Tic Tac: Lied aus dem Werbespot

Screenshot aus Tic Tac Werbung

Tic Tac, die kleinen Lutschdragées von Ferrero, werden derzeit im deutschen Fernsehen beworben.

In dem TV-Spot ist ein junger Mann in einem Zug zu sehen, der ein Tic Tac in den Mund nimmt. Kurz darauf haucht er die Fensterscheibe an, die daraufhin beschlägt. Er zeichnet mit seinem Finger eine Figur auf das Fenster. Die Zeichentrickfigur fängt plötzlich damit an, sich zu bewegen und beginnt an dem Fenster entlang durch den Zugabteil zu wandern. Der Mann verfolgt die Figur bis zu einer jungen attraktiven Frau. Er setzt sich zu ihr und die Frau bekommt von ihm ein Tic Tac. Um der Figur an der Fensterscheibe Gesellschaft zu leisten, malt auch die Frau eine Zeichentrickfigur an das Fenster.

Der Slogan wird am Ende des TV-Spots eingeblendet: „Milde Frische. Typisch tic tac.“.

Der Song aus der Tic Tac Werbung heißt:

Suis-moi (Reprise) von Camille / Hans Zimmer
Amazon Music: anhören

Camille ist eine französische Sängerin, Songwriterin und Schauspielerin. Anfang 2002 erschien ihr erstes Studioalbum „Le Sac des Filles“. Drei Jahre später, im Jahr 2005 veröffentlichte sie das Album „Le Fil“, das in Zusammenarbeit mit dem englischen Produzenten MaJiKer produziert wurde.

Im Jahr 2007 wirkte sie am Soundtrack von Pixars Ratatouille mit dem Lied „Le Festin“ mit, welches den Stil des „typischen Parigot-Straßengesangs“ besitzt. Außerdem übernahm sie auch die französische Synchronstimme von Colette in Ratatouille.

Das Lied aus dem Tic Tac TV-Spot entstammt dem Soundtrack des französischen Animationsfilm „The Little Prince“ aus dem Jahr 2015. Als Komponisten für die Filmmusik zeichnen sich Hans Zimmer und Richard Harvey verantwortlich.

Tic Tac TV-Spot:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.