Soundtrack: Planes

In dem Animationsfilm „Planes“ geht es um die Geschichte von Dusty Crophopper, ein Flugzeug. Er träumt davon auf der ganzen Welt gegen die besten Flugzeuge in einem Wettrennen anzutreten. Leider hat Dusty Höhenangst und auch sonst scheint er nicht besonders schnell zu fliegen. Doch womöglich kann er das unmögliche schaffen, aber zuerst muss er an sich selbst glauben.

Hinweis: Nachfolgend eine komplette Liste aller Songs die in dem Film zu hören sind. Viele dieser kommerziellen Songs sind meistens nicht auf der offiziellen Soundtrack-CD zu finden. Eigenkompositionen sind in dieser Liste nicht enthalten. Der Original Score von „Planes“ umfasst 29 Titel und kann hier angehört werden.

Tracklist:

Nothing Can Stop Me Now von Mark Holman
Beschreibung: Das erste Lied aus dem Film. Dusty träumt davon gegen zwei Kampfjets zu fliegen. Das Lied ist auch im Abspann zu hören.
Zeit: 0:01

You Don’t Stop – NYC von Chris Classic & Alana D
Beschreibung: Dusty ist in New York angekommen. Er sucht einen Platz zum Landen.
Zeit: 0:25

The Girl From Ipanema von Bobbi Page
Beschreibung: Dusty kommt in Island an. Die anderen Flugzeuge stehen am warmen Feuer.
Zeit: 0:35

Ein Crop Duster Can Race von Dave Wittenberg
Beschreibung: Das Lied ist in der Bar in Deutschland zu hören.

Fly von Jon Stevens
Beschreibung: Dusty darf nicht seine verbesserte Austrüstung behalten und muss von dem letzten Platz starten. Auch zu hören als er über China fliegt.
Zeit: 0:41

Tere Bina von A. R. Rahman, Chinmaye, Murtuza Khan & Qadir Khan
Beschreibung: Ishani nimmt Dusty mit auf einen Ausflug über Taj Mahal.
Zeit: 0:46

Love Machine von Carlos Alazraqui & Antonio Sol
Beschreibung: El Chupacabra singt dieses Lied für Rochelle.
Zeit: 0:54

Anchors Aweigh von Charles Zimmerman
Beschreibung: Der Song läuft auf dem Flugzeugträger.
Zeit: 1:21