Dior J’adore: Lied aus der Werbung mit Charlize Theron

Screenshot aus DIOR J'adore Eau de Parfum Werbung

Die französische Modemarke Dior strahlt weltweit einen neuen TV-Spot aus, der das neue Parfüm „J’adore Absolu“ bewirbt.

Der neue Duft bringt die Absolues der Blüten mit einer ganz neuen Frische in Schwung. Die Blüten sind so zart wie Sirup, wie ein edler, natürlicher und sinnlicher Nektar.

Als Werbegesicht ist in dem TV-Spot die Oscar- und Golden-Globe-Preisträgerin Charlize Theron zu sehen, die schon seit vielen Jahren für das Unternehmen tätig ist.

In dem Clip sieht man ein schwach beleuchtetes Badehaus in dem sich einige Frauen um das Schwimmbecken versammelt haben. Charlize Theron schreitet elegant durch das Wasser und steigt schließlich aus dem Pool. Am Ende des Werbespots ist Theron in einem goldenen Kleid zu sehen.

Der TV-Spot zelebriert Frauen für ihre Schönheit, Kraft und Sexualität. Der Clip zeigt die weibliche Form, ohne Theron oder die anderen Frauen zu objektivieren. Unglaublich intim und wild extravagant, ist Theron eine Heldin, die als Symbol für Frauenvereinigung und Weiblichkeit fungiert.

Der Song aus dem Dior J’adore TV-Spot heißt:

Flashing Lights von Kanye West
Amazon Music: anhören

„Kanye West“ ist Rapper, Musikproduzent und Modedesigner. Weltweit hat er bereits mehr als 60 Millionen Tonträger abgesetzt. Er gilt mit einem Jahresgehalt von bis zu 35 Millionen $ als einer der erfolgreichsten Hip-Hop-Künstler. Sein aktuelles Vermögen liegt bei 145 Millionen US-Dollar.

Viele seiner Songs kombinieren elektronische und akustische Musik. Auch Einflüsse aus den Bereichen Soul, Klassik und Electronica sind nicht abstreitbar. Viele seiner Lieder sind auf sich selbst und seiner Familie bezogen. Doch auch politische und gesellschaftskritische Themen greift der Rapper auf.

Der Song „Flashing Lights“ erschien 2007 auf seinem dritten Album „Graduation“. Das Lied wurde in den USA mit Platin für über eine Millionen verkauften Exemplare ausgezeichnet.

Dior J’adore TV-Spot:

Tags zu diesem Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.