Das Vermögen von Jason Statham – Wie reich ist der Schauspieler?

Jason Statham
(c) kathclick / Bigstock.com

Jason Statham hat ein Vermögen von 70 Millionen US-Dollar. Bevor er so reich wurde, war der Schauspieler jedoch ein langjährig erprobter Kampftaucher. Nur durch Zufall kam er 1998 nach Hollywood – und startete eine beispiellose Karriere als Action-Star, die den Studiobossen satte 1 Milliarde US-Dollar in die Kassen spülte. Wie der Star sein Vermögen gemacht hat und wie er sein Geld ausgibt, erfährst du in diesem Artikel.

Vor dem Vermögen: Ausbildung als Kampftaucher

Jason Statham wurde am 26. Juli 1967 in Derbyshire, England, geboren. In seiner Kindheit lernte der Sohn einer Tänzerin und eines Sängers das Wasserspringen und trat schließlich dem britischen Nationalkader bei.

Auch als Model war Jason Statham aktiv, bevor er den Sprung nach Hollywood schaffte.

Zunächst verdiente der Wassersportler als Model für das Mode-Label French Connection sein Geld. Weil das Einkommen trotz allem nicht reichte, verkaufte Jason Statham gefälschte Parfüms und billigen Schmuck und verdiente sich als zwielichter Verkäufer auf dem Schwarzmarkt sein Geld. Die Zeit als Straßenverkäufer nutzte Statham, um in verschiedenen Musikvideos aufzutreten. So war er in „Run to the Sun“ von Erasure und „Dream a Little Dream of Me“ von The Beautiful South zu sehen.

Weitere Bekanntheit erlangte er mit einem Filmprojekt, welches er im Auftrag des Modelabels French Connection im Jahr 1998 mit Guy Ritchie realisierte: „Bube, Dame, König, Gras“. Der Film bescherte dem Studio ein großes Einkommen und Guy Ritchie verschaffte Statham die verdiente Hauptrolle in seinem nächsten Film „Snatch – Schweine und Diamanten“.

Stathams Einkommen als Hollywood-Star

Es folgten Auftritte in großen Hollywood-Blockbustern wie „The Italian Job – Jagd auf Millionen“ und „Final Call – Wenn er auflegt, muss sie sterben“. Das Karriere-Hoch des Stars wurde nur durch die Trennung von seiner langjährigen Lebenspartnerin Kelly Brook getrübt.

Kurz darauf ging die Karriere des aufstrebenden Stars jedoch sogar noch steiler nach oben, denn mit dem ersten „Transporter“-Film gelang ein echter Überraschungserfolg. Die Reihe hat es inzwischen auf vier Filme und eine Fernseh-Serie gebracht und mit mehr als 500 Millionen US-Dollar ein echtes Vermögen eingespielt.

Daneben ist Jason Statham Teil der Filmreihe „The Expendables“ – das mit Stars bespickte Action-Spektakel, welches es inzwischen auf drei Filme gebracht hat. Statham steht hier mit seinen großen Vorbildern vor der Kamera wie Sylvester Stallone oder Arnold Schwarzenegger. Hat der Star dann doch einmal frei, heizt er gerne in Sportwagen durch die Straßen Hollywoods.

Einkommen für schnelle Autos

Jason Statham ist der „Transporter“. Es ist nicht verwunderlich, dass er auch privat in schnellen Autos unterwegs ist, die die Tachonadeln an ihre Grenze treiben. Am liebsten fährt der Star Marken wie Ferrari und Audi. Zu den Prachtstücken in seiner Garage zählen ein Audi S8 und ein Audi RS8 in Schwarz, die für je rund 100.000 US-Dollar zu haben sind. In Anlehnung an „Transporter 3“ besitzt Statham zudem einen Audi A6, ebenfalls in Schwarz. Lieber fährt der Star ohnehin mit seinem Esquire Porsche GT 3RS in Silber. Der Schauspieler, der mit 15 bei der Führerscheinprüfung durchgefallen war, gilt spätestens seit der Geburt seiner Tochter als sicherer Fahrer. Seiner Frau zuliebe hat er sogar seinen allzu schnittigen Ferrari F12 Berlinetta in Silber zum Verkauf gestellt.

So viel verdient Jason Statham durch Werbedeals

Finanziert wird Jasons Stathams reich ausgestatteter Fuhrpark nicht nur durch Stathams hohe Filmgagen, sondern auch durch Gehaltschecks für zahlreiche Werbedeals, die der Star bereits abgeschlossen hat. So bewarb er 2015 die Smartphones von LG und 2009 den Fahrzeughersteller Audi. Die Werbung für LG soll dem Star mehr als 5 Millionen US-Dollar eingebracht haben. In dem kurzen Clip nimmt Jason Statham seine früheren Rollen wieder auf, schlüpft aber auch in obskure Rollen wie die eines Babys oder einer Frau, um das LG-Smartphone LG G5 zu bewerben.

Die Audi-Werbung aus dem Jahr 2009 dürfte ähnlich lukrativ gewesen sein, denn sie wurde pünktlich zum Superbowl-Finale ausgestrahlt. 8 Jahre später war Statham noch einmal in der verrückten Halbzeit-Show des Football-Spektakels zu sehen und bewarb gemeinsam mit Schauspielkollegin Gal Gaddot den Webseiten-Baukasten von Wix.

Auch für KitKat stand Jason Statham bereits vor der Kamera. Die Werbung hat sich innerhalb kürzester Zeit zum Kult entwickelt und dem Star einen Gehaltscheck in Millionenhöhe eingebracht.

Villen in L.A. und Malibu: Hier lebt der reiche Star

Seinen Hauptwohnsitz hat Jason Statham in Beverly Hills. Das 12,9 Millionen US-Dollar schwere Anwesen verfügt über zahlreiche Schlaf- und Badezimmer. Der moderne Stil mit hohen Säulen und weißen Wänden wurde von dem bekannten Architekten Jeffrey Allsbrook entworfen, welcher dem Haus gleichzeitig einen japanischen Touch verlieh. Das ursprünglich in den 80er Jahren erbaute Haus hat natürlich auch ein großes Wohnzimmer und einen riesigen Außenbereich, welcher mehrere hundert Quadratmeter groß ist.

Das Highlight des Anwesens: ein Koi-Teich, in dem jeder einzelne Fisch mehrere hundert US-Dollar wert ist. Ähnlich wertvoll sind die Gemälde an den Wänden der Villa, die von bekannten britischen Malern gestaltet wurden.

Ein weiteres Haus hat Jason Statham in Los Angeles. In den Hollywood Hills gelegen, genießt der Star hier den verdienten Ausblick auf die ganze Stadt. Das Anwesen verfügt über einen Swimming Pool und sämtlichen Luxus, den ein Hollywood-Star sich nur wünschen kann. In den vier Badezimmern sind die Wände mit echtem Marmor getäfelt und der Essbereich ist mit modernsten Technologien ausgestattet, damit der Star seine Fitness-Diät perfekt umsetzen kann. Der stolze Preis des Hauses: 7,3 Millionen US-Dollar.

Auch in Kalifornien ist Statham heimisch. Das Haus am Strand ist ebenfalls fast 11 Millionen US-Dollar schwer und mit seiner Nähe zum Strand optimal für den Schauspieler, der auch nach seiner aktiven Taucherkarriere gerne schnorcheln geht.

In den kommenden Jahren wird Jason Statham in „Hobbs and Shaw“ „Spy 2″ und einem noch unbetitelten Action-Thriller zu sehen sein und sein Einkommen aufstocken.

Aktuell steht Jason Statham außerdem für „Fast & Furious 9“ vor der Kamera. Der Streifen dürfte dem Star einen Gehaltsscheck von mindestens 20 Millionen US-Dollar bescheren. Zudem wird er in der Fernseh-Serie „Viva La Madness“ eine Hauptrolle einnehmen. Das Vermögen und der Hollywood-Lifestyle des Stars sind also nicht in Gefahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.