Grey’s Anatomy Staffel 15 Spoiler: Was passiert? Alle Infos!

(c) ABC
(c) ABC

Grey’s Anatomy läuft seit über 15 Jahren im Fernsehen. Bisher wurden über 300 Folgen ausgestrahlt. Viele haben eine längere Beziehung mit Grey’s Anatomy als mit ihrem Partner oder ihren Freunden.

Das Drama hat über die Jahre hinweg viel Herzschmerz verursacht. Die Verluste von McDreamy, Denny oder George waren nur die Spitze des Eisbergs.

Das Finale der 14. Staffel von Grey’s Anatomy hatte auch wieder einiges an Drama zu bieten. Neben einer wunderschönen Hochzeit von Alex und Jo wurde enthüllt, dass Teddy Altman schwanger ist. Es muss Owens Baby sein, oder? Wenn ja, was ist mit Owen und Amelia? Die 15. Staffel verspricht einen dramatischen Start. Nachfolgend haben wir alle Informationen zur 15. Staffel der beliebten Krankenhaus-Serie zusammengetragen, die bisher veröffentlicht wurden.

Spoiler-Warnung: Ab hier findest du alle Infos und Gerüchte zur 15. Staffel von Grey’s Anatomy

Grey’s Anatomy Staffel 15: Wer kommt zurück?


Zurückkehren werden Ellen Pompeo (Meredith Grey), James Pickens Jr. (Richard Webber), Caterina Scorsone (Amelia Shepherd), Camilla Luddington (Jo Wilson), Kevin McKidd (Owen Hunt), Jesse Williams (Jackson Avery), Kelly McCreary (Maggie Pierce), Justin Chambers (Alex Karev), Chandra Wilson (Miranda Bailey) und Giacomo Gianniotti (Andrew DeLuca).

Grey’s Anatomy Staffel 15: Die Abgänge


Jessica Capshaw und Sarah Drew die Arizona Robbins und April Kepner verkörperten, mussten die Show gegen ihren Willen verlassen. Die Produzenten wollen in der 15. Staffel neue Wege einschlagen.

Im Finale der 14. Staffel wurde immerhin keiner der beiden getötet. April überlebte in der vorletzten Episode der 14. Staffel einen Autounfall. Stattdessen wurde bekannt, dass April ihren Job nach ihrer Nahtod-Erfahrung gekündigt hatte, um in einem Obdachlosenheim in Seattle zu arbeiten. Außerdem hat sie sich wieder mit Matthew (Justin Brüning) versöhnt und beide haben spontan geheiratet.

Arizona hat gekündigt und zog nach New York um näher bei ihrer Tochter Sofia und Callie (Sara Ramirez) sein zu können. Beide sind wieder Single und alle Fans können selbst darüber entscheiden, ob die beiden in New York wieder miteinander glücklich werden.

Grey’s Anatomy Staffel 15: Neuzugänge

Kim Raver spielt Teddy Altman: Ein altbekannter Charakter der in Staffel 6 eingeführt wurde, wird auch in der neuen Staffel eine tragende Rolle spielen. Kim Raver wird nach dem Cliffhanger im Finale der 14. Staffel zurückkommen. In Staffel 15 geht es um ihre Schwangerschaft und sie wird den Job der Interimschefin des Krankenhauses übernehmen, nachdem sich Miranda entschieden hat, eine Auszeit zu nehmen.

Kim Raver sagt zu ihrer Rückkehr:

Ich habe einen besonderen Platz in meinem Herzen für Teddy und fühle mich sehr glücklich, die Möglichkeit zu haben, ihre Geschichte fortzusetzen.

Chris Carmack: Der Schauspieler, bekannt aus der Serie Nashville, wird in der kommenden Staffel einen Arzt verkörpern. Er wird einen Orthopäden spielen, der als „Ortho-Gott“ bekannt ist und daher wahrscheinlich ziemlich gut in seinem Job ist.

Jeff Perry spielt Thatcher Gray (Merediths Vater): Zuletzt war Perry in der siebten Staffel zu sehen.

Gray’s Anatomy Staffel 15 Handlung: Worum geht es?

Die neue Handlung von Meredith:

Das Liebesleben von Meredith muss sich in der 15. Staffel hinten anstellen! Die ABC Präsidentin Channing Dungey meint:

Meredith wird eine neue Richtung einschlagen, die sich mehr darauf konzentriert, wer sie als alleinerziehende Mutter und Chirurgin ist„. „Ellen hat sich sehr stark dafür eingesetzt, dass nicht alle Abenteuer von Meredith romantisch sind.

Ihre Geschichte wird sich also mehr auf ihre medizinischen Leistungen konzentrieren. Dies könnte die Alzheimer-Krankheit sein, mit der ihre Mutter diagnostiziert wurde, oder Nierensteine, an denen ihr Vater litt.

Die neue Handlung von Teddy Altman:

Die geliebte Herzchirurg Teddy Altman wird als Hauptfigur zurückkehren. Sie übernimmt die Verantwortung für das Grey Sloan Memorial Hospital. Aber die viel wichtigere Frage ist: Wer genau ist der Vater ihres ungeborenen Kindes?

Eine Möglichkeit wäre Owen Hunt (Kevin McKidd), mit dem Teddy einen On/Off-Beziehung hatte. Sie sind Freunde, aber manchmal auch mehr als Freunde. Sie kennen sich seit ihrer Zeit beim Militär und sie hat ihn durch zwei Scheidungen begleitet. Das Timing ist natürlich nicht perfekt. Als Teddy Owen das letzte Mal gesehen hatte, schrie sie ihn an, er solle nie wieder mit ihr sprechen. Ob sie ihre Differenzen überwinden können, wird einer der wichtigsten Punkte in der 15. Staffel werden.

Die neue Handlung von Owen und Amelia:

Amelia (Caterina Scorsone) befindet sich derzeit in einer interessanten Lebenssituation. Sie hat mit Owen ein Pflegekind namens Leo und die beiden müssen auch mit der leiblichen Mutter von Leo zusammenarbeiten. Dies hat Owen und Amelia scheinbar noch näher zusammengebracht. Aber nach der Rückkehr von Teddy können die beiden nicht so einfach weiter machen wie bisher.

Teddys Rückkehr wird zu einer komplizierten Geschichte werden. Fans dürfen sich schon einmal auf ein Amelia-Owen-Teddy-Drama freuen.

Die neue Handlung von Jo und Alex:

Eines der wenigen Paare, die endlich ein Happy End gefunden haben sind Jo (Camilla Luddington) und Alex (Justin Chambers), die am Ende der 14. Staffel in einer herzerwärmenden Zeremonie den Bund fürs Leben geschlossen haben. Jo und Alex werden nach ihren Flitterwochen zurück ins Krankenhaus kehren. Jo arbeitet noch enger mit Meredith zusammen, um ihren großen medizinischen Durchbruch zu erlangen. Dies wird sich auch auf Alex auswirken, für den sie immer weniger Zeit hat.

Die neue Handlung von Maggie und Jackson:

Maggie und Jackson werden endlich in der Lage sein, eine echte Beziehung zu führen, die natürlich auch ihre Hürden hat. Kelly McCreary sagte in einem Interview „Ich denke, sie werden zusammen wachsen und sich selbst aus einer anderen Perspektive erleben“. Das hört sich natürlich nicht nach einem Spaziergang im Paradies an.

Wann erscheint Grey’s Anatomy Staffel 15 in Deutschland?

Leider steht in Deutschland noch kein Starttermin fest. ProSieben hat in den vergangenen Jahren im Frühjahr neue Folgen veröffentlicht. Wir gehen also stark davon aus, dass die 15. Staffel von Grey’s Anatomy im Frühjahr 2019 ausgestrahlt wird.

In den USA startet die 15. Staffel am Donnerstag, den 27. September mit einer zweistündigen Premiere auf dem Sender ABC.

Wann endet Grey’s Anatomy?

Die Krankenhaus-Serie läuft auf dem US-Sender ABC unglaublich gut. Die Serie gehört immer noch zu den quotenstärksten Sendungen des Senders.

Die Produzentin Shonda Rhimes sagte in einem Interview:

Ellen [spielt Meredith] und ich haben einen Pakt, dass ich die Show machen werde, solange sie weiter macht. Also wird die Serie existieren, solange wir beide das machen wollen„. „Wenn Sie aufhören möchte, hören wir auf. Ich weiß also nicht, ob wir 600 [Folgen] sehen werden, aber ich möchte, dass es sich immer wie neu anfühlt.

Ellen Pompeo hat erst vor kurzem einen 20 Millionen-Dollar Vertrag unterzeichnet, der die Staffeln 15 und 16 beinhaltet. Wenn also Staffel 15 keinen Qualitäts- und Quoteneinbruch erleidet, können sich Fans von Greys Anatomy noch auf eine 16. Staffel und wahrscheinlich auch noch auf viele weitere Staffeln freuen.

Tags zu diesem Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.