Im Test: Der Tribit XFree Tune Bluetooth Kopfhörer

Der Tribit XFree Tune Bluetooth Kopfhörer
Der Tribit XFree Tune Bluetooth Kopfhörer

7 Sound

9 Design und Verarbeitung

10 Preis-Leistung

10 Akku

5 Funktionen

8.2

Zuletzt aktualisiert am von

Vorteile:Nachteile:
+ gute Klangqualität für wenig Geld- geringe Bluetooth-Reichweite
+ Faltbares Design- Passt nicht unbedingt bei großen Ohren
+ günstiger Preis- Fingerabdrücke sind zu sehen
+ ausgezeichnete Akkulaufzeit- Bedienelemente sind schwierig zu bedienen
- Keine Geräuschunterdrückung
Das junge chinesische Unternehmen Tribit bietet preisgünstige Kopfhörer und Lautsprecher mit überraschend guter Qualität an. In diesem Test werden wir den XFree Tune von Tribit unter die Lupe nehmen. Eins Vorweg: Der Bluetooth Kopfhörer für unter 40 Euro ist perfekt für Schnäppchenjäger geeignet.

Funktionen und Akku

Anschlüsse Tribit XFree Tune Bluetooth Kopfhörer
Anschlüsse Tribit XFree Tune Bluetooth Kopfhörer
Der Tribit XFree Tune bietet für den Preis eine erstaunlich lange Liste an Funktionen an. Die Kopfhörer haben natürlich eine drahtlose Bluetooth 4.1-Verbindung, das zwar nicht der neueste Standard ist, aber alle wichtigen Funktionen für die Audiowiedergabe bietet. Leider hatte ich beim Testen gelegentliche Verbindungsabbrüche, sobald ich den Raum verlassen habe. Der Akku besteht aus einer Lithium-Polymer-Batterie, die einen 40-Stunden-Betrieb verspricht, was für ein Headset in dieser Preisklasse einfach phänomenal ist. Es ist noch nicht lange her, dass selbst High-End-Headsets mit einer Akkulaufzeit von über 10 Stunden zu kämpfen hatten. Die Akkulaufzeit ist umso beeindruckender, wenn man bedenkt, dass der Tribit XFree Tune für seine Audiowiedergabe große 40mm-Treiber verwendet, die weitaus größer sind als das, was man von Ohrhörern oder sogar von preiswerten Over-the-Ear-Kopfhörern erwarten würde. Das Headset kann mit einem eingebauten Mikrofon für den Einsatz bei Telefonaten ebenfalls punkten. Eine Technologie zur Rauschunterdrückung gibt es für Sprachanrufe nicht, aber für Musik. Eine echte aktive Rauschunterdrückung fehlt.

Design

Tribit XFree Tune Bluetooth Kopfhörer
Tribit XFree Tune Bluetooth Kopfhörer
Die meisten Kopfhörer haben heutzutage ein ziemlich ähnliches Design. Auch der XFree Tune tanzt dabei nicht aus der Reihe. Das Besondere an den Ohrstücken ist allerdings, dass diese nach innen geklappt werden können. Wer mit den Kopfhörern viel unterwegs ist, wird sich über die zusammenklappbaren Ohrstücke freuen. Der Bügel hat ein Gummi/Kunststoffgefühl, während die Unterseite aus einer schönen und weichen Kunstlederpolsterung besteht, welches viel Komfort bietet. Auf der Außenseite der Ohstücke ist ein dekoratives Grilldesign mit dem Logo von Tribit in der Mitte abgebildet. Auf den ersten Blick sieht es danach aus, als wären die Kopfhörer nach außen hin offen, aber das ist hier nicht der Fall.

Die linke Seite des Kopfhörers kommt ohne Tasten aus. Dafür findet man dort einen 3,5-mm-Anschluss, sodass das Headset mit einem Kabel verwenden werden kann. Auf der rechten Vorderseite befindet sich der Ein-/Aus-Schalter, während sich die Lautstärke nach oben (+) und unten (-) auf der Rückseite befinden. Die Platzierung der Tasten ist schön, wobei zu Beginn das blinde Suchen nach ihnen ein wenig schwierig war, weil sich die Tasten direkt in das Headset einfügen. Die Bedienelemente können gerade in der Anfangszeit des Öfteren verwechselt werden. An der Unterseite der rechten Seite befindet sich der Micro-USB-Anschluss, über den das Headset für den drahtlosen Einsatz aufgeladen werden kann.

Die Ohrmuscheln sind mit Kunstlederkissen ausgestattet auf dessen Innenseiten die Bezeichnungen „L“ und „R“ für links und rechts stehen. Der Bügel im inneren ist ebenfalls aus Edelstahl, sodass Du das Headset für eine bessere Passform anpassen kannst. Der Kopfhörer liegt recht fest auf dem Kopf auf. Die Ohrmuscheln können für die ein oder andere Person zu klein sein. Wenn du große Ohren hast, ist dieser Kopfhörer wahrscheinlich nicht das passende Gerät. Als kleiner Markel könnte dir auch das matte Material auffallen, denn darauf sind Fingerabdrücke perfekt zu sehen. Aber das ist letztendlich Geschmackssache.

Sound

Der Sound für einen Kopfhörer für ca. 40 Euro ist einfach großartig. Im Ernst, alles, was wir über den Kopfhörer angehört haben, klang ziemlich gut. Wer allerdings einen kräftigen Bass erwartet wird enttäuscht. Zwar hören sich die meisten Songs immer noch Spitze an, aber man merkt dann doch, dass man hier kein 200 Euro Modell auf dem Kopf sitzen hat.

An den Höhen und Mitten kann kaum gemeckert werden. Die hohen Töne überzeugten durch ihren klaren Klang, während die Mitten so normal klangen wie möglich. Unabhängig von der eingestellten Lautstärke war jeder Song sauber und leicht verständlich.

Fazit

Tribit XFree Tune Bluetooth Kopfhörer Seitenansicht
Tribit XFree Tune Bluetooth Kopfhörer Seitenansicht
Die Tribit XFree Tune klingen fantastisch für das Geld. Der Kopfhörer ist angenehm zu tragen und wirkt relativ gut gebaut. Die Kopfhörer passen in die mitgelieferte Tragetasche und die Akkulaufzeit beträgt gesunde 24 Stunden bei moderater Lautstärke. Eine aktive Rauschunterdrückung fehlt allerdings. Leute mit großen Ohren werden mit den kleinen Ohrmuscheln auf Probleme stoßen. Unterm Strich bleibt zu sagen: Für den Preis von ca. 40 Euro findest du keinen besseren kabellosen Kopfhörer.

Bluetooth Kopfhörer, Tribit XFree Tune Bluetooth Over-Ear-Kopfhörer,Kabellose Kopfhörer mit 40 Stunden Spielzeit, Hi-Fi Stereo Sound und CVC6.0 Noise Canceling Mikrofon, inkl. Aufbewahrungsbox
  • Cnet's Award: Cnet nennt sie "Die besten Kopfhörer in 2019".
  • Hi-Fi-Stereo-Sound: Zwei leistungsstarke 40-mm-Sound-Bühnentreiber liefern realitätsgetreue Audiodaten mit satten Bässen. Entwickelt wurden sie mit fortschrittlicher passiver Rauschunterdrückung (nicht mit aktiver Rauschunterdrückung [ANC]). Dadurch wird die Lebensdauer der Batterie verlängert und es kann mehr echter Klang zum Ausdruck gebracht werden.
  • Komfortables Design: Um eine perfekte Passform und ein angenehmes Tragegefühl zu erzielen, wurden die kabellosen Kopfhörer mit verstellbarem Kopfbügel, Metallschieber und den mit Memory-Protein gepolsterten Ohrenschützern aus Proteinleder hergestellt. Das ergonomische Design ermöglicht den Benutzern, die Kopfhörer eine lange Zeit ohne Ermüdung zu tragen.

Offizielle Webseite: Tribit XFree Tune Wireless Headphones

Tragetasche
Tragetasche
Tragetasche Tribit XFree Tune Bluetooth Kopfhörer
Tragetasche Tribit XFree Tune Bluetooth Kopfhörer
Tribit XFree Tune Bluetooth Kopfhörer
Tribit XFree Tune Bluetooth Kopfhörer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.