Soundtrack: Ferdinand – Geht STIERisch ab!

Bild aus dem Film "Ferdinand geht stierisch ab"
(c) Fox Deutschland

Originaltitel: Ferdinand

In der Animationskomödie „Ferdinand – Geht STIERisch ab!“ geht es um den Bullen Ferdinand, der ein nette, gemütlicher Typ ist. Er hat keine Lust in der Arena gegen Matadoren anzutreten und verbringt sein Leben viel lieber auf der Weide. Mit seinen Freunden der Ziege Elvira, der jungen menschlichen Freundin Nina und ihrem Hund Paco führt er ein glückliches Leben. Doch eines Tages wird der Stier von einer Biene gestochen, die ihn für einen kurzen Moment aus der Fassung bringt. Er wird von nun an als gefährliches Tier eingestuft und wird nach Madrid gebracht. Dort soll er an Stierkämpfen teilnehmen. Wie kommt er aus dieser Nummer bloß wieder raus? Nun, zum Beispiel mit seinen Freunden!

Hinweis: Nachfolgend eine komplette Playlist aller 11 Songs, die in dem Animationsfilm „Ferdinand – Geht STIERisch ab“ zu hören sind. Einige dieser kommerziellen Songs sind nicht auf dem offiziellen Soundtrack-Album zu finden, werden aber im Film verwendet.

Alle Songs aus Ferdinand – Geht STIERisch ab!:

Song:Anhören:
Watch Me - Nick Jonasa
Life Is a Highway - Chris LeDouxa
Espana cani - Parscual Marquinaa
Freedom - Pitbulla
I Know You Want Me (Calle Ocho) - Pitbulla
Lay Your Head On Me - Juanesa
Thunder and Lightning (Fast Polka), Op. 324 - Johann Strauss IIa
Messiah, HWV 56, Pt. II Scene 5: Chorus. Hallelujah! - G.F. Handel---
Macarena - Los del Ríoa
Brick House - The Commodoresa
Home - Nick Jonasa
Der Original-Soundtrack von „Ferdinand – Geht STIERisch ab!“ umfasst 16 Songs und stammt von den Filmkomponist „John Powell“.
Song:Länge:
Bees And Bulls2:30
Selection Process2:00
Father And Son2:06
Finding Home5:32
A New Day2:52
Flower Festival4:46
There's Been A Mistake2:28
Lupe And Ferdinand2:28
Lipizzaners And Ferraris2:50
Ferdinand And Nina3:24
Bull Olympics3:42
Sunsets In The Training Yard3:14
Escape from ‘The Spa'3:32
Highway Chase3:16
From Train Station To Arena5:04
Madrid Finale12:14
Album-Länge: 61:58