Haus des Geldes: Song aus dem Netflix TV-Spot

Der Streaming-Dienst „Netflix“ strahlt im deutschen Fernsehen einen Werbespot zu der spanischen Drama-Serie „Haus des Geldes“ aus.

In der Serie geht es um eine Gruppe von Verbrechern, die einen ausgeklügelten Überfall auf die Banknotendruckerei Spaniens durchführen. In einem Zeitraum von mehreren Tagen will die Bande 2,4 Milliarden Euro selbst drucken.

In dem TV-Spot sind Ausschnitte aus der Serie zu sehen. Die zweite Staffel wurde vor wenigen Tagen veröffentlicht und kann direkt auf Netflix angeschaut werden.

Der Song aus der Haus des Geldes Werbung heißt:

Bella Ciao von Manu Pilas

„Bella Ciao“ ist ein Lied, welches die italienischen Partisanen im Zweiten Weltkrieg gesungen haben. Das Lied wurde bereits im 20. Jahrhundert von italienischen Reispflückerinnen gesungen. In dem Lied geht es um die harten Arbeitsbedingungen unter der heißen Sonne und die Hoffnung, dass die Frauen eines Tages in Freiheit arbeiten dürfen.

Haus des Geldes TV-Spot:

Tags zu diesem Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.