Rihanna: Fake-Album mit unveröffentlichten Songs aufgetaucht

Rihanna
DFree/Bigstock.com

Ein neues Rihanna-Album mit teilweise unveröffentlichten Songs ist online aufgetaucht und wurde auf Apple Music veröffentlicht.

Das Album „Angel“, welches unter dem Namen „Fenty Fantasia“ veröffentlicht worden ist, enthielt 12 Lieder. Einige davon sind bereits in der Vergangenheit aufgetaucht, andere Songs sind dagegen neu. Das Album wurde am Wochenende auf Apple Music veröffentlicht und debütierte auf Platz 67 der weltweiten iTunes Albums Chart, mit Titeln wie „Sexuality“, „B*tch I’m Special“ und „Counterfeit“.

Rihanna, die angeblich kurz vor der Veröffentlichung ihres neuen Albums steht, reagierte auf das Fake-Album, nachdem ein Fan sie direkt über Instagram angesprochen hat. Viel mehr wie „Shits crazy“ hatte sie allerdings nicht zu sagen.

Das Projekt wurde mittlerweile aus iTunes entfernt, ist aber immer noch auf YouTube abrufbar. Einige Fans wiesen bereits darauf hin, dass einige der Songs seit einigen Jahren online aufzufinden sind.

Im Dezember bestätigte Rihanna, dass ihr neues Projekt 2019 veröffentlicht wird. Der Produzent „The-Dream“, der eng mit Rihanna bei dem Projekt zusammengearbeitet hat, bestätigte, dass das Nachfolgealbum zu „Anti“ fast fertig ist.

Mehrere Quellen bestätigten das Rihannas neues Album stark vom Reggae beeinflusst ist. Berichten zufolge hat sie mit einigen der größten Künstler und Produzenten aus Jamaika zusammengearbeitet, um ihr zu helfen, einen authentischen Sound zu finden.

Jeder Künstler, jeder Produzent, jeder Songwriter auf Jamaika oder mit jamaikanischer Abstammung hat an (Rihannas Album) gearbeitet„, sagte eine Quelle.

Tags zu diesem Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.