Soundtrack: The Strangers: Opfernacht

(c) SquareOne Entertainment

Originaltitel: The Strangers: Prey at Night

In dem Horrorfilm „The Strangers: Opfernacht“ geht es um Kinsey (Bailee Madison), die von ihren Eltern auf ein Internat geschickt wird. Bevor es jedoch auf das Internat geht, macht die gesamte Familie noch Urlaub auf einem abgelegenen Wohnwagenpark des Onkels. Kurz nach ihrer Ankunft entdecken Kinsey und ihr Bruder Luke (Lewis Pullman) die Leiche des Onkels und der Tante. Wenig später machen die drei maskierten Psychopathen Dollface (Emma Bellomy), Pin-Up Girl (Lea Enslin) und The Man in the Mask (Damian Maffei) auch Jagd auf Kinsey und ihre Familie. Der Kampf ums Überleben hat begonnen…

Hinweis: Nachfolgend eine komplette Playlist aller 10 Songs, die in dem Horrorfilm „The Strangers: Opfernacht“ zu hören sind. Einige dieser kommerziellen Songs sind nicht auf dem offiziellen Soundtrack-Album zu finden, werden aber im Film verwendet.

Alle 10 Songs aus „The Strangers: Opfernacht“:

Song:Hörprobe:
Kids In America - Kim Wilde
Szene: Song ist am Anfang des Films zu hören. Die Tante schaut auf das Auto, in dem das Lied zu hören ist.
a
Making Love Out of Nothing At All - Air Supply
Szene: Der Maskenmann attackiert Kinsey.
a
Total Eclipse of the Heart - Bonnie Tyler
Szene: Die maskierte Frau und der Mann mit der Maske attackieren Luke im Pool.
a
Cambodia - Kim Wilde
Szene: Nach dem Unfall attackiert der Mann mit der Maske Mike.
a
Night Moves - Marilyn Martin
Szene: Kinsey flüchtet in eine Röhre. Dort wird sie von der Frau in der Maske überrascht.
a
Live It Up - Mental As Anything
Szene: Cindy und Kinsey werden im Badezimmer angegriffen.
a
The Real World - Emily Maguire
Szene:
a
Stranger Place - Emily Maguire
Szene:
a
Cynical Love - False Hearts
Szene:
a
Frequency - Mike Vaughan & Ollie Knight
Szene:
---
Der Original-Soundtrack von „The Strangers: Opfernacht“ umfasst 23 Songs und stammt von dem Filmkomponist „Fil Eisler“.
Song:Länge:
Kids in America (Kim Wilde)3:24
The Strangers Prey At Night1:21
Gatlin Lake Getaway Welcomes You!2:32
Is Tamara Home?4:01
Is Somebody There?2:27
Live It Up (Mental As Anything)3:47
Bathroom Assault4:43
Under Siege4:47
On The Run2:58
But We've Just Started1:11
Cambodia (Kim Wilde)3:55
Hunted1:34
Remember That Time?1:20
Call 9113:30
Total Eclipse of The Heart (Bonnie Tyler)6:56
Pulled To Safety2:15
The Sheriff3:01
Inferno1:27
Making Love Out Of Nothing At All (Air Supply)4:53
The Bridge2:19
Deliverance1:54
End Titles6:24
Bonus Track1:58
Album-Länge: 72:37

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.