Mac Miller war kurz vor seinem Tod ein Multimillionär

Berichten zufolge umfasste Mac Millers Vermögen fast 5 Millionen Dollar

(c) Brick Stowell / WMG

2018 sind viele Rapper gestorben. Es war kein leichtes Jahr für alle Rap-Fans. Es fühlte sich so an, als ob uns jeden Monat eine neue Hiobsbotschaft erreichte.

Obwohl viele unter uns nie ihren Lieblings-Rapper treffen, fühlen wir uns mit ihnen doch verbunden. Sie heitern uns auf, helfen uns zu feiern, und ihre Musik kann uns manchmal sogar durch schwere Zeiten helfen. Musik kann dies ganz besonders gut.

Als Mac Miller starb, waren viele Fans am Boden zerstört. Sein letztes Album „Swimming“ war eine erstaunliche Abkehr von allem, was wir musikalisch von ihm kannten. Das Album ist eine tolle Ergänzung in seiner Diskografie.

Mac Miller hat sich weiterentwickelt und eine gewisse Reife in seiner Karriere erreicht. Ein paar Wochen nach der Veröffentlichung des Albums starb der Rapper im Alter von 26 Jahren an einer Überdosis von Drogen (wir berichteten).

Im Laufe seiner Karriere veränderte sich seine Zielgruppe und blieb trotzdem erfolgreich. Dies gelingt nur den wenigsten Musikern. Zuerst machte er Musik für ein sehr junges Publikum. Später entwickelte er sich weiter und veröffentlichte Songs, die an Erwachsene gerichtet war. Er rappte z. B. über seine geistige Gesundheit.

Es sollte niemanden überraschen, dass Mac ein Multimillionär war, als er die Erde verließ. Laut TMZ.com wurde ein Teil seines Nachlasses auf 4,48 Millionen Dollar geschätzt.

Die Summe setzt sich aus verschiedenen Giro-, Spar- und anderer Konten, darunter 200 Aktien in Facebook-Aktien zusammen. Das geschätzte Vermögen beinhaltet nicht einige seiner persönlichen Gegenstände, einschließlich Autos und Kunstwerke. Es ist möglich, dass sein Nettovermögen viel höher ist.

Mac Miller ist posthum für einen Grammy nominiert. Seine Eltern haben bereits angekündigt, wenn er gewinnt, den Preis in seinem Namen anzunehmen.