The Walking Dead Staffel 10: Alle Infos – Start, Trailer, Handlung, Besetzung

The Walking Deas Teaser Staffel 10
(c) AMC
...und alles, was wir bisher wissen

Der US-Sender AMC hat eine 10. Staffel der beliebten Horror-Serie The Walking Dead bestätigt und einen kurzen Teaser-Trailer und Start-Termin bekannt gegeben. In diesem Artikel findest du alle Informationen über The Walking Dead Staffel 10, die wir bisher kennen.

Wann startet The Walking Dead Staffel 10 in Deutschland?

Alle Staffel von The Walking Dead wurden im Oktober veröffentlicht. Die erste Staffel begann am Ende des Monats, die folgenden fünf Staffeln erschienen alle Mitte Oktober, während die Staffel 7 und 8 wieder gegen Ende des Monats ausgestrahlt wurden. Die 9. Staffel wurde am 7. Oktober 2018 uraufgeführt.

Seitens AMC wurde bestätigt, dass sich Fans auf einen Start-Termin im Oktober freuen dürfen. In Deutschland wird die Serie zeitgleich auf dem Pay-TV-Sender FOX zu sehen sein. Das genaue Datum steht jedoch noch nicht fest.

Welche Darsteller kehren zurück?

Die Besetzung für die 10. Staffel wurde noch nicht offiziell angekündigt, da die Zukunft vieler der The Walking Dead Charaktere ungewiss ist, da die neunte Staffel aktuell noch ausgestrahlt wird.

Daryl (gespielt von Norman Reedus) und Carol (Melissa McBride) werden zurückkehren, da sie von Anfang an zum Cast der Serie gehören und eine der wenigen Schauspieler sind, mit denen sich die Fans identifizieren können.

Für Michonne (Danai Guria), Tara (Alanna Masterson), Eugene (Josh McDermitt), Aaron (Ross Marquand) und Gabriel (Seth Gilliam) ist ein Auftritt in der 10. Staffel noch nicht garantiert. Bereits in der neunten Staffel sind einige Hauptdarsteller gestorben.

Laut The Hollywood Reporter ist Reedus nach der Unterzeichnung eines „Franchise-Vertrages“ „zur neuen Nr. 1 geworden“, was bedeutet, dass er weiterhin bezahlt wird, auch wenn sein Charakter in den nächsten drei Jahren getötet wird. In dem Bericht heißt es, dass Reedus „350.000 Dollar pro Episode bekommt. Sein neuer Vertrag verspricht ihm Einnahmen von 50 Millionen bis 90 Millionen Dollar.

Auch Co-Star Melissa McBride (Carol) wird voraussichtlich zurückkehren, nachdem sie einen ähnlichen Vertrag mit AMC im Wert von schätzungsweise 20 Millionen Dollar über drei Jahre abgeschlossen hat.

Der Golden Globe-Gewinner Samantha Morton wurde als Teil der „Whisperers“ im zweiten Teil der 9. Staffel vorgestellt. Ryan Hurst spielt dabei ihre rechte Hand Beta. Mit dem Teaser der 10. Staffel, wurde bestätigt, dass die Whisperers in der Nähe bleiben. Es ist also wahrscheinlich, dass sowohl Morton als auch Hurst zurückkehren werden.

Die Abgänge: Diese Schauspieler verlassen die Serie in Staffel 9

Wie immer bei The Walking Dead ist es am besten, das Unerwartete zu erwarten. Reedus hat erst vor kurzem davor gewarnt, dass es in der 9. Staffel noch „einige große Todesfälle“ geben wird.

Rick (Andrew Lincoln) verließ The Walking Dead in Staffel neun, Episode fünf auf dramatische Weise. Der Schauspieler wird aber in der kommenden Trilogie der The Walking Dead Filme zurückkehren.

Der Fan-Favorit Jesus (Tom Payne) verließ auch The Walking Dead, nachdem seine Figur während eines Kampfes mit den Whisperers in Episode acht gestorben ist.

Maggie (Lauren Cohan) verließ bereits in der ersten Episode der 9. Staffel die Serie.

Befürchtungen, dass Danai Gurira ebenfalls The Walking Dead vor Staffel 10 verlassen könnte haben zugenommen. Die Vertragsverhandlungen ziehen sich aktuell noch in die Länge.

David Madden, der Präsident von AMC sagten dazu:

Sie hat sehr lautstark gesagt, dass sie die Show liebt. Wir lieben Danai, wir lieben diesen Charakter. Im Moment hat sie viele Möglichkeiten und muss abwägen, was für sie das Beste ist. Aber wir würden sie sicherlich in der Show haben wollen, solange sie dabei sein will„.

Wir wollen wirklich, dass sie bleibt. Sie ist eine unglaublich wertvolle Figur und ich hoffe wirklich, dass sie bleibt.

Wird Andrew Lincoln einen Gastauftritt in Staffel 10 haben?

Nein. Andrew Lincolns letzter Auftritt als Rick Grimes war in der fünften Folge der 9. Staffel, die im November 2018 ausgestrahlt wurde. Darin war zu sehen, wie Rick von Anne aus einer Zombieherde gerettet und in einem Hubschrauber in Sicherheit gebracht wurde.

Lincoln erklärte, dass seine Entscheidung, die Show zu verlassen, von familiären Verpflichtungen beeinflusst wurde und sagte Entertainment Weekly: „Ich habe zwei kleine Kinder, und ich lebe in einem anderen Land, und es wird mit zunehmendem Alter weniger tragbar. Es ist ganz einfach. Es war Zeit für mich, nach Hause zu kommen.

Lincoln hat jedoch auch die Tür für eine Rückkehr in der 10. Staffel als Regisseur offen gelassen.

Gibt es schon Infos zur Handlung der 10. Staffel?

Der Teaser der 10. Staffel konzentrierte sich auf die Whisperers, eine bedrohliche Gruppe von Überlebenden, die die Haut der Toten tragen, um sich zu tarnen.

Schauspielerin Eleanor Matsuura (Yumiko) sagte über die Whisperers: „Ich denke, das sind die unglaublichsten Bösewichte. Ich glaube nicht, dass die Fans von der neuen Bedrohung, die sie darstellen, enttäuscht sein werden.

Ansonsten wissen wir aktuell nicht viel über die Handlung der 10. Staffel. Der ehemalige Showrunner Scott M. Gimple (der in der 9. Staffel durch Angela Kang ersetzt wurde) deutete an, dass sich die Show mehr auf „Originalmaterial“ konzentrieren würde, als auf die Geschichten, die in den Comics erzählt wurden.

Teaser-Trailer zur 10. Staffel von The Walking Dead anschauen

Ein Teaser-Trailer wurde Anfang Februar auf der offiziellen Walking Dead Twitter-Seite veröffentlicht.

Der Teaser zeigt einen der Whisperer, der direkt in die Kamera starrt und einen Finger auf den Mund legt. Man hört sie die Worte „Saison 10 diesen Oktober“ flüstern.

Wie viele Staffeln wird es noch geben?

Vor einigen Jahren sagte der ehemalige Showrunner Gimple, dass die Serie mehr als zwei Jahrzehnte lang laufen soll.

Wir versuchen, 20 Jahre zu überleben„, sagte Gimple während eines Fanpanels beim PaleyFest in LA. „Der Comic hat es auch geschafft und ich freue mich auf jede Ausgabe. Die Simpsons sind seit 26, 27 Jahren dabei, also ist das eine Herausforderung – also OK, Herausforderung angenommen.

Die Zuschauerquoten der 9. Staffel sind derweil dramatisch gesunken. 6,08 Millionen Menschen schauten sich die Premiere der 9. Staffel an. Das sind im Vergleich zur 8. Staffel 47 % weniger Zuschauer, als im Vorjahr (11,4 Millionen). Die Quoten für den Rest der Staffel sanken auf die Vier- und Fünf-Millionen-Grenze, die seit der ersten Staffel im Jahr 2010 nicht mehr erreicht wruden. Allerdings ist The Walking Dead immer noch eine der beliebtesten Shows im US-Kabel-Fernsehen, sodass AMC immer noch Gründe hat die Show für viele weitere Jahre laufen zu lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.