Lieder über Sieg, Erfolg & gewinnen – Die besten Sieger-Songs aller Zeiten

Mann steht auf einem Berg
Photo by Jason Hogan on Unsplash

Lass sie sagen, dass wir verrückt sind, das interessiert mich nicht. Gib mir deine Hand und schau niemals zurück. Wenn du nur eine Chance hättest, um alles zu erfassen, was du dir jemals gewünscht hast, einen einzigen Moment, würdest du ihn wahrnehmen oder ihn vorbeiziehen lassen? Es ist mein Leben, es geht um jetzt oder nie. Dachtest du dieser alte Narr könnte niemals gewinnen? Tja, da schau her, ich bin wieder da. Also lass uns Helden sein, nur für einen Tag. Sogar nur für einen einzigen Moment. Denn der Gewinner bekommt alles und wir werden die Champions sein.

Kommt dir das eine oder andere Segment bekannt vor? Dann kennst du sie also, die Songs über den Sieg, den Erfolg und die Sieger. Wir haben uns den Spaß gemacht, die 20 besten von ihnen zu sammeln und dabei ist uns aufgefallen, dass die Lieder ganz schön viele Gemeinsamkeiten haben. Sie wurden von Siegern gesungen, hatten großen Erfolg in den Charts und haben alle eine ähnliche Message: Wer hinfällt, muss aufstehen, egal was die anderen denken.

(Eine Spotify-Playlist findest du am Ende des Artikels.)

01. We are the Champions von Queen

Auf Amazon Music anhören


Die Hymne schlechthin für Sieger. Kein Sieg im Sport, kein Gewinn, kein Erfolg, der ohne diesen Klassiker aus dem Jahr 1977 von der Siegerband Queen gefeiert wird. Freddie besingt hier eindrucksvoll, dass die größte Herausforderung, ein Champion zu sein, darin besteht, an der Spitze zu bleiben. Wenn du dein Lehrgeld bezahlt, aus deinen Fehlern gelernt hast und dich immer wieder auf den Weg zum Sieg gemacht hast, dann weißt du, dass echte Champions sich nie auf ihren Lorbeeren ausruhen.

02. Square One von Tom Petty

Auf Amazon Music anhören


Sicher nicht das bekannteste Lied vom großen, viel zu früh verstorbenen Tom Petty, aber vielleicht das schönste. Ein Lied, dessen Inhalt so vielen Menschen Hoffnung und Kraft gegeben hat, das aufzeigt, dass auch die ganz tiefen Täler durchschritten werden können und der Weg zum Sieg nicht immer glorreich ist. Wobei Sieg hier sehr viel greifbarer zu verstehen ist als in den meisten anderen Liedern dieser Liste. Nicht mehr suchtkrank zu sein, das Leben einigermaßen im Griff haben, auf freiem Fuß sein, loslassen können. Diese Siege im Leben besingt Petty.

03. Eye of the Tiger von Survivor

Auf Amazon Music anhören


Die ganze Welt kennt Survivor, jeder bekommt einen Ohrwurm, sobald die ersten Klänge ihres einzigen Nummer-1-Hits laufen und wem haben sie das zu verdanken? Rocky! Besser gesagt, Sylvester Stallone, dem Erfinder von Rocky. Für den dritten Film der Rocky-Reihe, die einen Boxer ohne jegliche Aussicht auf Erfolg, der schließlich als Sieger hervorgeht, behandelt, wollte Stallone einen eingängigen, kraftvollen Song, den die Zuschauer sofort mit seinem Tiger Rocky verbinden konnten. Das ist sowohl ihm als auch der danach nur noch selten erfolgreichen Band Survivor gelungen.

04. The Winner takes it All von ABBA

Auf Amazon Music anhören


Der wahrscheinlich bitterste Song dieser Liste, der seine Wut und Enttäuschung unter der fröhlichen tanzbaren Musik zu verstecken weiß. Eigentlich besingt Agnetha Fältskog den Verlust ihres Mannes an eine andere Frau. Sie gibt sich als gute Verliererin, die ihrer Nachfolgerin mit auf den Weg gibt, dass eben nur der Gewinner alles bekommt.

05. Simply the Best von Tina Turner

Auf Amazon Music anhören


Einer der ikonischsten Songs von Tina Turner wurde ursprünglich für eine andere Rock-Röhre geschrieben: Bonnie Tyler. Gut, dass Tina sich das Lied zu eigen machte und damit die Charts auf der ganzen Welt anführte. Ihre unvergleichliche Stimme und Power gab dem Song, das letzte Quäntchen, das er für die Unsterblichkeit brauchte.

06. One Moment in Time von Whitney Houston

Auf Amazon Music anhören


Woran erinnern sich Musik-Fans, wenn sie an die olympischen Sommerspiele von 1988 in Seoul, Südkorea denken? Richtig, an den Outfit der bezaubernden Whitney Houston, die dieses grandiose Stück Musikgeschichte dort live zur Eröffnung sang und mitten ins Herz traf. So hymnisch und anrührend ist kaum ein anderer Siegersong aus unserer Liste. Geschrieben wurde das Lied übrigens vom berühmten Albert Hammond (It never rains in Southern California), der wiederum Elvis als Interpreten im Kopf hatte für dieses Stück. Nun ja, nicht wirklich realistisch, da der King of Rock `n` Roll zu dem Zeitpunkt bereits 11 Jahre tot war. Vielleicht ist Hammond ja großer Anhänger der Elvis-lebt-noch-Verschwörungstheorien, das würde einiges erklären.

07. Survivor von Destiny`s Child

Auf Amazon Music anhören


Drei Amazonen, die kraftvoll und energisch über ihr Überleben singen. Der Riesen-Charterfolg berührt jeden, der ihn hört. Etwas peinlich berührt sind diejenigen, über die er geschrieben wurde. 1999 trennten sich die ursprünglichen Destiny’s Child-Mitglieder LaTavia Roberson und LeToya Luckett von den anderen beiden Sängerinnen Beyoncé Knowles und Kelly Rowland. Michelle Williams stieg ein und der Rest ist Musikgeschichte. In der Übergangsphase gab es aber viel Häme, die Band wurde unter anderem mit der Trash-TV-Show Survivor verglichen. Das wiederum inspirierte Beyoncé, ein Lied „voller negativen Vibes über uns“ zu schreiben. Die ehemaligen Bandmitglieder reichten sogar Klage ein, da einige Seitenhiebe sehr deutlich auf ihr Konto gingen. Der Ausgang des Rechtsstreits blieb der Öffentlichkeit verborgen. Egal wie dieser Ausging, Destiny´s Child mit Survivor sind absolute Sieger.

08. Thunder Road von Bruce „The Boss“ Springsteen

Auf Amazon Music anhören


Nicht viele Lieder werden zu Hymnen, noch weniger schaffen es, ein geflügeltes Wort zu werden. Der Boss schafft das sogar mit einem Lied ohne Refrain. Ganze Generationen fühlen sich in diesem Song aufgehoben, zumindest in einer bestimmten Phase ihres Lebens, in der sie sich eben auf einer sehr unwegsamen Straße befinden. Genau wie die Protagonisten des Stücks. Der verzweifelt-verliebte Sänger, der mit seiner geliebten Mary aus dem ermüdendem Alltag auszubrechen versucht, indem er ihr den Ausweg zeigt. Eine Fahrt in seinem Auto, raus aus der Stadt voller Versager, Richtung gelobtes Land. Bescheiden gibt er dabei aber zu, dass er kein Held sei und alle Erlösung, die er zu bieten hat, unter einer dreckigen Motorhaube liegt. Wenn sie aber gemeinsam fahren, dann könnten sie eines Tages zu den großen Siegern zählen.

09. Another One Bites the Dust von Queen

Auf Amazon Music anhören


Manche Bands sind einfach so gut, dass sie zwei Plätze im Ranking verdient haben. Unabhängig vom Musikgeschmack kennt jeder dieses Lied mit dem eingängigen Bass-Riff, deswegen hier nur ein kleiner Nerd-Fact, den man (hoffentlich) noch nicht kennt. Als das Stück veröffentlicht wurde, wollten manche eine Rückwärtsbotschaft heraushören. Das war damals das Pendant zu Mehrweg-Coffee-to-Go-Bechern, schwer im Trend also. In diesem Fall kam die Anschuldigung von amerikanischen Evangelikalen. Sie behaupteten die Sätze „Start to smoke marijuana“ und “Decide to smoke marijuana” zu hören. Außer ihnen konnte diese, offenbar direkt von Lucifer aufgenommenen Botschaften, allerdings niemand sonst hören.

10. Beat It von Michael Jackson

Auf Amazon Music anhören


Ein Lied vom King of Pop, veröffentlicht auf dem Sieger-Album Thriller, das Musikgeschichte geschrieben hat – ein Sieg auf ganzer Linie. Inhaltlich geht es aber darum, davon zu laufen vor dem Bösen und es quasi dadurch zu schlagen.

11. Heroes von David Bowie

Auf Amazon Music anhören


Aufgepasst, es könnte nerdig werden, aber dieses Lied ist einfach zu grandios, um ihm nur wenige Zeilen zu widmen. Neben der englischen Version nahm Bowie das Stück auch noch auf Deutsch als „Helden“ und auf Französisch als „Héros“ auf. Es entstand während Bowies Berliner Phase und ist geprägt von den Eindrücken, die der Sänger in einem damals noch geteilten Deutschland sammelte. Das Tonstudio, in dem der Song aufgenommen wurde, befand sich keine 200 Meter von der Berliner Mauer entfernt und man konnte direkt auf einen Wachtturm der DDR-Grenztruppen sehen. Eine ganz prägnante Inspiration soll es aber laut Bowie auch gegeben haben:

Das ist eine Mauer neben dem Studio. Sie ist ungefähr 20 bis 30 Meter entfernt vom Studio, der Regisseur schaut direkt darauf. Ein Geschützturm thront auf der Mauer, in dem die Wachposten sitzen, und jeden Mittag trafen sich ein Junge und ein Mädchen darunter. Sie hatten eine Affäre. Und ich dachte: Von all den Orten, an denen man sich in Berlin treffen kann, warum sucht man sich da ausgerechnet eine Bank unter einem Wachturm an der Mauer aus?

Ob hier dichterische Freiheit waltet oder ob David Bowie diese Liebesgeschichte wirklich täglich mit eigenen Augen beobachten konnte, spielt keine Rolle angesichts des wunderbaren Texts:
I, I can remember (I remember)
And the guns shot above our heads (over our heads)
And we kissed as though nothing could fall (nothing could fall)
And the shame was on the other side
Oh we can beat them, for ever and ever
Then we could be Heroes, just for one day

12. The Final Countdown von Europe

Auf Amazon Music anhören


Joey Tempest, der Sänger der schwedischen Band Europe und Schreiber von The Final Countdown sieht das Lied heute so: „Ich freue mich immer, den Song zu hören. Überraschend fand ich, wie oft er in den Vereinigten Staaten bei Sportveranstaltungen gespielt wird, das wusste ich nicht, aber auch das macht mich glücklich. Wenn wir diesen Song heute bei Live-Konzerten spielen, rasten unsere Zuschauer aus, es ist dann eine ganz besondere Stimmung in der Luft„.

13. Girl on Fire von Alicia Keys

Auf Amazon Music anhören


Der Song ist eine Hymne des Selbstbewusstseins. Eine musikalische Erinnerung an das ungenutzte Potential, das nur darauf wartet aus dir einen Gewinner zu machen. Erfolg erfordert sicherlich einige Fähigkeiten, Talent und viel Fleiß. Noch wichtiger dabei aber ist die richtige Einstellung. Die bringt dich laut Alicia an die Spitze der Welt.

LESETIPP:
Frauenpower Songs: Die besten Lieder für starke Frauen

14. Happy von Pharrell

Auf Amazon Music anhören


Das Lied mit der Klatsch-Aufforderung gilt in Deutschland als die meistverkaufte Single seit 1975. Nummer 1 erreichte der Song unter anderem in über 20 Ländern. Das Musikvideo wurde weltweit von „re-inszeniert“ und verband Völker und Kulturen. Man sollte also sagen können: Das war ein voller Erfolg.

15. Lose Yourself von Eminem

Auf Amazon Music anhören


Eminem ist ein Rapper der Superlative. Kaum ein Rekord, den er noch nicht gebrochen hat und so ist auch das Lied Lose Yourself nicht nur eins der erfolgreichsten Lieder von Eminem, sondern gleich der ganzen Hip-Hop-Geschichte. In dem Song beschreibt er autobiografisch seine Probleme damit, einen Einstieg in die Szene zu finden und gleichzeitig ein guter Vater für seine Tochter zu sein. Laut dem Künstler geht es darum „sich in der Musik zu verlieren, jedes Hindernis zu beseitigen, alle Zwischenrufe zu ignorieren, auszublenden, was alle an dir zu bemängeln haben, dich selbst und deine eigene Stimme zu finden.

16. U can`t touch this von MC Hammer

Auf Amazon Music anhören


Nein, wir meinen den wirklich todernst. Ein Meilenstein der Musikgeschichte. Das Outfit im Video setzte Modemaßstäbe und wer cool sein wollte, tanzte genau wie der Hammer. Na, wenn das mal kein Erfolg ist.

17. The Boxer von Simon and Garfunkel

Auf Amazon Music anhören


Zunächst besingen Paul Simon und Art Garfunkel hier einen typischen Loser. Ein einsamer Mensch berichtet von seinem vergeblichen Versuch, sich in New York durchzuschlagen. In der letzten Strophe aber wechselt die Perspektive. Der Zuhörer erfährt vom unaufhörlichen Kampf eines Boxers, der niemals aufgibt. Trotz des Ausrufs: “I am leaving, I am leaving”, erfährt man: “But the fighter still remains.” Wer steht am Ende also? Jener, der nie aufgibt! Was uns direkt zum nächsten Sieger-Song bringt:

18. I`m still Standing von Elton John

Auf Amazon Music anhören


Geschrieben hat Sir Elton das Lied als Reaktion darauf, in den 80er Jahren immer noch erfolgreich zu sein, obwohl viele andere Musikrichtungen das Feld in dieser Zeit an sich rissen. Durch seine sympathische Art und das überaus gelungene Musikvideo (angeblich waren die Beteiligten nicht ganz durchgängig nüchtern) wird das Lied aber zum Gute-Laune-Song und verliert den Trotz. Ein großer Erfolg für Elton John, ein klarer Sieg für alle Autofahrer, die das Radio aufdrehen und laut mitsingen können.

19. I’m Too Sexy von Right Said Fred

Auf Amazon Music anhören


Ja, richtig. Wir steigen nicht ganz oben ein. Zumindest was die textuelle Komplexität angeht. Gut, trifft auf die musikalische Komplexität auch zu. Aber mal ganz ehrlich, wer hat den Song nicht schon heimlich super cool vorm Spiegel interpretiert und sich wie der König der Welt gefühlt? Wer unter euch hat noch nie seinen Bizeps geküsst wie Richard Fairbrass in jenem Video, zu dem wir alle getanzt haben, wenn es MTV gespielt hat? Also, wir sind uns einig. Der Song, die Band, das Video, die Message sind Kult und somit Kultur.

20. Tubthumping von Chumbawamba

Auf Amazon Music anhören


Das Wort Tubthumping gibt es tatsächlich und kommt aus der angelsächsisch-anarchistischen Tradition. Die sogenannten Tubthumpers standen jener Zeit auf Kisten auf öffentlichen Plätzen, an Straßenecken, vor Fabriken – überall dort, wo das Volk war – um radikale politische Meinungen kundzutun. Die Band Chumbawamba sagt über den Sinn des Songs: „Wir wollten zeigen, dass es diese Tradition auch heute noch geben kann. Schreien, um die Welt zu verändern (und dann etwas trinken, um zu feiern)“.

I get knocked down, but I get up again. You’re never gonna keep me down!

Die Plätze 21-52 der besten Sieger-Songs aller Zeiten

Jedes Lied ist über den Titel mit dem dazugehörigen Musikvideo verlinkt.

Sieger-Songs Spotify-Playlist:

Mit diesen Liedern hast du ein schönes Repertoire an motivierenden Zitaten zur Hand. Falls es dir völlig Wurst ist, wie motivierend und eindrucksvoll die Lyrics sind, dann hast du selbstverständlich auch einfach 20 unsterbliche Musikhits, die große Geschichte geschrieben haben. In jedem Fall gehörst du mit dieser Liste zu den Gewinnern.

LESETIPP:
Musik zur Motivation: 111 Songs, die dich antreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.