch eine besondere Soundqualität erzeugen soll. Auf Grund ihrer Beschaffenheit, legen die Kopfhörer ein vergleichsweise hohes Gewicht an den Tag. Dieses Gewicht stört jedoch nicht weiter, sobald die Kopfhörer sich in den Ohren befinden. Die ME05 werden mit vier verschiedenen Ohrstücken geliefert, so dass sie in jedem Ohr sicheren Halt finden sollten. Die kabelgebundenen In Ear Kopfhörer verfügen über ein sehr gutes Mikrofon mit klarem Sound. Was den Sound betrifft sind Tiefen, Mitten und Höhen bei den ME05 gut ausbalanciert. Mit rund 150 Euro sind die Kopfhörer kein Schnäppchen, sorgen aber durch ihre besondere Optik für einen Blickfang.

6. Beyerdynamic Soul Byrd – die Besten für Bass-Freunde

beyerdynamic Soul BYRD kabelgebundener Premium in-Ear-Kopfhörer in schwarz
  • In-Ear-Headset mit ausgewogenem Klang und guter Auflösung
  • Top-Tragekomfort und Sitz dank extra-flacher Gehäuse und 5 Größen Silikon-Ohrpassstücke
  • 3-Tasten-Fernbedienung mit Mikrofon für Android und iOS, Siri und Google Assistant aufrufbar
Bei manchen Musikstücken benötigt es eine ordentliche Portion Bass. Für Liebhaber von bassbetonter Musik empfehlen sich die Soul Byrd In Ear Kopfhörer von Beyerdynamic. Die Beyerdynamic Kopfhörer zeichnen sich durch ein schmales Design und hohen Tragekomfort aus. Die Soul Byrds sind so flach gestaltet, dass sie nicht weit aus den Ohrmuscheln herausstehen. Ausgestattet ist der Kopfhörer mit einem dynamischen Treiber und flexiblen Kabeln, die sich nicht ineinander verfangen. Die kabelgebundenen Kopfhörer sind ihren kabellosen Verwandten noch immer überlegen. Die Soul Byrds von Beyerdynamic bieten klare Tiefen und sind bestens für Musik mit viel Bass geeignet. Ebenso zeichnen sie sich durch einen außergewöhnlichen Tragekomfort aus, der unter anderem die problemlose Nutzung im Liegen ermöglicht. Ein großer Nachteil der Soul Byrds ist das Micro, welches nicht mit jedem Gerät funktioniert und den größten Schwachpunkt der Kopfhörer ausmacht. Mit einem Preis unter 80 Euro können die qualitativ hochwertigen In Ear Kopfhörer sich sehen lassen.

LESETIPP:
Die besten In-Ear Kopfhörer mit sattem Bass

7. RHA T20i – der Flexible

Sale
Eine weitere gute Alternative bilden die RHA T20i Kopfhörer, die mit einer hervorragenden Verarbeitung überzeugen. Die RHA T20i verfügen über anpassbare Filter, die es ermöglichen, das Hauptaugenmerk auf den Bass oder Höhen zu legen. Diese Filter sind leicht austauschbar und erzeugen einen gut hörbaren Unterschied in der Wiedergabe der Musikstücke. Die RHA T20i sind zudem äußerst bequem und bestens für die Nutzung außer Haus geeignet. Die anpassbaren Filter machen aus den RHA T20i einen vielseitigen Kopfhörer, so dass Musikliebhaber sich nicht auf eine Art von Musik festlegen müssen. Durch die Kabelgebundenheit ist die Soundqualität hervorragend. Leider sorgen die Kabel gelegentlich für störende Geräusche. Das ist jedoch kein so großer Nachteil, dass er vom Kauf dieser hervorragenden Kopfhörer abhalten sollte. Das Mikrofon und die Fernbedienung funktionieren mit iOS-Geräten. Android-User ziehen bei diesem Kopfhörer jedoch den Kürzeren. Die RHA T20i sind mit einem Preis von etwa 160 Euro kein Schnäppchen. Dafür sind sie jedoch anpassbar, was bei kaum einem anderen Kopfhörer so einfach und praktisch umgesetzt ist.

8. Optoma NuForce BE Sport4 – der kabellose Alleskönner

NuForce BE Live5 Premium In-Ear Bluetooth Kopfhörer, Schwarz
  • Kopatibel mit AAC und aptX for Apple/Android/Windows
  • Nonstop Musikhören - bis zu 8h Wiedergabe
  • Eingebautes Mikrophone
Der Optoma NuForce BE Sport4 ist, wie der Name vermuten lässt, eigens für die Nutzung beim Sport konzipiert. Die Kopfhörer sind aber nicht auf die Nutzung im Fitnessstudio oder auf der Laufbahn beschränkt. Auch Heimnutzer dürften große Freude an diesem Modell haben. Der Optoma NuForce BE Sport4 leistet beste Arbeit bei der Abschirmung von Geräuschen aus der Umgebung. Er ist daher bestens für den Gebrauch in stark besuchten Bereichen geeignet. Mit einer Akkulaufzeit von ungefähr 10 Stunden bietet der Kopfhörer genügend Zeit, um ein Training zu absolvieren oder einen Ausflug in die Stadt zu unternehmen. Für eine kurze Nutzung von etwa 2 Stunden benötigt der Optoma NuForce BE Sport 4 lediglich eine Ladezeit von 15 Minuten. So können Kurzentschlossene ihre Kopfhörer schnell für ein kurzes Training vorbereiten. Mit Hilfe von Ohrstücken und zusätzlichen Flügeln ist der Ohrstecker hochgradig anpassbar, so dass kein Nutzer jemals vor dem Problem von verloren gegangenen in Ear Kopfhörern stehen sollte.

LESETIPP:
Sport-Kopfhörer: Die 15 besten Kopfhörer zum Joggen

9. OnePlus Bullets Wireless – viel Style mit Magneten

OnePlus ist in erster Linie für die Herstellung von Smartphones bekannt. Das Unternehmen fertigt aber auch Kopfhörer an. Einer ihrer besten sind die OnePlus Bullets Wireless. Die kabellosen Kopfhörer von OnePlus sind ein wahrer Meister im Bereich Preis-Leistung. Zwar bieten die Kopfhörer nicht den hervorragenden Sound eines über 100 Euro teuren In Ear Kopfhörers, doch für einen Preis von rund 70 Euro bieten die stylischen in Ears eine ganze Menge. Die Ohrstücke stellen sich automatisch aus, wenn sie magnetisch verbunden sind. Sind sie nicht verbunden, stellen sie sich automatisch an. Einen Power-Knopf braucht es deshalb nicht. Eine Schnellladefunktion, die gerade Mal 10 Minuten in Anspruch nimmt, gibt den Kopfhörern eine unglaubliche Akkulaufzeit von 5 Stunden. Was den Sound betrifft bieten die OnePlus Bullets Wireless einen guten Mix aus Höhen, Tiefen und Mitten. Audiophile sollten sich jedoch nach einem anderen Kopfhörer umsehen.

10. Jabra Elite Active 65t – der Unauffällige

Sale
Jabra Elite Active 65t True Wireless Bluetooth Sport Kopfhörer (Musik und telefonieren, bis zu 15 Std. Akkulaufzeit mit Ladecase, Sprachsteuerung für Alexa, Siri, Google Assistant) kupfer blau
  • Passen Sie Ihren Sound mit dem hocheffizienten Equalizer an und hören Sie Ihre Musik, wie Sie sie hören wollen
  • Die Vier-Mikrofon-Technologie sorgt für wirksame Windgeräuschreduzierung, während modernste 6-mm-Lautsprecher Umgebungsgeräusche je nach Wunsch abschirmen oder zulassen
  • Der Jabra Elite 65t ist ein True-Wireless-Kopfhörer der dritten Generation - Erleben Sie Verlässlichkeit bei Telefonie und Musik, ohne Unterbrechungen bei der Audioübertragung
Die Jabra Elite Active 65t bestechen durch ihr unauffälliges Design. Die Kopfhörer kommen ganz ohne Kabel aus und sind daher für Sportler bestens geeignet. Zudem sitzen bequem in den Ohren und sind wasserresistent, so dass dem Laufen im Regen nichts im Weg steht. Die Soundqualität ist gut und versorgt Hörer mit starken Bässen und dynamischen Höhen. Die Akkulaufzeit reicht für ein langes Workout, auch wenn sie nicht ganz an die Standards neuer In Ear Kopfhörer heranreicht. Mit Hilfe des Etuis kann der Kopfhörer zweimal aufgeladen werden, bevor er durch ein Micro-USB-Kabel an anderer Quelle geladen werden muss. Jabra bietet außerdem eine Sound+ App, mit der Einstellungen angepasst werden können.

Die Suche nach einem geeigneten In Ear Kopfhörer hängt von zahlreichen Faktoren ab. So gibt es Kopfhörer, die für Bass-Enthusiasten geeignet sind und Kopfhörer, die ein hohes Detailreichtum aufweisen. Andere wiederum sind speziell für den Sport konzipiert. Einige Kopfhörer liegen tief im Ohr und eignen sich bestens für die Nutzung im Bett. Letztendlich ist es wichtig, dass Nutzer die eigenen Vorlieben im Auge behalten und sich nicht von Trends beeinflussen lassen. Denn ein Kopfhörer der in einem Ohr angenehm sitzt, kann in einem anderen Ohr Schmerzen verursachen. Zudem gibt es für nahezu jedes Budget einen qualitativ guten Kopfhörer. Wer mehr zahlt, muss nicht zwingend bessere Qualität erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.