Soundtrack: Johnny English – Man lebt nur dreimal

(c) Universal Pictures Germany

Originaltitel: Johnny English Strikes Again

Johnny English arbeitet mittlerweile als Lehrer und hat seinen Job als Geheimagent aufgegeben. Doch eines Tages wird er von der britischen Regierung reaktiviert. Ein mysteriöser Hacker hat sämtliche britische Spione enttarnt. Johnny ist der einzige Agent, der nicht in der Datenbank aufgeführt war, weil er keinen Plan davon hatte, wie er sich dort anmelden sollte. Obwohl er alle seine bisherigen Aufträge verbockt hat, ist er nun die letzte Hoffnung der Premierministerin (Emma Thompson) im Kampf gegen das Böse…

Hinweis: Nachfolgend eine komplette Playlist aller 9 Songs, die in der Komödie „Johnny English – Man lebt nur dreimal“ zu hören sind. Einige dieser kommerziellen Songs sind nicht auf dem offiziellen Soundtrack-Album zu finden, werden aber im Film verwendet.

Alle 9 Songs aus „Johnny English – Man lebt nur dreimal“:

Song:Hörprobe:
You're All I Need - White Lion
Szene: Johnny und Bough fahren den Berg hinauf. Sie treffen auf eine Gruppe von Fahrradfahrern. Johnny zielt mit einigen Raketen auf die Gruppe.
a
Sandstorm - Darude
Szene: Johnny feiert im Club.
a
Yeah baby, she's got it - Shocking Blue
Szene: Im Club. Johnny tanzt mit einem russischen Agenten.
---
Bump & Grind (Bassline Riddim) - Vato Gonzalez, Scrufizzer
Szene: Song ist im Club zu hören. Der DJ schläft mittlerweile.
a
Venus - Bananarama
Szene: Song ist in der Bar zu hören. Ophelia tanzt mit Johnny.
a
Johnny's On Board - Howard Goodall
Szene: Lied ist im Abspann zu hören.
---
Moves (feat. Snoop Dogg) - Olly Murs, Snoop Dogg
Szene: Song ist im Abspann zu hören.
a
Two Tribes - Frankie Goes to Hollywood
Szene:
a
The Pretender - Foo Fighters
Szene:
a

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.