Fallout 76: Song aus TV-Spot und Trailer

(c) Bethesda

In der aktuellen Werbekampagne von dem Spielentwickler „Bethesda“ wird das Videospiel Fallout 76 beworben, welches am 14. November 2018 erscheint.

In der deutschen Fernsehwerbung ist ein Fallout 76 TV-Spot zu sehen, in dem eine nuklear verseuchten Spielwelt und einige Monster zu sehen sind.

In dem Spiel übernimmt der Spieler die Rolle als einen der ersten Menschen, die nach einer nuklearen Apokalypse die neue Welt erkunden. Der Spieler bekommt die Aufgabe die zerstörte Zivilisation wieder aufzubauen. Dabei führt die Geschichte in sechs unterschiedliche Regionen mit unterschiedlichen Anforderungen. Alle Vault (dt. Bunker)-Bewohner, die sich mit dir auf die Reise machen, werden von anderen Spielern gesteuert. „Bethesda“ hat zusätzlich angekündigt, dass man Fallout 76 auch solo spielen kann.

Der Song aus der Fallout 76 Werbung 2018 heißt:

Wouldn’t It Be Nice von The Beach Boys
Amazon Music: anhören

Die legendäre amerikanische Rock-Band The Beach Boys wurde 1961 gegründet und hatte auf Anhieb einen riesen Erfolg. Allein zwischen 1963 und 1965 hatten die Beach Boys zwanzig Top-40-Singles! Die Rockband behandelte überwiegend Sehnsüchte nach einem orientierten und sorgenfreien Leben. Später wurde auch ernsthaftere Themengebiete gesungen.

Der Song „Wouldn’t It Be Nice“ erschien 1966 auf dem Album „Pet Sounds“. In dem Song geht es um ein junges Paar, das sich darüber beklagt, zu jung zu sein, um heiraten zu können. Das Paar fantasiert davon Erwachsene zu sein.

Fallout 76 TV-Spot/Trailer:

Tags zu diesem Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.