Soundtrack: Matrix

(c) Warner Bros. GmbH

In dem Actionfilm „Matrix“ geht es um den jungen Programmierer Thomas A. Anderson (Keanu Reeves). Er arbeitet bei einem der größten Software-Unternehmen der Welt, nimmt aber auch gerne Aufträge an, bei dem er gegen Geld, hackt. Eines Tages taucht der mysteriöse Morpheus (Laurence Fishburne) auf und erzählt ihm, dass die Welt nichts anderes als eine Computersimulation ist. Die Maschinen nutzen die Menschen als Energiespender. Neo muss sich entscheiden, ob er in einer Welt voller Illusionen leben oder die Realität erkunden will. Er entscheidet sich für die Realität und wird schnell zur Schlüsselfigur einer Rebellion gegen die Roboter-Fremdherrschaft.

Hinweis: Nachfolgend eine komplette Playlist aller 11 Songs, die in dem Actionfilm „Matrix“ zu hören sind. Einige dieser kommerziellen Songs sind nicht auf dem offiziellen Soundtrack-Album zu finden, werden aber im Film verwendet.

Alle 11 Songs aus Matrix:

Song:Hörprobe:
Dissolved Girl - Massive Attack & Azekel
Zeit: 0:05 | Szene: Neo liegt schlafend vor seinem Computer.
a
Dragula (Hot Rod Herman Mix) - Rob Zombie
Zeit: 0:08 | Szene: Neo trifft Trinity in einem Club.
a
Mindfields - Prodigy
Zeit: 0:09 | Szene: Zweites Lied, welches im Club zu hören ist. Neo warnt Trinity.
a
Leave You Far Behind (Lunatics Roller Coaster Mix) - Lunatic Calm
Zeit: 0:47 | Szene: Neo und Morpheus kämpfen in der Trainingssimulation.
a
Clubbed To Death (Kurayamino Mix) - Rob Dougan
Zeit: 0:55 | Szene: Neo ist das erste Mal in der Matrix. Er trifft auf eine Frau im roten Kleid.
a
Prime Audio Soup - Meat Beat Manifesto
Zeit: 1:04 | Szene: Die Crew des Schiffes macht sich bereit das erste Mal in die Matrix zu gehen. Neo bereitet sich auf das Treffen mit dem Orakel vor.
a
Minor Swing - Django Ellington
Zeit: 1:09 | Szene: Neo unterhält sich mit dem Orakel.
a
I'm Beginning To See The Light - Duke Ellington & John Coltrane
Zeit: 1:11 | Szene: 2. Lied: Neo und das Orakel unterhalten sich.
a
Spybreak (Short One) - The Propellerheads
Zeit: 1:38 | Szene: Song ist während der großen Schießerei mit der Polizei zu hören.
a
Wake Up - Rage Against The Machine
Zeit: 2:03 | Szene: Neo legt das Telefon auf. Er setzt seine Sonnenbrille auf und fliegt davon. Der Abspann folgt.
a
Rock Is Dead - Marilyn Manson
Zeit: 2:06 | Szene: Zweites Lied, welches im Abspann zu hören ist.
a
Der Original-Soundtrack von „Matrix“ umfasst 10 Songs und stammt von den Filmkomponist „Don Davis“.
Song:Länge:
Main Title / Trinity Infinity3:54
Unable To Speak1:15
The Power Plant2:41
Welcome To the Real World2:28
The Hotel Ambush5:23
Exit Mr. Hat1:23
A Virus1:33
Bullet-Time1:10
Ontological Shock3:32
Anything Is Possible6:48
Album-Länge: 30:07

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.