20 Sänger, die bei ihrem Auftritt den Songtext vergessen haben

Sänger singt auf der Bühne
Photo by Kamil Feczko on Unsplash

Im Leben eines Musikers ist es nahezu unvermeidbar, dass während der zahlreichen Auftritte im Laufe einer Karriere keine Fehler unterlaufen. Songtexte vergessen viele Sänger und Sängerinnen jedoch eher zu Beginn ihrer Karriere, wenn die Erfahrung fehlt und die Nervosität noch überwiegt. Gelegentlich passieren aber auch den bekanntesten Größen des Showbusiness ordentliche Patzer. So blieben weder Adele noch Jay-Z oder Elvis Presley Songtextpatzer auf der großen Bühne vor erspart und zahlreiche Fans wurden Zeuge davon, dass ihre musikalischen Idole auch nur Menschen sind. Jeder Künstler geht jedoch mit dem Vergessen von Songtexten anders um. Einige suchen die Fehler bei anderen, während andere eingestehen, dass sie es selbst vermurkst haben. Wir wollen euch einige dieser Songtextausfälle vorstellen und zeigen, welcher Star wie mit der schwierigen Situation umgegangen ist.

1. Pink


Nach außen wirkt die Popsängerin Pink meist selbstbewusst. Sie nimmt selten ein Blatt vor den Mund und lässt auch gern einmal ihre Meinung zu politischen Themen durchblicken. Doch auch eine so selbstbewusste und offenherzige Künstlerin wie Pink ist nicht immun gegen Fehler auf der großen Bühne.

Bei einem Auftritt im April des Jahres 2018 passierte es, Pink vergaß den Text zu ihrem Lied „Who Knew“, während sie im Madison Square Garden in New York auftrat. Als es zur zweiten Strophe kam, wollten ihr die Worte nicht einfallen und das gab sie auch prompt zu. Mit den Worten „Scheiße, ich habe den Text vergessen“ beichtete sie dem Publikum und bat gleichzeitig um Hilfe mit dem Text. Anschließend scherzte sie, dass es ihr eigener Song sei und sie eigentlich keine zweite Strophe mehr wolle. Pink patzte bereits bei früheren Auftritten und jedes Mal stand sie zu ihrem Fehler und war stets aufgelegt zu Scherzen. Wie ein Rockstar fing sie sich bei jedem Auftritt schnell wieder und performte weiter, als sei nie etwas geschehen.

2. Adele


Viele Fans von Adele sind der Meinung, dass Adele perfekt ist und gar nicht in der Lage wäre, einen Fehler zu machen. Doch auch der mehrfach ausgezeichneten Sängerin ist schon einmal der Text ihres eigenen Songs „Million Years Ago“ entfallen. Bei einem Konzert in Lissabon im Jahr 2016 unterbricht sie plötzlich das Lied mit den Worten „Scheiße, falscher Text…Scheiße, Scheiße, Scheiße“. Während Adele für Schimpfwörter auf der Bühne bekannt ist, passiert es eher selten, dass ihr Fehler unterlaufen. Als ihr das Missgeschick passiert, bricht sie in Gelächter aus und stoppt die Band. Adele gibt selbst zu, den falschen Text gesungen zu haben. Bereits im Jahr 2011 vergisst Adele den Text zu „Chasing Pavements“ im House of Blues. Statt ihren Fehler zu überspielen beginnt sie ihn einfach von vorn.

3. Justin Bieber


Justin Bieber ist nahezu berüchtigt für allerlei Ausfälle und merkwürdiges Verhalten auf der Bühne. Mal wirkt er nicht ganz bei der Sache, ein anderes Mal sind ihm seine Fans zu laut. Einer seiner größten Hits der letzten Jahre war ein Remix des Songs „Despacito“. Doch Justin gibt selbst zu, dass er den Song nicht live singen kann, da er die Lyrics nicht auswendig kennt und oft einfach etwas Anderes singt. Bei einem Auftritt in der Today Show vergaß Bieber außerdem den Text zu dem Weihnachtsklassiker „Santa Clause Is Coming To Town“ und summte sich seinen Weg durch den Song. Nicht immer werden Biebers Patzer mit Humor aufgenommen. Als er im Jahr 2012 den Text beim Jingle Ball vergisst, buht ihn die Menge aus.

4. Beyoncé


Bei einer Künstlerlaufbahn wie der von Superstar Beyoncé sind Missgeschicke kaum zu vermeiden. Unzählige Konzerte und Live-Auftritte erhöhen die Chance eines Patzers. Während ihrer Mrs. Carter Show im Jahr 2013 entfallen der Ausnahmekünstlerin die Worte zum Song „Get Me Bodied“. Wie man es jedoch nicht anders von Beyoncé erwartet, meistert sie die Situation mit Klasse und gibt später selbst zu, dass ihr in ihrer langen Karriere schon so einige Missgeschicke passiert sind. Wichtig sei nur, wie man danach weitermacht und ob man selbstbewusst zurückkehrt.

5. Drake


Im Jahr 2011 fallen Drake die Lyrics zu seinem Song „The Motto“ nicht ein. Wo eigentlich ein Rap einsetzen sollte, füllt der Künstler die Still mit „Yeah, yeah“ bis er letztendlich aufgibt, seinen Fehler zu vertuschen. Nach kurzer Zeit fängt der Rapper sich aber wieder und führt seinen Auftritt fort. Der Vorfall in der Silversternacht 2011 lässt erneut Gerüchte aufkommen, dass Drake seine Texte nicht selbst verfasst, sondern einen Ghostwriter beschäftigt.

6. Chris Martin


Bei einem Konzert in Wien im Jahr 2017 vergisst Christ Martin den Text zu seinem Song „Princess of China“. Der Frontmann von Coldplay ist sichtlich peinlich berührt und bittet die anwesenden Zuschauer, den Vorfall nicht auf YouTube zu verbreiten. Seine Bitte bleibt unerhört und das Ereignis verbreitet sich auf der Videoplattform. Zu dem kleinen Patzer führte die Begeisterung der Band über die Beteiligung ihrer Fans. Denn sie wollten einen zusätzlichen Song für ihre Fans spielen. Leider fielen Martin die Lyrics zu dem Lied nicht ein und er musste die Band anhalten. Nachdem er die Situation erklärt hatte, versuchten Christ Martin und seine Band es erneut. Martin nahm die ganze Situation mit viel Humor und auch seine Fans nahmen ihm den Aussetzer nicht übel.

7. Ariana Grande


Wenn Ariana Grande ihren Text vergisst, dann ist das, was folgt, meist unterhaltsamer als der eigentliche Song. Oft füllt sie die Leere mit beeindruckenden hohen Tönen und einem hilflosen Blick zum Management. Anschließend beendet sie den Song eindrucksvoll wie ein Profi. Dies geschieht auch 2013 bei einem Auftritt während ihres Songs „Right There“. Mitten im Song hört Grande auf zu singen und fragt ihre Fans nach dem Text. Da sie jedoch nicht aufhören kann zu kichern, bittet sie die Band das Lied in der zweiten Strophe noch einmal zu starten. Durch ihre sympathische Art mit Fehler umzugehen sammelt sie bei ihren Fans jedoch zusätzliche Sympathiepunkte.

8. Elvis Presley

Auch aus den Jahren, in denen YouTube noch nicht Beweise für jeden Aussetzer lieferte, gibt es Berichte von Künstlern, die nicht immer ganz bei der Sache waren. Auch über Elvis Presley gibt es solche Geschichten. Im Jahr 1969 vergisst Presley gleich zu Beginn des Songs „Are You Lonesome Tonight?“ den Text. Aus Verzweiflung singt er irgendeinen Unsinn und bricht schließlich in Gelächter aus. Zu diesem Zeitpunkt ist nicht mehr daran zu denken, dass er den Song beendet. Der King of Rock’n’Roll soll später angegeben haben, dass seine Backgroundsängerin Cissy Houston, die Mutter von Whitney Houston, ihn zum Lachen gebracht haben soll, was dazu führte, dass er den Text vermasselte.

9. Jay-Z


Mit damals ganzen 12 Studioalben hatte Jay-Z bereits im Jahr 2013 ein riesiges Repertoire an Songs und damit eine große Menge an Texten, die er sich merken musste. Bei einem großen Auftritt in Manchester im Jahr 2013 entfallen dem Ausnahme-Rapper in der ersten Strophe die Worte zu seinem Song „No Church in the Wild“. Zehntausende Fans werden Zeuge, wie Jay-Z einige Zeilen am Ende der Strophe auslässt und damit für eine unangenehme Pause sorgt. Nichtsdestotrotz beendete der Rapper den Song wie ein Profi, wenn auch mit einigen holprigen und lückenhaften Rap-Passagen.

10. Demi Lovato


Seit ihrer Kindheit tummelt Demi Lovato sich auf den großen Bühnen. Sie hat eine Menge Bühnenerfahrung sammeln können, stand aber gleichzeitig stets unter Stress. Das wirkte sich nicht nur auf ihre Gesundheit aus, sondern auch auf die ein oder andere Performance. Bei einem Auftritt in der Sendung „Good Morninig America“ im Jahr 2013 wollen Lovato die Lyrics zu ihrem Song „Heart Attack“ nicht einfallen. Anstatt den richtigen Text zu singen, trällert sie einfach eine Strophe zweimal. Sie selbst grinst über die Situation, fährt aber professionell fort. Bereits bei einem Auftritt in ihrer Heimatstatt Dallas, Texas im Jahr 2009 vergisst Lovato ironischerweise den Text zu ihrem Lied „Don’t Forget“. Charmant bittet sie ihr Publikum, das Lied für sie weiter zu singen.

Weitere Stars, die den Text zu ihren Songs vergessen haben:

11. Shawn Mendes

12. Sia

13. Ed Sheeran

14. Kid Cudi

15. SKelly Clarkson

16. Mariah Carey

17. Katy Perry

18. Jason Mraz

19. Jessica Simpson

20. Thom Yorke

Viele Stars und Sternchen haben schon das ein oder andere Mal ihren Text auf der Bühne vergessen. Dabei ist es gleich, wie viel Erfahrung der Künstler hat. Sowohl Beyoncé und Elvis Presley haben schon einmal gepatzt, als auch jüngere Stars wie Ariana Grande und Justin Bieber. Fehler lassen die oft perfekt wirkenden Superstars jedoch menschlicher erscheinen und sofern sie nicht versuchen, die Schuld auf andere zu schieben, können sie mit einem geschickt gelösten Ausfall auch Sympathiepunkte beim Publikum sammeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.